Letzter Benutzer im Anmeldefenster

Dieses Thema Letzter Benutzer im Anmeldefenster im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von noah1, 14. Sep. 2004.

Thema: Letzter Benutzer im Anmeldefenster Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe ein kleines Netzwerk mit zur Zeit 1 Server und 3 Clients eingerichtet,...

  1. Hallo, ich habe folgendes Problem:
    Ich habe ein kleines Netzwerk mit zur Zeit 1 Server und 3 Clients eingerichtet, BS ist Win 2000 Server bzw. Win 2000, auf dem Server sind ca. 120 Profile angelegt.
    Ich versuche zu erreichen, dass bei der Anmeldung der letzte Anmeldename nicht angezeigt wird, aber egal wo ich die Einstellung mache, ob am Server oder lokal ändert sich dort nichts, der Name bleibt da jeweils stehen.
    Wo muss ich das also einstellen, dass sowohl der Server als auch die Clients sich daran halten?
     
  2. Wo hast du das denn bisher versucht einzustellen ?!?
    Innerhalb einer Domäne müssen/sollten solche Einstellungen ausschliesslich über die Gruppenrichtlinien definiert werden.

    Btw, wie kommen bei drei Usern 120 Profile zusammen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. 3 Clients, nicht 3 User.
    Wir haben hier bei mir auf der Arbeit ein Internetcafè eingerichtet, dort habe wir derzeit 3 PC's stehen und insgesamt ca. 120 zahlende Mitglieder...
    Und da jeder meinte alles veränderbare am Windows auch verändern zu müssen haben wir eben einen Server eingerichtet und jedem ein Profil verpasst...

    Eingestellt habe ich am Server sowohl in den lokalen Richtlinien und in den Richtlinien für Domänen letzten Benutzer nicht im Anmeldefenster anzeigen auf aktiviert.
    Und da die Servereinstellungen ja eigentlich die lokalen überschreiben sollen müsste das doch reichen ??
    Sicherheitshalber habe ich das aber auch lokal eingestellt...
     
  4. Deswegen sagte ich ja auch Gruppenrichtlininen, nicht lokale Richtlinien ;-)
    Aufrufen der Gruppenrichtlinien unter W2k-Server:
    Active Directory und Computer öffnen, Rechtsklick auf <Domänenname> => Eigenschaften => Registerkarte Gruppenrichtlinie

    Aber Vorsicht !
    Falsche Einstellungen können dein kompl. System zerschiessen !

    Ausführliche Infos und HowTos gibts bei Mark: www.gruppenrichtlinien.de

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Du schreibst ja, dass du diese Einstellung bereits gemacht hast, richtig?

    kann es sein dass gar keine Gruppenrichtlinien übernommen werden?
    => schau mal ob der DNS Läuft bzw. richtig eingestellt ist
    => und ob auf Server und Client die gleiche Zeit / Datum ist.


    gruess
     
  6. Schonmal danke für die Antworten.

    Ich werde das mal morgen versuchen, und dann melde ich mich wieder.
     
  7. Nein, hat er nicht ,-)
    Er hat zwar Einstellungen gemacht, aber an der falschen Stelle....

    Aber dein Einwurf ist natürlich berechtigt - ohne korrekte DNS-Konfig kein GPO. Keine Arme, keine Kekse... M-)

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Ich habe mal eine frage ich wollte auch diesen namen aus der anmeldung raus haben und habe das in meinem profil und in der Domäne verändert aber trotzdem ist es noch da!!!!!!!!!!! warum ????????????????????
     
  9. Zusammenfassung:

    Grundsätzlich stellt man diese Option ein über:

    2003 Server:
    GRUPPENRICHTLINIE\Computerkonfiguration\Windows-Einstellungen\Sicherheitseinstellungen\Lokale Richtlinien\Sicherheitsoptionen\Interaktive Anmeldung: Letzen Benutzernamen nicht anzeigen

    2000 Server:
    Das gleiche in grün, nur steht vor dem Wert kein Interaktive Anmeldung (glaube ich)

    Die Richtlinie muß AKTIVIERT sein und darf nicht von anderen Richtlinien überschrieben werden.

    Wie schon über mir erwähnt muß DNS richtig konfiguriert sein.
    Zum Testen: EINGABEAUFFORDERUNG - nslookup eintippen

    Werden Name und IP-Adresse des Rechners korrekt wieder gegeben sollte alles OK sein.
    Wenn nicht, Einstellungen prüfen. Auch ob bei Dynamischer Verteilung die DHCP Optionen korrekt sind.

    Dazu wieder in die EINGABEAUFFORDERUNG und ipconfig /all eintippen. Stimmen die Settings?

    Dann mal überprüfen ob und welche Richtlinen bei den Clients ankommen.

    Es gibt das Tool gpresult

    Falls einem an dem Eingabeauffordrung zuviel Text steht kann man das mit gpresult >gpresult.txt in eine Textdatei umleiten und dann mit dem Editor öffnen oder ausdrucken.

    Mehr wüsste ich im Moment auch nisch.

    Gruß
    M.Lamp *g*
     
Die Seite wird geladen...

Letzter Benutzer im Anmeldefenster - Ähnliche Themen

Forum Datum
Letzter Tipp aus Tipparchiv Windows XP Forum 12. Okt. 2012
Excel: Wie lautet d.Formel f. =HEUTE() aber minus 30 Tage? Oder 'letzter Monat? Microsoft Office Suite 2. Dez. 2010
Win 98 SE letzter stand Windows XP Forum 13. Aug. 2006
LEtzter BEitrag 30 sec her.... Windows XP Forum 29. Juli 2006
Access "Letzter Wert" Webentwicklung, Hosting & Programmierung 22. März 2006