Logitech USB-Tastatur unter MS- DOS (98SE)

Dieses Thema Logitech USB-Tastatur unter MS- DOS (98SE) im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von andreas h., 30. Nov. 2005.

Thema: Logitech USB-Tastatur unter MS- DOS (98SE) moin aus Schleswig-Holzbein Der PS/2 Tastatur-Eingang auf meinem Board ist defekt. Habe mir für meine Logitech...

  1. moin aus Schleswig-Holzbein Der PS/2 Tastatur-Eingang auf meinem Board ist defekt. Habe mir für meine Logitech Internet Pro Keyboard einen Adapter von PS/2 auf USB besorgt und damit funzt sie auch. Aber nicht,wenn ich mit der Bootdiskette arbeiten will. Ohne Tastatur unter DOS is schlecht und nu weiss ich nicht welche Datei auf die Diskette mit rauf muss.Kann mir jemand von euch nen Tip geben?Schön abend noch.Gruss Andreas
     
  2. Hallo .

    hängt von Mainbord ab ob USB unter dos geht bei neueren Mainbords kann man das im Bios einstellen .
    auf den Mainbord kann man übrgens die Tastatur sicherung ganz einfach überbrücken ( ist teil auf den Mainbord mit der Bezeichnung 1 x 1 und das teil ist fast immer grün selten auch schwarz .

    MFG Mister X
     
  3. moin Misterx ich habe das K7SA5 Elitegroup. Sehr interessant mit Überbrücken. Was muss denn da wie gemacht werden? Board ist recht alt,werde im Bios nachschauen,sofern die USB-Tastatur im Bios funzt. Gruss Andreas
     
  4. Hallo .

    hab gerade ein K7s5a Bord vor mir liegen ( bei Elite Group natürlich wieder mal Primitiv Sicherung ) wenns das Mainbord ist in Schwarz findest du direkt hinter den Tastatur Stecker die Bezeichnung F1 / F2 / F3 ( wobei f3 die USB Sicherung ist ) sieh mal ob die einfachen drähte noch ganz sind oder abgerissen sind wenn durch einfach löten mit stück Kabel .
    Ob beim K7s5a die Funktion im Bios gibt weiß ich gar nicht müsstes du im Bios nach sehen , ich glaube ja weiß aber nicht genau . und wo es zu finden ist sorry no ahnung muss aber was mit USB da stehn , wenn ja einfach im Bios dann aktivieren wenn ausgeschaltet .
    PS : du solltest deinen Herrn Danken das wenigsten im Bios die USB Tastatur Funktion eingeschaltet war sonst wärs nur noch müll . Im übrigen wenn du Windows XP nimmst brauchst du kein Dos mehr . wenigsten ein Vorteil bei XP .

    MFG Mister X
     
  5. moin misterx habe ich glatt übersehen im Bios.Danke für den TIP.Es funzt.Schön abend Andreas
     
  6. moin misterx hatte ich noch vergessen. Ich bleibe bei 98SE,hatte noch nie Ärger, auch keine Würmer oder sonstigen Schiet. Gruss Andreas
     
  7. Hallo andreas h

    man man muss ja nicht alles jwissen ( die funktion also USB Tastaur und Maus sollte im jeden Bios Aktiviert sein - eben so die funktion USB Maus Tastur unter Dos ) . zu Win 98 und Win XP habe selber lange genug unter Win 98 gearbeitet und bin mittlerweile doch ziehmlic froh das ich Windows XP nutze , auch wenn da nicht alles besser ist ( z.b die Automatische system Herstellung ist für mich Käse b.z.w blick da nicht duch klappt nicht , vielleicht kann man mich dies bezüglich jemand aufklären , b.z.w diese thema mal erklären .
    im dem sinne wenn geklappt hat sei froh ...

    MFG Mister X
     
Die Seite wird geladen...

Logitech USB-Tastatur unter MS- DOS (98SE) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Trackball Logitech MX570 unter Win10 Treiber & BIOS / UEFI 23. Juli 2016
USB Maus (Logitech) wird kurz erkannt nach Neustart (Windows 7 - ASUS Laptop) Windows 7 Forum 4. Nov. 2015
Logitech-Tastatur MK320 reagiert nicht mehr, Maus OK Windows Vista Forum 29. Apr. 2015
Logitech MK520 Maus-Tastatur Set spinnt total Hardware 10. März 2015
Logitech-Maus M705 Hardware 20. Jan. 2015