Logitech MX700: komisches Tastenverhalten

Dieses Thema Logitech MX700: komisches Tastenverhalten im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tombo, 13. Feb. 2004.

Thema: Logitech MX700: komisches Tastenverhalten Ich benutze seit geraumer Zeit die MX700 von Logitech. Eigentlich bin ein ein Fan von dieser Mouse. Aber seit...

  1. Ich benutze seit geraumer Zeit die MX700 von Logitech. Eigentlich bin ein ein Fan von dieser Mouse. Aber seit einigen Tagen habe ich ein sehr merkwürdiges Problem:

    Wenn ich die linke Maustaste drücke und gedrückt halte führt die Maus einen Klick aus, ohne dass ich die Taste wieder loslasse (manchmal macht sie sogar von alleine Doppelklicks). Der Fehler tritt in unregelmäßigen Abständen auf (etwa alle 2-3 Klicks). Dies ist besonders ärgerlich, wenn ich z.B. mit der Maus eine Textpassage markieren will. Es ist dann Glücksache ob, es funktioniert oder nicht.

    Ja, gibt's denn sowas?! Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Kennt jemand eine Abhilfe? Ich vermute, dass ein Chip in der Maus einen Schaden hat. Kann das sein?

    Dank + Gruß
    =TOM=
     
  2. Batterie zu schwach ? Aktuellen Treiber installiert ? Zittriger Finger ?
    Da würde ich als letztes auf einen Defekt tippen.
     
  3. Ja, sehe ich auch so habe die gleiche Maus und kenne das.
    Mal reinigen ( Mouspad und Maus) und evtl. Batterien austauschen.
     
  4. Die Akkus dürften in Ordnung sein (Ich stelle die Maus immer in die Ladstation). Alles andere, also die Bewegung und die übrigen 7 Tasten, funktioniert ja auch einwandfrei.

    Ich verwende auch den aktuellen Treiber. Ansonsten gibt's bei der optical Mouse ja auch nicht viel zu reinigen.
     
  5. Deinstallier doch mal den Treiber und installier ihn neu, vor kurzem war hier schonmal ein ähnlicher Thread, auch eine Logitech-Maus.
    Da half ein neu installierter Treiber.
     
  6. Danke für Eure Hinweise. Ich habe heute eine Mail vom Logitech-Service bekommen. Die haben mir geraten, einen Reset durchzuführen. Die Maus scheint jetzt wieder zu funktionieren (Ich hoffe, es ist kein bloßer Zufall...).

    Wie dem auch sei, es kann ja nicht schaden, kurz zu posten, wie man einen Reset bei der Maus durchführt (vielleicht hilft's bei anderen Problemen?):

    Hardwarereset für die MX700:

    1. Entnehmen Sie die Akkus aus der Maus.

    2. Lassen Sie die Akkus für mind. 15 Minuten außerhalb, dadurch wird der Reset durchgeführt.

    3. Legen Sie die Akkus wieder ein.

    4. Beim hochgefahrenem PC drücken Sie für mind. 20 Sekunden den Connect-Knopf am Empfänger, dadurch wird der Reset im Empfänger durchgeführt.

    5. Stellen Sie eine Verbindung zwischen Empfänger und Maus her (Connect-Knopf am Empfänger für 1-2 Sekunden gedrückt halten bis die Windows Meldung erscheint ?Legen Sie zum Verbinden...? , danach Connect-Knopf an der Maus für 2-3 Sekunden drücken).
     
Die Seite wird geladen...

Logitech MX700: komisches Tastenverhalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Trackball Logitech MX570 unter Win10 Treiber & BIOS / UEFI 23. Juli 2016
USB Maus (Logitech) wird kurz erkannt nach Neustart (Windows 7 - ASUS Laptop) Windows 7 Forum 4. Nov. 2015
Logitech-Tastatur MK320 reagiert nicht mehr, Maus OK Windows Vista Forum 29. Apr. 2015
Logitech MK520 Maus-Tastatur Set spinnt total Hardware 10. März 2015
Logitech-Maus M705 Hardware 20. Jan. 2015