Linux - CD Version? Linux-Prob

Dieses Thema Linux - CD Version? Linux-Prob im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von ANADUNE, 14. Mai 2005.

Thema: Linux - CD Version? Linux-Prob Also hallo erstmal, ich hab nen alten pc, sprich er ist nicht der schnellste und windows darauf suckt sowas von...

  1. Also hallo erstmal,

    ich hab nen alten pc, sprich er ist nicht der schnellste und windows darauf suckt sowas von dermaßen.

    Deswegen wollt ich mir Linux installieren, bin aber Neuling auf dem gebit. Dazu hab ich nochdas Problem, das ich nur Linux-DVD-Images finde und keine CD-Images sprich, ich bräuchte eine CD-Image Version, da ich kein DVD-Laufwerk habe, von mir aus können das auch 7 Images sein, aber ich brauch halt die auf normalen Cd's. Habt ihr da eine Lösung für mich?

    Dann hab ich noch eine Frage, was brauche ich, um windows-Programme unter Linux zum laufen zu bringen und brauch ich einen speziellen Treiber für meine FritzCard DSL SL ?
     
  2. Erzähle erstmal, welche Hardware Du zur Verfügung hast, dann kann man Dir auch ein Linux empfehlen!

    BTW: Linuxe in Massen findest Du auf www.linuxiso.org !
     
  3. meine Hardware beinhaltet:

    350Mhz Pentium II
    64 MB SD-RAM
    40 GB WD Festplatte
    8Mb ATI Rage Pro
    Fritcard DSL SL (intern)
    40x CD-Rom Laufwerk
    52x24x52 CD-RW Brenner Marke unbekannt

    das was eigentlich so im groben

    Was könnt ihr mir da empfehlen?
     
  4. Also 64 MB sind für ein aktuelles Linux etwas sehr mager! Damn Small Linux sollte auf der Kiste noch halbwegs vernunftig laufen. KDE oder Gnome kannste bei der Ausstattung aber vergessen.
     
  5. Hallo,

    Debian sollte auch in der Ausstattung laufen - allerdings hat towo vollkommen recht - für die grafische Oberfläche sind 64MB definitiv zu wenig. mindestens 128MB besser 256MB sollten es sein.

    Gruß
    Sven
     
  6. was heißt ohne grafische oberfläche? das ich alle befehle eigeben muss oder was? Versteh ich das richtig? Und gibts da wirklich dann keine alternative? weil hatte mal suse linux 9.1 installiert, lief auch eigentlich ganz rund, bis ich bemerkte das ich keinen treiber für die dsl fritzcard dsl sl nicht hatte und somit doch windows installen musste.
     
  7. Laufen wirds - nur halt nicht ganz so performant ...
     
  8. Naja... wie gut das AVM immer Linuxtreiber zur Verfügung stellt...

    ftp://ftp.avm.de/cardware/fritzcrd.dsl_sl/linux/

    Gruß
    Sven
     
  9. Jetzt weiß ich das auch das ich den vorher runter laden muss, dachte aber damals der wäre auf der CD von AVM drauf, dem war aber nicht so
     
  10. achja, hab ganz vergesen zu fragen, ob es dann möglich ist, windows programme, die definitv nicht für linux zu bekommen sind, irgendwie lauffähig gemacht werden können, das die auch unter linux laufen?
     
Die Seite wird geladen...

Linux - CD Version? Linux-Prob - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche "Soldier of Fortune (Linux-Version)" Windows XP Forum 2. Dez. 2005
wie kann man Linux- und Kernel-Version ermitteln?? Linux & Andere 1. Juli 2005
Welche LinuxVersion bei 486 Linux & Andere 3. Feb. 2004
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Linux ausgegraut Windows 10 Forum 16. Mai 2016