Laufwerke

Dieses Thema Laufwerke im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von gerda1936, 1. Aug. 2005.

Thema: Laufwerke Hallo, bei mir werden die Laufwerke CDROM und DVD am Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt und können auch nicht...

  1. Hallo,
    bei mir werden die Laufwerke CDROM und DVD am Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt und können auch nicht gestartet werden.
    Im Gerätemanager bei LITEON je ein Rufzeichen.
    Details:Die Treiber sind geladen, aber die Hardware wurde nicht gefunden-Fehler 41
    Habe beide deinstalliert und versucht die entsprechenden Einträge in der Reg. zu löschen, hilft aber nicht.
    Wind.XP SP2
    Ist alles plötzlich aufgetreten?
    Bitte um Hilfe!
    mfg.Gerda

    *** verschoben aus Netzwerk-Hardware und -Grundinstallation ***
     
  2. Hallo Gerda

    Ist je ein Laufwerk als Master und das andere als Slave gejumpert und befindet sich das Slave-Laufwerk in der Mitte des IDE-Kabels und Master am Ende?

    Ich würd mal im Bios nachschauen, ob die Geräte überhaupt erkannt werden.

    Sonst auch mal die Laufwerke abhängen, Windows starten, herunterfahren und wieder anschliessen.
     
  3. Hallo,
    vielen Dank für Deine Hilfe,
    leider bin ich ein Depp bei den vorgeschlagenen Aktionen, da brauchte ich eine genaue Anleitung?
    G.G.
     
  4. Also, erstmal musst du den PC aufschrauben... ;) (halb so wild, nur keine Angst! ;D)

    An den Laufwerken bei den Anschlüssen hat es so kleine schwarze Stecker, welche auch Jumper genannt werden und verschieden gesetzt werden können.

    Die Jumperbesetzung findest du meist auf dem Laufwerk selbst auf dem Kleber oben, oder es ist bei den Jumpern direkt irgendwo geprägt.

    Das sollte dann so --> KLICK ausschauen.

    Ein Laufwerk muss auf Master, das andere auf Slave. Ist eigentlich egal welches (vorzugsweise das schnellere auf Master). Das Master kommt ans Ende des Datenkabels, Slave in die Mitte. Und schau, dass du das am Board (der Hauptplatine) am IDE 2 angeschlossen hast. Sollte angeschrieben sein.


    Ins Bios kommst du, wenn du Delete drückst, gleich nachdem du den PC angemacht hast. Dann kommst du in ein blaues Menu. Unter Punkt 2 (wenn ich mich nicht täusche) findest du die angeschlossenen Geräte. Bei Secondary Master und Slave sollte dann der Name des Laufwerkes stehen.


    Und Punkt 3 sollte Klar sein. Einfach die Laufwerke mal komplett ausstecken, Windows starten und wieder herunterfahren. Alles wieder anschliessen und PC hochfahren. Dann sollten die Treiber automatisch installiert werden, falls sie im Bios überhaupt erkannt wurden.


    So, werd mich jezt auch mal in die Pfanne hauen. Es dämmert ja schon fast wieder...! ;D
     
  5. Ich würde mir in einem solchen Fall vor Ort Hilfe holen - und mir alles genau erklären lassen........ist sicherer - ich hab auch so angefangen........
     
  6. Hallo Barton,
    danke für alle Ratschläge,
    Im Bios Advanced Setup ist Quck Boot eingestellt
    Laufwerke kann ich nicht finden, oder vielleicht unter einer anderen Einstallung?
    G.G.
     
  7. Hallo gerda 1936,
    habe das gleiche Problem,
    es konnte mir noch keiner helfen! :-\
    PC aufschrauben usw. half nicht!
    Im Bios ist alles ok!
    Ein Experte meinte lakonisch XP neu aufspielen! :-[

    ich verstehe es nicht? :mad:
    Gibt es Niemand der uns helfen kann??
     
  8. Hallo
    Macht mal folgendes
    Start > Ausführen > regedit
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-
    11CE-BFC1-08002BE10318}

    Nach Auswahl des Schlüssels, stehen rechts die Einträge dazu. Hier nun die Einträge mit dem Namen LoweFilterr und UpperFilter löschen.
    Danach einen Neustart und freuen.
    Gruß Neo
     
  9. http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=495
    Da steht das sehr gut.........
    Man kann auch im Gerätemanager die IDE-Controller entfernen und bei Neustart neu erkennen lassen.
    Das hilft manchmal auch. Und/oder die neuesten Chipsatztreiber installieren.
     
Die Seite wird geladen...