Logitech-Webcams: Warnungen in der Ereignisanzeige

Dieses Thema Logitech-Webcams: Warnungen in der Ereignisanzeige im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von redbull21, 10. Feb. 2007.

Thema: Logitech-Webcams: Warnungen in der Ereignisanzeige Hallo, nach Installation einer Logitech-Webcam finden sich in manchen Fällen plötzlich haufenweise Warnmeldungen in...

  1. Hallo,

    nach Installation einer Logitech-Webcam finden sich in manchen Fällen plötzlich haufenweise Warnmeldungen in der WinXP-Ereignisanzeige (Bereich Anwendungen), mit dem Inhalt

    Ereignistyp: Warnung
    Ereignisquelle: MsiInstaller
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 1004
    Datum: 10.02.2007
    Zeit: 11:56:34
    Benutzer: NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST
    Computer: GUENTHER
    Beschreibung:
    Erkennung von Produkt {31C50740-FC5A-4C6C-B91B-E3B5DFADC824}, Funktion QuickCam und Komponente {B52C7B4D-F46F-438C-ADF2-05A138C57757} fehlgeschlagen. Die Ressource HKEY_CURRENT_USER\Software\Logitech\QuickCam10\DesktopShortcutKey ist nicht vorhanden.


    sowie

    Ereignistyp: Warnung
    Ereignisquelle: MsiInstaller
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 1001
    Datum: 10.02.2007
    Zeit: 11:56:34
    Benutzer: NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST
    Computer: GUENTHER
    Beschreibung:
    Erkennung von Produkt {31C50740-FC5A-4C6C-B91B-E3B5DFADC824} und Funktion QuickCam fehlgeschlagen beim Anfordern von Komponente {60B1E8AF-0703-4DCC-94C2-4E0BBE92E911}.


    Hierfür habe ich im englischen Logitech-Forum eine Lösung gefunden, die auf meinem PC (XP Prof.) und einem Notebook (XP Home) bestens funktioniert hat. Die Ursache liegt darin, dass die Treibersoftware, die sowieso schon für diverse Systemprobleme verantwortlich ist, wohl auch noch mit einer unsauberen Berechtigungsstruktur daherkommt (meine Version 10.5.0.1096).

    Vor Beginn sollten folgende Registry-Ordner gesichert werden:
    HKEY_CURRENT_USER/Software/Logitech
    HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Logitech
    Hierfür im Registrierungseditor (Aufruf siehe unten 1.) zum jeweiligen Ordner navigieren
    - Rechtsklick und Exportieren auswählen
    - Einen Dateinamen vergeben und als reg-Datei wiederauffindbar abspeichern. Wichtig: Unter Exportbereich muss Ausgewählte Teilstruktur markiert sein, anderenfalls wird die gesamte Registry gesichert.
    Die Sicherung kann bei Bedarf mittels der Importfunktion im Registryeditor wiederhergestellt werden (Datei/Importieren...)

    Jetzt zur eigentlichen Änderung:

    1. Registrierungseditor öffnen (Start/Ausführen/regedit eingeben/ok)
    2. Zu HKEY_CURRENT_USER/Software/Logitech navigieren
    3. Rechtsklick auf den Logitech-Ordner und Berechtigungen auswählen
    4. Erweitert anklicken
    5. Die Liste Berechtigungseinträge auf Jeder erweitern, wie folgt
    - Klick auf Hinzufügen
    - Klick auf Erweitert
    - Klick auf Jetzt suchen
    - aus der Liste unten Jeder auswählen
    - ok
    - ok
    6. In der Listbox Dieser Schlüssel und Unterschlüssel auswählen
    7. In der Checkbox Haken bei Vollzugriff setzen
    8. Alle Fenster mit übernehmen bzw. ok schließen

    9. Dieselbe Prozedur wiederholen für HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Logitech

    10. Neustart

    Jetzt sollten die Meldungen dauerhaft verschwunden sein.
    Irgendwelche Funktionsprobleme konnte ich nicht feststellen.


    Side by Side-Fehler:

    Außerdem wurden, ebenfalls Logitech-bedingt, in der Ereignisanzeige im Bereich System diverse Side by Side- Fehler angezeigt. Diese lassen sich mittels Patch beheben, zu erhalten hier:
    http://www.microsoft.com/downloads/...3F9-4C13-9C99-220B62A191EE&displaylang=de

    Red
     
Die Seite wird geladen...

Logitech-Webcams: Warnungen in der Ereignisanzeige - Ähnliche Themen

Forum Datum
ActiveX Warnungen Windows XP Forum 24. März 2008
Mein Antivir hat 23 Warnungen auf meinem Rechner festgestellt Firewalls & Virenscanner 14. Okt. 2006
Outlook Probleme mit Warnungen in der Ereignisanzeige Windows XP Forum 8. Juli 2006
Windows-Sicherheitswarnungen Windows-Updates 6. Sep. 2004
Sicherheitswarnungen bei SP2 Windows XP Forum 1. Sep. 2004