Lokales Konto in Domäne bringen

Dieses Thema Lokales Konto in Domäne bringen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von HELIRO, 22. März 2004.

Thema: Lokales Konto in Domäne bringen Hallo, ich habe ein kleines Problem: Ich habe auf einem Rechner (Win2K) ein Benutzerkonto mit allem was dazugehört,...

  1. Hallo, ich habe ein kleines Problem:
    Ich habe auf einem Rechner (Win2K) ein Benutzerkonto mit allem was dazugehört, also Favoriten, Outlook, Eigene Dateien usw. Der PC ist in einer Arbeitsgruppe.
    Diesen Rechner möchte ich jetzt in eine Domäne (Win2K Server) einfügen. Dabei sollen alle individuellen Einstellungen in das neue Domänenkonto übernommen werden.
    Ich möchte quasi mit diesem Konto in die Domäne umziehen.
    Wie stelle ich das am besten an?
     
  2. Hi,
    gibt da ne Möglichkeit, die nicht immer funktioniert.

    Erstelle mal den Benutzer in der Domäne und melde dich dann in der Domäne als Admin an.
    Wenn du jetzt in die Eigenschaften des Arbeitsplatzes gehst und da auf Benutzerprofile, findest du den Ur-Benutzer unter LOCAL\NAME finden und unter DOMÄNE\NAME den neuen benutzer. Hier kannst du dann auch Benutzerprofile Kopieren.

    ich hab allerdings die erfahrug gemacht, das das nciht immer klappt, also vorsicht.
     
  3. Oder auch anders: Es klappt meistens nicht. Deshalb lasse ich es inzwischen bleiben. Hat man hinterher nur noch mehr Arbeit von....
    Kannst aber zumindest Daten aus dem alten Profil in das neue kopieren. Also Desktop, Eigene Dateien etc.
     
Die Seite wird geladen...

Lokales Konto in Domäne bringen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Passwort ändern für lokales Konto Windows 8 Forum 14. Okt. 2014
lokales Benutzerkonto locked out Netzwerk 12. Sep. 2007
Rechte Benutzer SYSTEM == Rechte Dienstkonto "Lokales System"? Netzwerk 16. März 2007
[GELÖST] Nach Neustart nur lokales Netz verfügbar Firewalls & Virenscanner 5. Aug. 2009
Lokales Profil zu servergespeicherten Profil Windows XP Forum 28. Dez. 2011