LoginScript --> eigene Dateien

Dieses Thema LoginScript --> eigene Dateien im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Chris1973, 16. Mai 2006.

Thema: LoginScript --> eigene Dateien Hallo, Habe mehrere Rechner mit XP Prof. Ich möchte folgendes tun (eigentlich im Netzwerk, aber egal) Auf...

  1. Hallo,

    Habe mehrere Rechner mit XP Prof.

    Ich möchte folgendes tun (eigentlich im Netzwerk, aber egal)

    Auf Laufwerk Q: gibt es ein Verzeichnis Markus, Michael und Andrea

    Jetzt geht User Michael an den PC und meldet sich an.
    Beim Start wird automatisch ein LoginScript (Batch-Datei ???) ausgeführt, dass besagt, dass der Systemordner eigenen Dateien jetzt auf Q:\%USERNAME% gelegt wird.
    Auf Q: ist natürlich das Verzeichnis Michael angelegt.
    Ich möchte das machen, weil ich das für mehrere PCs mit mehreren Usern brauche und nun nicht jedesmal alles manuell ändern will.

    Gibts nen Befehl oder ein ausführbares Script, dass mir beim Hochfahren den Ordnerstandort für die eigenen Dateien mit der Variable %USERNAME% setzt?

    Ich denke da an sowas wie subst oder net use ..... sieht Windows sowas auch für die eigenen Dateien vor?

    Vielen Dank für hoffentlich brauchbare Antworten

    Gruß
    C.
     
  2. Hi,

    http://www.wintotal.de/Tipps/tipp555.html

    EDIT:
    Ahhh... falscher Tipp ^^

    Computerverwaltung - lokale Benutzer - Profil: Basisordner einstellen auf das gewünschte Laufwerk.

    Gruß
    Sven
     
  3. Hallo Sven

    Ich weiss, dass man manuell einiges verbiegen kann. Rechte Maustaste auf Eigene Dateien und manuell den Pfad ändern würde ja auch gehen, aber das ist ja genau das was ich nicht machen möchte. Ich will es ja als automatisches Script haben

    Gruß
    Chris
     
  4. Das ist richtig, allerdings ist das ändern der Eigenen Datein per Registry-Eintrag nicht so einfach, da dort einige Abhängikeiten sind (Eigene Bilder, Eigene Musik) und die Einträge an verschiedenen Stellen zu ändern wären. Wenn Du eine Domäne hättest, könnte man das mittels Gruppenrichtlinie ganz einfach bewerkstelligen.

    Gruß
    Sven
     
  5. Wenn wir die Abhängigkeiten außen vor lassen würden, sprich Ordner eigene Musik ... Bilder usw. würden einfach gelöscht (brauchen wir hier eh nicht) wäre es dann möglich das einfach per Script zu verbiegen?
     
  6. Du musst einfach nur alle Registry Einträge suchen und dann kannst Du mittels Script die Keys umbiegen.

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

LoginScript --> eigene Dateien - Ähnliche Themen

Forum Datum
Loginscript in anderer Domäne Windows Server-Systeme 5. März 2007
Probs mit LoginScript Webentwicklung, Hosting & Programmierung 11. Mai 2006
Loginscript für Notebook's Windows XP Forum 15. Sep. 2005
Loginscripte teileweise nicht ausgeführt Netzwerk 29. Aug. 2005
Loginscript oder GPL ?? Windows XP Forum 1. Aug. 2005