Linux- und BeOS-Dateisysteme gegenseitig lesen ???

Dieses Thema Linux- und BeOS-Dateisysteme gegenseitig lesen ??? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von cateye, 9. Nov. 2003.

Thema: Linux- und BeOS-Dateisysteme gegenseitig lesen ??? Hi, ich hab es heute geschafft mir meine WinXP-Installation zu schrotten und da ich keine Lust auf...

  1. Hi,

    ich hab es heute geschafft mir meine WinXP-Installation zu schrotten und da ich keine Lust auf Produktaktivierung oder sowas habe, hab ich jetzt mal beschlossen, dass es ja sicher auch ohne irgendein Windoof geht. Ich habe jetzt BeOS 5 Pro und SuSE Linux 8.2 Pro installiert. Da BeOS ja parrallel zu den anderen Betriebssystemen entwickelt wurde, kann es alle Win-Filesysteme, Mac-HFS und Lin-Ext2 lesen.
    Gibt es für BeOS auch ein Programm, damit es ReiserFS oder Ext3 lesen kann, oder für Linux einen Kernelpatch,ein Modul oder ein Programm, damit BFS lesbar wird ??? Journal-File-Systeme sind beide, also dürfte sowas ja schwierig bis unmöglich sein, aber wenn ihr doch irgendwas wisst, schreibt mal.
     
  2. Der Linux-Kernel enthält selbst ein Modul, mit dem das möglich ist, also werde ich wohl meinen Kernel nue kompilieren müssen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Linux- und BeOS-Dateisysteme gegenseitig lesen ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem Linux & Andere 2. Juli 2015
Robocopy Mirror einer Win-XP Partition auf ein Linux-NAS Windows XP Forum 8. Jan. 2011
Remote Programe neustarten (Linux-->Windows) Windows XP Forum 27. Mai 2010
Windows startet nicht mehr nach Löschen der Linux-Partitionen Windows XP Forum 24. Jan. 2009
Integration eines Linux-Web-Servers in eine Windows-ActiveDirectory-Netzwerk Windows XP Forum 6. Juli 2008