Laufwerksbuchstabe für externe Festplatte

Dieses Thema Laufwerksbuchstabe für externe Festplatte im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von lauserin33, 12. März 2014.

Thema: Laufwerksbuchstabe für externe Festplatte Hallo alle, ich habe mir eine externe Festplatte gekauft (CnMemory, 1TB, 2,5" USB 3.0). Die wurde beim ersten...

  1. Hallo alle,

    ich habe mir eine externe Festplatte gekauft (CnMemory, 1TB, 2,5" USB 3.0). Die wurde beim ersten einstecken zwar erkannt, es wurde auch was installiert. Bei der Installation kam 2 oder 3x eine Meldung dass das Laufwerk den Windows Logo Test nicht bestanden hat. Ich habe dann auf Installation fortsetzen geklickt, bis die Meldung kam, "der Datenträger kann verwendet werden" (oder so ähnlich).

    Trotzdem wird die Festplatte im Explorer nicht angezeigt.

    Unter Datenträgerverwaltung steht sie drin, aber ohne Laufwerksbuchstaben. Mit Rechtsklick darauf kann ich nichts anklicken, weil alles nur angegraut ist, außer ganz unten "Hilfe".

    Es ist nicht die erste externe Festplatte, die ich zuhause habe. Alle anderen wurden einwandfrei erkannt, kleinere mit 250GB oder auch größere mit 1,5TB.

    Stecke ich diese neue Platte an mein kleines Netbook (hat win 7 starter drauf), dort wird sie einwandfrei erkannt und auch angezeigt.
    Nur an meinem PC, mit dem ich hauptsächlich arbeite, läuft sie nicht.
    Wie kann ich also einen Laufwerksbuchstaben vergeben, wenn man das nicht anklicken kann???

    Treiber entfernt hab ich auch schon, hat nichts geholfen.

    Wer weiß Rat?

    LG
    Petra
     
  2. Windows XP hat grosse Probleme mit so grossen USB-Festplatten.
    Wenn sie nicht als USB Datenträger angezeigt wird, dann fehlen die notwendigen Treiber dazu.
    Aber woher willst Du die Treiber für XP nehmen.? Win XP unterstützt kein USB 3.

    XP wir ab Anfangs April NICHT mehr unterstützt von Microsoft.
    Du solltest Dringend aufstocken, mindestens auf Windows 7, sonst fängst Du ab dann ziemlich schnell
    Schadstoffe wie VIREN usw. ein oder du stellst jegliche Verbindung ins Netz ein.

    Und Win 7 findet dann auch Deine Festplatte problemlos.
     
  3. :confused: SORRY :confused: selten so an schmarrn gelesen...
    Ich habe doch geschrieben, daß ich bereits eine größere 1,5TB Platte habe, die einwandfrei arbeitet. Die ist auch USB 3.0 (ja, die ist wirklich so schnell), die an einer USB 3.0 Steckkarte angeschlossen ist.
    Auch die andere externen Festplatten, die zwar kleiner sind (250 und 320 GB) sind USB 3.0 und funktionieren tadellos.

    Ist mir auch bekannt. Das war aber nicht meine Frage...

    Genau DAS hab ich auch geschrieben. Bei meinem Netbook mit WIN 7 funktioniert die Platte.

    Also haben mir deine Kommentare überhaupt nicht geholfen:sad:


    Wie bereits geschrieben kann ich unter Datenträgerverwaltung bei diesem Laufwerk GARNIX mit rechts anklicken, weil alles (außer das Wort HILFE) nur angegraut dargestellt, also nicht anklickbar ist.
    Die Festplatte wird dort erkannt, aber ich kann eben den Laufwerksbuchstaben nicht zuordnen, weil nicht anklickbar.
    In dem Tip steht immerhin:
    Ursache: Beim fabrikmäßigen Formatieren Fehler aufgetreten
    Also werde ich die Festplatte mal mit meinem Netbook neu formatieren und schauen, was passiert.

    Oder hat noch jemand brauchbare Vorschläge?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2014
  4. Nach Deinen Kommentaren sicher nicht !
     
  5. Die HDD solltest unter XP eigentlich auch entsprechend in der Datenträgerverwaltung behandeln können.
    Wenn schon ein Win7-Rechner zur Verfügung steht: schaden tuts ja nicht.
     
  6. Auf meinem PC laufen XP, Win7, Win8 und Win 8.1 parallel (Bootmanager). Mein GIGABYTE-Board ist auch nicht mehr das neueste, aber dafür habe ich alle Treiber, auch für USB3 und SATA3 (parallel zu USB2 und SATA2). Die Treiber gibt es für XP, Win7 und Win8 jeweils 32/64bit. Weil ich sehr viele Laufwerke benutze, sind die externen Platten NTFS-Ordnern zugeordnet. XP kann völlig problemlos mit großen Platten arbeiten, auch mit einer USB3-3TB. Auf dem DT-Verwaltungsfenster erkennt man die USB3-Platten am Suffix usb3. Natürlich müssen die Board-Treiber korrekt installiert sein. Wenn ein Board kein USB3 besitzt und man z.B. eine PCI-Karte mit USB3 verwendet, dann gibt es dafür ebenfalls einen Treiber, ohne den geht es nicht. Da USB3 rückwärtskompatibel ist, laufen diese Festplatten auch an einem USB2-Anschluß, allerdings nur mit USB2-Geschwindigkeit, in der DT-Verwaltung kannst Du jeder Platte einen Lw-Buchstaben zuordnen, wenn Du welche frei hast.
    usbXP.jpg

    Bei Deiner 2,5 Zoll Platte gibt es evtl. Spannungsprobleme. Meine Festplatten sind alles 3,5 Zoll mit eigenem Netzteil. Wenn der USB-Anschluß nicht genügend Strom liefert, dann musst Du ggf. einen Y-Stecker verwenden (den gibt es i.d.R. zur externen Festplatte dazu), dabei den mit Datenstrom unbedingt in eine USB3-Buchste stecken. Den zweiten kann man auch in ein USB-Ladegerät stecken. So etwas gibt es für Fotoapp., Handys usw.

    LogiLink USB 3.0 Y- Kabel, 2x Typ A Stecker zu 1x Typ Micro Stecker, schwarz, 1.0m: Amazon.de: Bürobedarf & Schreibwaren
    Original Iprotect High Speed Energie USB Stromadapter in Schwarz USB Netzteil USB Reiselader USB mini Netzteil USB Ladegerät Reiseladegerät USB Strom Adapter für iPhone 4 4G 3 3G , Handy , Navi , Navigationsgerät , MP3 Player , iPhone 4 , iPhone 4G ,
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2014
  7. Hallo,
    hatte dieses Problem auch gehabt, bei mir hat diese Anleitung geholfen, bin mir aber nicht sicher, ob das was bringt.

    Hier der Auszug:

    Festplatten mit 3 TB richtig formatieren
    Wenn Sie in Besitz einer Poppstar* 3 TB Festplatte sind, müssen Sie folgende Schritte für den korrekten Betrieb beachten.
    Windows Vista/7
    1. Linksklick auf die START Oberfläche.
    2. Rechtsklick auf Computer.
    3. Linksklick auf Verwalten.
    4. Eventuell auf das Plus-Zeichen bei Datenspeicher klicken und danach Datenträgerverwaltung auswählen.
    5. Den Datenträger mit der höchsten Zahl auswählen.
    6. Rechtsklick auf den schwarzen Balken bei dem ausgewählten Datenträger.
    7. Neues einfaches Volumen auswählen.
    8. GPT auswählen (nicht MBR).
    Festplatte reinigen
    Falls die Festplatte bereits auf MBR Formatiert ist, müssen Sie diese vorher reinigen. Dies geht wie folgt:
    1. Linksklick auf die START Oberfläche.
    2. In dem Suchfeld CMD eingeben und Enter drücken.
    3. In der Eingabeaufforderung geben Sie „diskpart“ ein.
    4. Nun fragt Sie ihr Computer nach Admin Rechten. Diese bestätigen Sie mit Ja.
    5. In diskpart geben Sie nun „select disk (und nun die Zahl welche Sie bei Windows Vista/7 in Schritt 5 herausgefunden haben)“ ein und bestätigen die Eingabe mit Enter.
    6. Ist der richtige Datenträger ausgewählt geben Sie „clean“ ein und bestätigen die Eingabe mit Enter.
    7. Nun ist der Datenträger gereinigt und Sie können mit Schritt 1 bei Windows Vista/7 fortfahren.
    Windows XP (32 Bit)
    Da es Windows XP 32 Bit Systemen nicht möglich ist Festplatten mit mehr als 2,2 Terrabyte Speicherplatz zu erkennen, muss man einen Treiber installieren um die 3 Terrabyte komplett nutzen zu können. Den Treiber können Sie bei folgender Seite erhalten:
    Paragon - Die Technologie

    MfG

    h1wa
     
  8. Seine Kommentare waren absolut berechtigt. Von mir wären Sie auf deine überflüssige und wertlose Antwort sicher noch deutlicher geworden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2014
  9. Garantiert hier nicht das Problem!

    Diesen Unsinn mit einem externen USB-Netzgerät bitte ganz schnell vergessen! Das kann für das externe Netzgerät oder den Laptop bzw. seine USB-Ports tödlich sein. 2 verschiedene Spannungs- bzw. Stromquellen schaltet man nie!!!! zusammen. Zumindest nicht, wenn Sie dafür nicht expliziet konstruiert sind.
     
Die Seite wird geladen...

Laufwerksbuchstabe für externe Festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laufwerksbuchstabe für externe Laufwerke/Sticks Windows XP Forum 13. Sep. 2010
Autoplay nur für virt. Laufwerke (per Laufwerksbuchstabe?) deaktivieren? Windows Vista Forum 19. Juni 2008
Laufwerksbuchstabe für Memorystick ändern Windows XP Forum 24. Juni 2006
Laufwerksbuchstabe für Bandlaufwerk?! Windows 95-2000 12. Dez. 2002
Laufwerk C mit allen Laufwerksbuchstaben ... Windows 7 Forum 27. Feb. 2014