laufende Nummer auf Server

Dieses Thema laufende Nummer auf Server im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von toxictype, 28. Sep. 2004.

Thema: laufende Nummer auf Server Hallo again ;), Ich würde gerne eine Worddatei (.doc) auf einen gemeinsamen Ordner (Server) anlegen, welche bei...

  1. Hallo again ;),

    Ich würde gerne eine Worddatei (.doc) auf einen gemeinsamen Ordner (Server) anlegen, welche bei Aufruf von einem Clienten die jeweilige Belegnummer um eins erhöht und das Dokument dann auch entsprechend speichert. So, daß beim nächsten Aufruf wieder eine Nummer hochgezählt wird.

    Hat jemand eine Idee, wie man das bewerkstelligen kann???

    Danke
    Tox
     
  2. Hi Lupos,

    vielen Dank für den Link! Mal sehen, ob ich klar komme.
    Ist der Pfad bei WORD 2002 oder höher derselbe?

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Word\Options, PROGRAMDIR)
     
  3. Hallo,

    funzt leider nicht wirklich!
    Die Nummer wird nicht hochgezählt!
     
  4. Hi Tox,

    leider nein. Bei 2003 lautet er bspw. ....\Microsoft\Office\10.0\Word\...

    Hier wäre vorher die aktuelle Wordversionsnummer abzufragen.
     
  5. Hallo,

    unter folgendem Link gibt es eine kommerzielle Lösung (kostet als Einplatzversion 29,-- EUR). Warum immer alles selbst erfinden?

    http://www.add-in-world.com/katalog/word-rgnummer

    Vielleicht hilfts und Du brauchst keine Stunden um das selbst zu programmieren.

    Gruß
    Kurt Körner
     
  6. Hi Tox,

    habe es gerade mal getestet. Funktioniert bei mir einwandfrei unter Word 2000. Hast Du auch die Textmarke Nummer in der Dokumentenvorlage eingebaut? Nur wenn die vorhanden ist, läuft's. D.h. Dokumentenvorlage erstellen. Der 1. Aufruf bringt dann die Box mit der Abfrage der ersten RGNR. Dokument speichern, dann wird die Datei angelegt. Ab dem 2. Aufruf geht es dann richtig.
     
  7. Also, ich habe WORD 2002.
    Ich öffne ein neues Dokument, kopiere das VB-Script in WORD unter Extras -> Makro -> Visual Basic Editor ein und speichere es. Nun gehe ins Dokument, gebe Nr.: ein und füge über Einfügen -> Textmarke -> Textmarkenname->Nummer' ein. Dann speichere ich das Dokument als Dokumentvorlage (.dot) ab.Dann schließe ich es, werde gefragt, ob ich die Rechnungsnummer->-> speichern möchte, klicke auf JA und das Dokument wird geschlossen. Wenn ich es öffne, werde ich nach nichts gefragt und ich hanbe auch keine Nummer dort stehen. Was mach eich falscH???

    Danke Dir, Lupo!
     
  8. Hi Tox,

    meine vorgehensweise:

    - Neues Dokument
    - abgespeichert als *.dot
    - Extras -> Makro -> Visual Basic Editor
    - Einfügen des kopierten VB-Script's in *.dot
    - Textmarke (Nummer) nicht vergessen
    - Abspeichern
    - Dann schließe ich es, werde gefragt, ob ich die Rechnungsnummer->x' speichern möchte, klicke auf NEIN und das Dokument wird geschlossen.
    - Doppelklick auf *.dot
    - Frage nach neuer Rg-nummer
    - Ok, akzeptiere ich
    - Dokument speichern, dann wird die Datei angelegt.
    - Ab dem 2. Aufruf geht es dann richtig.

    Wenn Du das Makro in Deinem neuen *.doc reinkopierst, wird es wohl in der Normal.dot abgelegt. Da wird der Haken sein.

    Viel Erfolg :)
     
  9. Hi Lupos,

    wenn ich es so mache, wie Du es beschrieben hast, funzt es!
    Ich denke, der Doppelklick ist der Schlüssel!
    Wenn ich die Datei auf den Desktop kopieren und sie mit Doppelklíck öffne, dann wird hochgezählt. Wenn ich in WORD über Datei öffnen gehe, dann geht´s nicht!

    Ist das bei Dir auch so?

    Danke für alles!

    Tox
     
Die Seite wird geladen...

laufende Nummer auf Server - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fortlaufende Versionsnummer in Word 2003 Microsoft Office Suite 13. Dez. 2005
IE 11 laufende Fehlermeldung Web-Browser 30. Apr. 2016
Einsichtnehmen in laufendes Batch bei Aufgaben Windows Server-Systeme 31. Okt. 2014
Remotedesktopverbindung nicht eine laufende Verbindung schließen lassen Windows 7 Forum 9. Jan. 2014
Harddisk im laufenden Betrieb dazu schalten ? Hardware 12. Okt. 2011