Letzten Benutzer nicht anzeigen

Dieses Thema Letzten Benutzer nicht anzeigen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Fonk, 12. Dez. 2002.

Thema: Letzten Benutzer nicht anzeigen Hallo, ich möchte Winxp Home so einstellen, dass bei der anmeldung nicht der Letzte Beuntzernamen steht, sonder,...

  1. Hallo,
    ich möchte Winxp Home so einstellen, dass bei der anmeldung nicht der Letzte Beuntzernamen steht, sonder, dass das feld leer ist. Daa muss es doch irgend etwas in der registrierung geben, dass das abschaltet.

    Danke schon mal im vorraus

    Gruß Fonk
     
  2. Gibt es. ;) Wie, steht in diesem Tipp von Wintotal.

    Gruß
    Charlyone
     
  3. Danke, klappt wunderbar!!!
     
  4. hallo,

    bin für den sommer auf zypern am arbeiten. hab hier auch
    TV, wenn auch alles auf griechisch, aber das wird beim Fußball ja egal
    sein. hab also meinen AllInOne Acer z 5610 mit interner TV karte AVer
    Media A336 MiniCard Hybrid DVB-T an die Antenne gehängt und in den
    Einstellungen Zypern ausgewählt und analogTuner und hab suchen lassen.
    kommen auch 10 Kanäle zum vorschein, allerdings mnur bei einem Ton und
    bei einem anderen Ton aber mit rytmischem Rauschen.
    daraufhin
    natürlich gegoogelt und hab einen Sharks 007 Codec Pack für WIN7
    gefunden und installiert der das beheben soll. Nix da, alle sbeim alten.
    an der soundkarte kanns ja nicht liegen, bei filmen und videos kommt
    alles klar rüber.

    also, warum hab ich einige sender ohne ton?

    freu
    mich über hilfe.

    MfG aus Zypern
    Matthias

    PS: sehr sehr seltsam. habe gerade mal die MCE gestartet und live-tv aufgemacht und festgestellt das der erste sender bei dem ich gestern zu gemacht hat ton hat, aber die anderen nicht. hab daraufhin mal weiter geschaltet, MCE dann geschlossen und wieder neu aufgemacht. jetzt hat der sender ton bei dem ich MCE vorher geschlossen habe, die anderen immer noch nicht. ergo hat nur DER sender ton der beim start von TV gerade als erstes an ist. ich versteh das nicht.
     
  5. Es ist bestimmt ein Problem von Deutschland aus die Problematik nachzustellen.

    Vielleicht hat unser Mediamann ja noch einen Hinweis.

    Gedulde dich bitte, bis er sich meldet.
     
Die Seite wird geladen...