Lautsprecher Probleme

Dieses Thema Lautsprecher Probleme im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mighty, 16. Mai 2003.

Thema: Lautsprecher Probleme Hallo ! ich habe ein blödes Problem: Ein Lautsprecher geht gar nicht oder ist leiser. (ist immer der selbe) Wenn...

  1. Hallo !

    ich habe ein blödes Problem:

    Ein Lautsprecher geht gar nicht oder ist leiser. (ist immer der selbe)
    Wenn ich den Kopfhörer am Lautsprecher anstecke ist auch die eine Seite viel leiser als die andere.
    ALLERDINGS: Wenn ich den Kopfhörer gleich an der Soundkarte anstecke und nicht über die Lautsprecher gehe sind beide Seiten gleich laut. :eek:

    An die Lautsprecher liegts nicht. Ich habe auch schon einen anderen Probiert.

    Bitte dringen um Hilfe !
    Schonmal Danke im Voraus.

    Gruss
    Christian
     
  2. Meine Konfig:

    K7S5A Mainboard
    sis7012 Audio (onboard)
    irgendeine sis netzwerkkarte (onboard, aber im Bios abgeschaltet)
    NVIDIA TNT 2
    Level ONE 10Mbps PCI Ethernet Adapter
    Hansol 500F (TFT)
    AMD-DURON Prozessor 900Mhz
    256MB-RAM (DDR)
    Wintv-Nexus-s
    canon i950 (usb)
    crative webcam plus
    dexxa maus
    tastatur
    IDE-CD R/RW 8x4x32
    LITEON DVD-ROM LTD163D
    1.Festplatte: (Hitatschie glaube ich) : IC35L040AVVA07
    2.Festplatte: ST38641A
     
  3. k7s5a ? mit sis-soundchip ? auf elite-boards sind doch meist realtek- oder c-media soundchips drauf ??? ;)
    alle (!) treiber aktuell und auch richtig ? directx aktuell ? irgenwas geändert in letzter zeit oder lief das noch nie richtig ?
     
  4. Hi,
    der Soundchip ist von SiS aber der Codec ist meist von Realtek,

    Ansonsten kann ich mich nur der frage nach den Treibern anschließen alles okay?

    Was ist mit den IRQs? Da eventl. ein Konflikt?
    Abaddon
     
  5. Seh nix :eek:

    Das ist so:
    Der Soundprozzi ist von SiS und befindet sich in der Southbridge(Beim 735 Chip nicht, da es eine Singlechiplösung ist) von C-Nedia/Realtek ist der Chip, der die Umwandlung in normale Signale vornimmt und der ist auf dem MB nicht in der Southbridge

    Abaddon
     
  6. also ne cmedia-soundkarte ;D ;) ???
     
  7. Ging früher aber jetzt habe ich unter XP bei den Eigenschaften von Sound und Audiogeräte die Lautsprecherstarke verstellt.
    Denn Linken hab ich höher eingestellt als den Rechten. nun geht es.

    Ob's so ne Option auch bei 98 und 2000 gibt weis ich (noch) nicht. Hauptsache unter ein System isses wieder gleichlaut. ;D
     
Die Seite wird geladen...

Lautsprecher Probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
Lautsprecher Balance individuell einstellen und nach Neustart behalten! Windows 7 Forum 14. Juli 2016
Lautsprecher nach W10-Umstellung 'verschwunden' Windows 10 Forum 4. Juli 2016
Lautsprecher in Taskleiste weg Windows 10 Forum 31. März 2016
Wie stark belasten WLAN Lautsprecher mein Heimnetzwerk? Netzwerk 17. Dez. 2014
Windows 7 Sound einstellungen haben sich resettet/ Pc erkennt Lautsprecher nicht mehr Windows 7 Forum 13. Dez. 2014