Logonskript

Dieses Thema Logonskript im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von tobman112, 1. Aug. 2005.

Thema: Logonskript Hi, stellen unser System auf Win 2003 um und haben bisher immer mit NT gearbeitet. Zum Mappen der Laufwerke haben...

  1. Hi,

    stellen unser System auf Win 2003 um und haben bisher immer mit NT gearbeitet.
    Zum Mappen der Laufwerke haben wir immer eine Batch verwendet, ähnlich wie in der Anleitung Installation 2003 Teil 5 beschrieben ist.

    Jetzt habe ich aber gelesen, dass es über eine CMD Datei viel komfortabler gehen soll, bzw. habe ich die vbs in der Skriptesammlung gefunden.

    Jetzt ist nur meine Frage:

    a) wie und wo bindet man diese beiden Dateien ein (auch über die Gruppenrichtlinien auf dem Server)

    b)gibt es für die CDM auch ein Beispiel - ist zwar ne DAU Frage, aber im Moment stehe ich etwas auf dem Schlauch?

    c) wo werden die Logonskripte physikalisch gespeichert? im Logonverzeichnis?


    Wenn das mit den Batch Dateien immer noch gut klappt, würde ich diese auch gerne behalten, denn dann muss ich nicht alles neu schreiben - da es ca. 200 Stück sind und wir zum Teil sehr komplexe Freigaben haben.

    Wäre für eine Antwort dankbar.

    Gruß
    tobman
     
  2. Klappt auch problemlos mit Batch-Dateien ;-)
    Der Unterschied besteht auf den ersten Blick nur in der Endung der Dateien: statt .bat nennst du die Dateien eben .cmd - damit startet eben der cmd-Interpreter, nicht der command-Interpreter....

    Einbinden kannst du die Login-Skripts entweder im Profil jedes User oder aber per Gruppenrichtlinie, als Speicherort dient bestenfalls die Freigabe NETLOGON auf deinen DCs (Achtung, nur auf einem Server anlegen, Replikation erfolgt bei mehreren DCs automatisch).
    Die entsprechenden Rechte vorausgesetzt kannst du natürlich auch jede x-beliebige Freigabe auf einem Server als Ablage für deine Login-Skripts benutzen; dann allerdings musst du den kompletten UNC-Pfad referenzieren (im Profil/den GPOs).

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Meine Herren,

    innerhalb von 5 min eine Antwort - also so ein Support erhält man ja noch nicht mal bei den besten Firmen - und dass für fast umsonst ....

    Respekt.

    Danke für die Antwort - werde dann doch wohl die Batchen behalten - oder läuft die cmd sicherer?

    Gruß
    tobman
     
  4. Definiere sicherer ;D
    Ich habe beides im Einsatz, bisher kein Unterschied - wenn du komplexe Skripts im Einsatz hast und diese bisher als .bat laufen, dann belasse diese einfach mal so. Geschickter ist natürlich die Lösung, ein vb-Skript zu nutzen - aber wer kann schon vb ? ;D

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Logonskript - Ähnliche Themen

Forum Datum
Logonskript Funktioniert nicht Windows XP Forum 25. Dez. 2006