Löschen von Einträgen in der Registry?

Dieses Thema Löschen von Einträgen in der Registry? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von rene, 17. Okt. 2011.

Thema: Löschen von Einträgen in der Registry? Guten Tag Ich habe in der Registry unter dem Schlüssel:...

  1. [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']Guten Tag[/font]

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']Ich habe in der Registry unter dem Schlüssel:[/font]

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ZoneMap\Domains[/font]

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']eine Unmenge Einträge von Domains entdeckt, welche ich überhaupt nicht kenne.[/font]

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']Kann ich diese Domains problemlos aus der Reg. löschen? [/font]

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']Danke für Tipps.[/font]

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']Gruss und angenehmen Wochenstart[/font]

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']WaloFrance[/font]
     
  2. In dem von dir angegebenen Pfad habe ich überhaupt keinen Eintrag Domains.

    Mache mit File - Export eine Kopie der Einträge, bevor du sie löscht und prüfe nach dem Löschen deinen Internetzugang.

    Vlt. machst du auch mal einen Screenshot der Einträge. Wäre interessant zu wissen, welche Domains bei dir eingetragen sind.
     
  3. Hallo SeewolfPK
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe nun diese Einträge etwas genauer untersucht. Wenn das jemand sehen würde, könnte er denken,

    dass ich mich praktisch nur auf sogenannten Schmuddel-Seiten herumtreibe!

    An Eides statt erkläre ich hier: 8)

    - Mein PC wird von niemand anderem benutzt als von mir.
    - Den PC habe ich im Februar 2011 neu und originalverpackt von HP gekauft.
    - Von diesen Domain-Einträgen hatte ich keine Ahnung, ich weiss nicht, woher diese stammen.
    - Mein WLAN ist auf höchstmöglicher Sicherheits-/Verschlüsselungsstufe konfiguriert.

    Ich bin etwas verwirrt, solche Daten vorzufinden. Nicht dass ich Nutzer dieser Sites in irgend einer Form nahe treten will.

    Es gilt: Was beliebt, ist erlaubt. Jeder kann, keiner muss.

    Gruss vom sprachlosen Rentner

    WaloFrance
     
  4. Hochladen einer txt-Datei funktioniert nicht, das Internet blockiert!

    Ich versuche es später noch einmal.



    PS. Ich habe den nochmaligen Versuch des Hochladens mit einigen sehr derben und

    unschönen Worten begleitet und siehe da: Es hat doch funktioniert.
     

    Anhänge:

  5. Hallo,
    nun hier muß niemand auf irgendetwas schwören, wir glauben das auch so :mrgreen:
    Zu deinem Problem: Ich habe so einen Regschlüssel überhaupt nicht. Denke du kannst ihn ohne Probleme löschen. Doch wie SeewolfPK gesagt hat, davor eine kleine Sicherung der Registry machen, damit du ihm Problemfall wiederherstellen kannst. Bedenke, nach dem Löschen dich abzumelden und wieder anzumelden damit die Änderung übernommen wird.


    Gruß Rossy
     
  6. Dann hoffe ich mal, das du die Einträge gelöscht hast und nicht irgend ein Programm auf deinem Rechner die wieder erstellt.

    Behalte das bitte im Auge und melde dich diesbezüglich wieder.
     
  7. Eine kurze Meldung:
    Vor dem Reinigen der Reg. hatte diese eine Grösse von 252.196 KB, danach 196.006 Kb. Die merkwürdigen Domains
    kamen identisch in der gesamten Reg. 12 mal unter diversen Schlüsseln vor ! Mir unerklärlich. Ich finde, dass trotz
    dem Ausmisten meine Reg. relativ gross ist. Natürlich ist das sehr individuell, aber trotzdem die Frage: Wie gross
    ist eine "normale" Reg. ungefähr? (Normale Programme, keine speziellen Anwendungen, ausser Oracle Virtual-Box
    mit 3 BS: WinXPproSP3, Win7ProSP1, Ubuntu 11.03, alle ohne Daten, nur zum Test.

    WaloFrance
     
  8. Unter dem von dir genannten Schlüssel habe ich auch keine "Domains" gefunden.

    Stattdessen unter:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ZoneMap\Domains
    Und bei denen weiß ich wo sie her kommen - habe sie selber angelegt.

    Und zwar gibt es beim Internet Explorer das sogenannte "Zonen-Modell" - zu finden unter "Internetoptionen", Registerkarte "Sicherheit". Dort gibt es vier "Zonen": "Internet", "Lokales Intranet", "Vertrauenswürdige Sites" und "Eingeschränkte Sites". Für jede der vier Zonen kann man eigene Sicherheitseinstellungen machen; z.B. bei der Zone "Internet" kann man ActiveX, Java, JavaScript, etc. deaktivieren.

    Alle Internet-Seiten gehören erst mal in die Zone "Internet". Es sei denn, man nimmt eine Seite in eine der anderen Zonen auf; z.B. "Vertrauenswürdige Sites". Auf diese Weise kann man z.B. bei allen Internet-Seiten ActiveX deaktivieren - aber bei einzelnen Seiten - z.B. vertrauenswürdige Banking-Seiten - in die Zone "Vertrauenswürdige Sites" aufnehmen und dort dann ActiveX erlauben.

    Und genau die Seiten, die ich dort in "Vertrauenswürdige Sites" aufgenommen habe, die tauchen auch bei
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ZoneMap\Domains
    auf. Und da gehören sie auch hin: "HKEY_CURRENT_USER" - also ich als User.

    Wenn diese Seiten wie bei dir unter "HKEY_LOCAL_MACHINE" auftauchen, dann gelten sie für ALLE Benutzerkonten auf dem PC. Und so etwas legt entweder ein Administrator für alle Benutzerkonten eines PCs an - oder Schadsoftware.

    Schau dir mal die Einträge genauer an: Steht da irgendwas von "http"=dword:00000002 ?
    Der Wert "2" ist die "Vertrauenswürdige Zone". Dann sieht es so aus, als ob irgendeine Schadsoftware dort den Status "Vertrauenswürdige Zone" für einige Schmuddelseiten hinterlegt hat - vielleicht um nachträglich mittels JavaScript oder ähnlichem Schadsoftware nach zu installieren sobald du diese Seiten besuchst.

    Ich denke mal, du kannst diese Domaineinträge bedenkenlos löschen. Dann fallen diese Seiten wieder in den Status "Internet" zurück und es gelten die Sicherheitseinstellungen der "Internet-Zone".
     
  9. Hallo unawave

    danke für deine Ausführungen zu möglichen Hintergründen meines kleinen "Problemchens"! Ich werde bei
    Gelegenheit dieser Sache näher auf den Grund gehen. (bin aus gesundh. Gründen z. zt. etwas blockiert :wacko:

    Viele Grüsse aus dem Elsass

    WaloFrance
     
Die Seite wird geladen...

Löschen von Einträgen in der Registry? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Löschen von Favoriten-Einträgen? Web-Browser 25. Aug. 2006
makro zum löschen von einträgen im exel Microsoft Office Suite 2. März 2005
Löschen einzelner Einträge in der Systemsteuerung Windows 10 Forum 15. Aug. 2016
Windows Passwort löschen geht nicht Windows 10 Forum 13. Aug. 2016
Windows 10 Konto löschen, Programme behalten Windows 10 Forum 20. Mai 2016