laufwerksbuchstaben ändern

Dieses Thema laufwerksbuchstaben ändern im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Patcy, 17. Okt. 2009.

Thema: laufwerksbuchstaben ändern Folgendes Problem. Alte Festplatte auf neue mit HDClone bestückt und aus Versehen Laufwerksbuchstaben verändert von...

  1. Folgendes Problem. Alte Festplatte auf neue mit HDClone bestückt und aus Versehen Laufwerksbuchstaben verändert von alter Festplatte. Neue Festplatte geht aber nach HDClone nicht, also hat sich diese erledigt, weil mir was fehlt. Will nun erstmal die alte weiternutzen.
    Nun muss aber die Buchstaben geändert werden damit von der alten wieder das Betriebsystem normal startet. Wie mache ich dies?
    jetziger Stand:
    Laufwerk C = neue Festplatte
    Laufwerk D = alte Festplatte
    Laufwerk G = alte Festplatte, was früher halt C war und wo Betriebsystem drauf ist
    Laufwerk H = neue Festplatte
     
  2. Hast Du schon eine Datensicherung extern gemacht? Wenn nicht - mach das mal zuerst.
    Welches BS hast Du denn? Hast Du ein Imageprogramm?
    Kannst Du evtl mal ein Bild aus der Datenträgerverwaltung hier einstellen?
     
  3. Datensicherung noch nicht gemacht vom betriebsystem

    Win XP

    Imageprogramm ....IrfanView oder?

    Datenträgerverwaltung = arbeitsplatz oder???


    stehe total auf den schlach, keine Ahnung von der technik
     
  4. Jo - merkt man - ist aber so, dass jeder mal klein angefangen hat. Schon ok.
    Am besten wäre natürlich jemand vor Ort, der sich wirklich gut auskennt.
    Imageprogramm: Programm, das in komprimierter Form ein Abbild der Partitionen erstellen kann.
    Kostenlos und ordentlich ( aber evtl nix für Anfänger)
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=2054&id=4778
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=2054&id=3279
    Du solltest auch wichtige Daten von anderen als der Systempartition extern sichern.
    Zur Datenträgerverwaltung kommst Du mit Arbeitsplatz/Rechtsklick/Verwalten - dann links unten Datenträgerverwaltung.
    Bild einstellen:
    http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id=865

    Und welches BS ist es denn nun?
    XP?
     
  5. ich kann zwar schon einiges, aber bei bestimmten Dingen wie Hardware habe ich immer die Finger von gelassen und wenn es dann solche Tage gibt wo alles nur vorm Baum geht und ich auf 180 bin, weil alles schief läuft und man sich fragt....wäre ich nur früh im bett geblieben......schaltet bei mir das Hirn aus und ich hab im Nu alles vergessen was ich mal wußte. Datenträgerverwaltung war ich vorher ja schon drin......und peng wars weg, als ich den Beitrag hier gelesen habe ;-).......Dann hatte ich x Fachmänner, aber entweder heute nicht erreichbar oder weg gezogen oder nee dies Problem hatte ich noch nicht, weis ich nicht weiter......

    Betriebsystem: Win xp media center edition version 2002 (habe ich aber keine CD davon, weils mir jemand drauf gespielt hat)


    Hier Print von der Datenträgerverwaltung
    [​IMG]

    Warum kann man denn nicht einfach allen Laufwerken neue Buchstaben verpassen? Sprich dem laufwerk G wieder C damit er von dort win xp ladet?
     
  6. Datenträger 1 mit Laufwerk C und H soll dann eh wieder formatiert werden, weil ich das ganz anders machen will und nun erstmal ganz gerne meine alte Festplatte mit Laufwerk D und G nutzen möchte

    muss man doch irgendwo im BIOS auch einstelle können das er von Laufwerk G in dem Sinne starten soll.......oder geht das nicht?
     
  7. http://www.wintotal.de/Artikel/klone/klone.php
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1008
    Im Bios kannst Du das nicht einstellen.


    [br][br]Erstellt am: 17.10.09 um 17:13:56[hr][br]Uhhhhhh - habe falsche Programme für Images verlinkt ( die verlinkten sind Partitionierungstools)
    Am besten für Anfänger ist natürlich sowas wie die kostenpflichtigen
    Acronis TrueImage oder ShadowProtect
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=2054
    Freeware:
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=2054&id=1248

    Ich habe zB bei Einbau einer grösseren Festplatte in Notebooks immer mit Images auf externen Platten gearbeitet.
     
  8. Hab das jetzt gemacht wie vorgeschlagen.....Systemlaufwerksbuchstabe falsch.........und siehe da es geht wieder alles. Mit der neuen größeren Festplatte mache ich das dann anders, die wird formatiert und komplett neu gemacht, wenn ich alles da habe wie Betriebsystem usw.....,.mit dem clonen lasse ich die Finger nun von.


    DANKE für die Hilfe
     
  9. Dafür Images von den Partitionen der alten Platte auf externes Medium schreiben - dann alte Platte raus und neu rein...........
    Evtl hilft Dir auch EasyTransfer
    http://www.microsoft.com/downloads/...73a-45c7-a4ec-4928fa173266&DisplayLang=de
     
Die Seite wird geladen...

laufwerksbuchstaben ändern - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laufwerksbuchstaben von CD-Laufwerken ändern sich Windows XP Forum 8. Juli 2006
CD/DVD-Rom Laufwerksbuchstaben ändern Windows XP Forum 18. Mai 2006
USB-Diskettenlaufwerksbuchstaben ändern Windows XP Forum 27. Nov. 2005
Laufwerksbuchstaben ändern Windows XP Forum 25. Nov. 2005
Partitionen zusammenführen und Laufwerksbuchstaben ändern Windows XP Forum 27. Sep. 2005