LÖSUNG für nicht funktionierende Maus gefunden!

Dieses Thema LÖSUNG für nicht funktionierende Maus gefunden! im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Frau Nachbarin, 27. Aug. 2014.

Thema: LÖSUNG für nicht funktionierende Maus gefunden! Hallo zusammen, nachdem Norton 360 auf meinem PC (Windows 7 Home Premium) einige Bedrohungen entfernt hatte,...

  1. Hallo zusammen,

    nachdem Norton 360 auf meinem PC (Windows 7 Home Premium) einige Bedrohungen entfernt hatte, funktionierte plötzlich keine Maus mehr. Weder die PS/2 Maus, noch eine kabelgebundene USB-Maus noch die Blootoothmaus. An unserem anderen PC funktionierten aber alle drei!
    Die Bloothootmaus und die PS/2 Maus funktionierten aber im Bios und beim Starten von der Reparatur-CD. In Windows stand der Mauszeigereiger in der Mitte vom Bildschirm und ließ sich nicht bewegen. Als Laie dachte ich mir, dass das Problem wohl in Windows liegt, also irgendwas geändert wurde.

    Eine Überprüfung des Systems von der Reparatur-CD aus meldete keinen Fehler.
    Im Gerätemanager gab es ein kl. gelbes Ausrufezeichen nur bei der PS/2 Maus und die USB-Maus funktioniere einwandfrei, was aber ja gar nicht stimmte.

    Nichts was ich versucht habe (Neustarten, Treiber deinstallieren, Maus abziehen und wieder anstecken, Treiber-Updates) brachte eine Lösung. Die Maus (egal welche) wurde erkannt, bewegte sich aber trotzdem nicht. Nach zwei Tagen googeln und probieren war ich fast soweit, Windows 7 neu aufzusetzen.

    Irgendwo hatte ich aber noch gelesen, dass andere User das gleiche Problem nach der Deinstallation einer anderen Sicherheitssoftware hatten und man versuchen sollte, irgendeinen übriggebliebenen Eintrag in einem bestimmte UpperFilters und LowerFilters in der Registry zu löschen. Diese UpperFilters bzw. LowerFilters hatte ich aber gar nicht an besagter Stelle und hatte den Verdacht, dass die bei mir fehlen und das das eigentliche Problem sein könnte.

    Folgendes hat tatsächlich die Lösung gebracht:
    Ich habe in der regedit unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class
    den Schlüssel für die Maus (4D36E96F-E325-11CE-BFC1-08002BE10318) nur um den Eintrag
    UpperFilters REG_MULTI_SZ mouclass
    ergänzt!!
    (dazu habe ich den Pfad mouclass angeklickt und unter bearbeiten „Wert der mehrteiligen Zeichenfolge“ gewählt, dann UpperFilters eingetragen. Klick auf UpperFilters öffnet dann ein Fenster, in dem ich unter Wert dann „mouclass“ eingetragen habe.)
    Neustart und BEIDE MÄUSE FUNKTIONIEREN WIEDER!!!

    Vielleich hilft das anderen mit ähnlichem Problem weiter!!
    LG
    Frau Nachbarin
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Aug. 2014
Die Seite wird geladen...

LÖSUNG für nicht funktionierende Maus gefunden! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Lösung für VZ Problem mit Opera Firewalls & Virenscanner 17. Sep. 2009
Re: Monitor Auflösung verändert, sobald ich den Rechner für kurze Zeit ausschalte Windows XP Forum 20. Okt. 2009
Monitor Auflösung verändert, sobald ich den Rechner für kurze Zeit ausschalte Windows XP Forum 19. Okt. 2009
Gutes Remot Programm für verschiedene Auflösungen ? Netzwerk 28. März 2009
Suche Lösung für VNC-Einbindung in die Intranetseite (http) ähnlich Netviewer od Windows XP Forum 17. März 2009