Magnetband löschen bzw. überschreiben?

Dieses Thema Magnetband löschen bzw. überschreiben? im Forum "Hardware" wurde erstellt von DH_Insane, 9. Feb. 2006.

Thema: Magnetband löschen bzw. überschreiben? Moin! Sorry wenn ich vllt. im falschen Forum bin! Ich habe hier einen Tandberg SLR Streamer und einige alte...

  1. Moin!

    Sorry wenn ich vllt. im falschen Forum bin!


    Ich habe hier einen Tandberg SLR Streamer und einige alte Backupkassetten dazu.

    Diese werden nichtmehr gebraucht und ich möchte sie daher für eine neue Sicherung nehmen.

    Wie kann ich die Bänder überschreiben?

    Wenn ich das ganze über den Sicherungsassisten mach, meldet er dass das angegebene Medium bereits verwendet wird.

    In der Verwaltung kann ich die alten Sicherungen auch nicht löschen, da ich diese erst aus der Bibliothek entfernen soll. Aber wie?


    DH_Insane
     
  2. Je nach Backupsoftware mußt den alten Mediepool erst auflösen, bevor die Software ein überschreiben zuläßt.
     
  3. Hi

    Und wie mache ich das genau unter Windows 2003?
     
  4. was für eine Backupsoftware verwendest du? NTBackup vom W2K3Server oder sowas wie Veritas BackupExec oder ähnliche?
     
  5. Die normale Sicherung von Windows
     
  6. is ganz einfach: NTBackup starten, Registerkarte Medien verwalten und Wiederherstellen --> dort im rechten Fenster das Medium bzw. den vorher definierten Medienpool anwählen, rechter Mausklick und Katalog aus System löschen, dann sollte es funzen.
     
  7. Mahlzeit,

    Alles klar, werde es heute Abend testen.

    Danke schonmal :)
     
  8. Moin!

    Das klappt irgendwie nicht so richtig.

    Ich lege das neue alte Band ein, gehe auf den Sicherungsassistenten.

    Ich gehe auf Medien verwalten und klicke Freie Medien

    Dort wird aufgelistet:

    Bezeichnung --> Pfad --> Medienname

    7 --> Offline --> 7
    8 --> Tandberg SLR5 SCSI --> 8


    So das erste kann ich aus dem Katalog entfernen. So weit so gut.

    Das Zweite lasse ich drin, weil ich es nur Spannen oder Auswerfen kann.

    Aber: Sobald die Sicherung startet, sagt er mir wieder dass keine Medien zur Verfügung stehen, die nicht schon genutzt werden...
     
  9. als erstes schaltest du mal den Assistenten ab (sehr wichtig, sonst gehts net!). Anschließend die Registerkarte Medien wiederherstellen und verwalten anwählen, dort das Medium markieren und mit Rechtsklick Katalog aus System löschen, dann klappts.
    Achso, den Assi schaltest du ab wie folgt: wenn ntbackup startet ist da eine Checkbox immer im Assistentenmodus starten, da nimmst du den Haken raus und startest es neu.

    ps: die Windowsassistenten solltest du generell meiden, die machen viel zu oft nicht das, was du haben willst :V
     
  10. hmm ich glaube das klappt irgendwie nicht:

    [​IMG]

    Hab jetzt genau das gemacht was du gepostet hast und jetzt kommt der obige Screen
     
Die Seite wird geladen...

Magnetband löschen bzw. überschreiben? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Format der gesicherten Daten auf Magnetbändern Windows XP Forum 26. Sep. 2006
Löschen einzelner Einträge in der Systemsteuerung Windows 10 Forum 15. Aug. 2016
Windows Passwort löschen geht nicht Windows 10 Forum 13. Aug. 2016
Windows 10 Konto löschen, Programme behalten Windows 10 Forum 20. Mai 2016
Ethernet-Verbindung löschen Windows 10 Forum 3. Apr. 2016