Mäuse werden doch intelligent

Dieses Thema Mäuse werden doch intelligent im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von clausO, 25. Juni 2003.

Thema: Mäuse werden doch intelligent Hallo, habe den Tread: http://www.wintotal-forum.de/?board=12;action=messageindex;start=150;sortby=0;sortdir=1...

  1. Hallo,

    habe den Tread:

    http://www.wintotal-forum.de/?board=12;action=messageindex;start=150;sortby=0;sortdir=1

    gelesen. Habe das gleiche Prob. Win XP Home und eine MS IntelliMouse mit Kugel. Anfangs wanderte der Zeiger nur ab und an zum Bildschirmrand, war aber nicht so tragisch. Mitterweile kann ich kaum noch was anklicken, ohne das der Zeiger wandert. Habe sie gesäubert, so weit es ging, da ich sie nicht auseinanderbekomme. Nüchts.

    Wars leid und hab mir eben ne MS Wheel Mouse mit Kugel gekauft, reingestöpselt und das gleiche. Also Treiber deinstalliert, neu gestartet und das gleiche *grübel. War ne Software MS IntelliPoint 4.1 dabei, also Cd rein und installiert. Sch... , hat sich nix geändert. Hat jemand noch nen Vorschlag, woran das liegen könnte? So machts keinen Spaß mehr.

    Übrigens, hab auf der Arbeit nen NT Rechner, auch mit MS IntelliMouse mit Kugel und da fängt das gleiche jetzt auch an, die Mouse ist seit ca. 3 Jahren in Betrieb. Meine hier unter XP ist 15 Monate alt.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    clausO
     
  2. Hallo,

    woran es liegt, weiss ich auch nicht, aber ich würde mal eine Maus eines anderen Herstellers testen (z.B. Logitech), ob es da auch auftritt.

    Grüsse, Trispac
     
  3. Hallo,

    habe zwar noch keine andere Mouse auftreiben können und noch ne neue wollt ich mir nicht kaufen.

    Hab gestern nicht dran gedacht, hab ja auch Linux drauf und hab das eben probiert. Hatte nicht damit gerechnet, aber leider gleiches Resultat mit beiden Mäusen.

    Es muß also mit der Harsware oder Bios zusammenhängen. Hat jemand eine Idee?

    clausO
     
  4. Hi nochmal,

    von Linux habe ich keine Ahnung. Werden die Mäuse unter XP denn im Gerätemanager einwandfrei erkannt?

    Ansonsten, wie gesagt, anderen Hersteller ausprobieren. Es reicht ja, wenn Du irgendwo eine alte auftreibst.

    Greetz, Trispac
     
  5. Hi,

    die Mouse (beide) werden einwandfrei im Gerätemanager erkannt. Hab zwar noch paar Mäuse, aber leider kein PS/2 Stecker. Na werd mich mal umhören.

    Gruß

    clausO
     
  6. geh doch mal in den hardwaremanager unter mäuse/eigenschaft und stell die werte runter bzw. hoch!hast du auch den M$-treiber IP4-12 installiert??
    ich die intelli optical und die will nur richtig mit dem treiber (vorsicht,der will ins netz,deshalb blocken per fw!!).
     
  7. Hallo,

    also ich hab keinen IP4-12 Treiber. Im Gerätemanager wird eine PS/2 kompatible Maus mit dem Treiber MS 5.1.2600.0 v.1.7.01 angezeigt. Unter Treiberdetails sind ne i8042prt.sys und mouclass.sys angegeben.
    Und Werte verändern, hat auch nix gebracht.

    Ich habe keine optical! Sondern Intelli mit Ball.

    Habe leider heute keine andere Maus besorgen können, bekomm ich dann am Montag.

    Gruß

    clausO
     
  8. na gut,wenn du meist,das du dir ne neue maus kaufen musst,dann tue das....................
    normalerweise installiert man nur den richtigen treiber!!und der is bei der optical +ball maus GLEICH !!daurch gibt es noch extra einstellmöglichkieten für die maus !!is doch kein ding,mal ebend den treiberzu installieren.............
     
  9. Kontrolliere doch mal die Stecker genau - sind da evtl PINs verbogen? Und hattest Du die Bioseinstellungen zur PS/2-Schnittstelle nachgesehen? Wenn ich es richtig verstanden hab, war die Maus doch da angeschlossen?
     
  10. He Leute,

    hab mich vielleicht falsch ausgedrückt, will mir nicht noch ne Maus kaufen (die eine reicht)

    , bekomm eine von der Arbeit, ist aber leider nicht mehr heute per Hauspost angekommen.

    So, die Intelli Maus hat über 1 Jahr funktioniert, habe im Bios nichts umgestellt. Jau ist PS/2. Hab ja auch die neue drangetan, dann wären da die Kontakte ja auch verbogen? Beide funktionieren ja, nur leider dieses idiotische Wandern. Das war ja auch ein schleichender Prozeß, zunächst mal ab und an und im Laufe der Zeit immer mehr. Und die Maus hat von Anfang an mit dem ganz normalen XP Treiber funktioniert. Habe nie nen anderen installiert gehabt. Habe ja auch schon mal geschrieben unter Linux ist das gleiche Prob. Und da habe ich auch nix anderes installiert. Kann kein Treiber Prob sein. Kanns aber trotzdem mal versuchen. Nur wo bekomm ich den her? Wenn du den von MS IntelliPoint 4.1 meinst, der war bei der Wheel Maus dabei, der hat aber auch nicht gefunzzt. Weiß jetzt nicht genau, wie der sich nennt.

    Hab ja auch schon Treiber/Maus deinstalliert/gelöscht und neu suchen lassen. Neuen MS XP Treiber, leider....!

    Erklärt mir doch mal, warum was funktioniert und im Laufe der Zeit immer weniger klappt? Versteh ich irgendwo nicht.

    Überleg ja schon alles mal im Gerätemanager zu löschen und XP neu suchen lassen. Scheue eine Neuinstallation. Dafür steckt zu viel Arbeit drin um ein halbwegs vernünftiges System zu bekommen. Hab auch das Gefühl, es kann kein MS Prob sein, weils ja unter Linux auch so ist. Weiß aber leider nicht mehr weiter.

    clausO
     
Die Seite wird geladen...

Mäuse werden doch intelligent - Ähnliche Themen

Forum Datum
Menüpfeile sind auf einmal kleine Mäuse Windows XP Forum 1. Sep. 2010
Biete: Tastaturen, Mäuse und Mauspads, sowie Notebook-RAM, Vista und 8er-Switch Windows XP Forum 10. Juli 2010
Gibt es PC-Mäuse ohne Klick-Geräusch? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 16. Apr. 2008
alternative Treiber für Logitech Mäuse Windows XP Forum 8. Okt. 2007
USB auf PS2-Adapter für Mäuse, Keyboards etc..... Windows XP Forum 5. Okt. 2007