Lexmark Z53 will urplötzlich nicht mehr

Dieses Thema Lexmark Z53 will urplötzlich nicht mehr im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von berufspenner, 27. März 2003.

Thema: Lexmark Z53 will urplötzlich nicht mehr Hi@all Ich habe den Lexmark Z53 und habe ihn auch schon mal installiert. Lief auch ganz gut. Dann habe ich ihn, wie...

  1. Hi@all

    Ich habe den Lexmark Z53 und habe ihn auch schon mal installiert. Lief auch ganz gut. Dann habe ich ihn, wie auch schon bei allen anderen Druckern (u.a. Lexmark 3200), ausgemacht und im laufenden Betrieb des Systems vom Rechner abgenommen um ihn an einem anderen Rechner anzuschliessen. Nun wollte ich ihn aber wieder um ursprünglichen Rechner anschliessen und habe seit dem nur noch Probleme. Ich habe den Drucker deinstalliert und wieder installiert, versucht alle Spuren des Drucker(s)(-treibers) zu löschen. Aber es kommt immer auf das selbe bei raus. Obwohl ich als Admin eingelogt bin sagt er mir immer Der Druckertreiber wurde nicht installiert. Zugriff verweigert. Plug & Play-mässig wird er auch nicht gefunde. Jedoch nach einem Reboot. Trotzdem läuft es im Grunde immer auf die selbe Fehlermeldung hinaus. Hat wer eine Idee woran das liegen könnte und wie ich das Problem lösen könnte? Ich bin für jede Idee dankbar.

    Cu
    André

    PS: Shit, hab den Hardware-Bereich übersehen. Wenn das Thema hier fehl am Platzt ist, bitte verschieben.
     
  2. Hi@all

    Hat denn keiner eine Idee? :-[

    Cu
    André
     
Die Seite wird geladen...

Lexmark Z53 will urplötzlich nicht mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
Lexmark Drucker Treiber Hardware 25. Juni 2011
Lexmark X1100 Series + TechniSat DVB-PC TV Star USB2 Treiber Hardware 19. Juni 2009
Lexmark x1190 USB Problem Hardware 25. März 2011
MP Navigator 2.2 von Canon unter Lexmark nutzen? Windows XP Forum 5. Juli 2010
Welchen Treiber für Lexmark z645 Linux & Andere 23. Mai 2010