Mail von T-Online-Kunden zu T-Online-Kunden geht nicht

Dieses Thema Mail von T-Online-Kunden zu T-Online-Kunden geht nicht im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von smartie, 30. Okt. 2007.

Thema: Mail von T-Online-Kunden zu T-Online-Kunden geht nicht Moin, ich habe bei einem Kunden ein Problem, was mir graue Haare macht. Folgende Situation: T-Online-Kunde...

  1. Moin,

    ich habe bei einem Kunden ein Problem, was mir graue Haare macht. Folgende Situation:

    T-Online-Kunde (Privatanschluss, kein Business-Kunde) mit Speedport-Router, daran 2 Clients (per Draht) und ein Server.

    Auf dem Server Exchange Server 2003 SP2 mit allen Patches. Virenscanner oder Spamfilter sind derzeit nicht zwischengeschaltet.

    Im Exchangeserver ist beim virtuellen SMTP-Server eingetragener Smarthost smtpmail.t-online.de samt Authentifizierung, vorher smtprelay.t-online.de ohne Authentifizierung eingetragen. Mailempfang und Versand funktioniert bei beiden einwandfrei an alle Domänen, selbst an t-online.net (getestet mit Hotlinemitarbeiterin). t-online.de geht aber nicht. Mails folgenden Schemas bekomme ich umgehend zurück, egal an welche T-Online-Adresse, und sei es abuse@t-online.de:

    Ein Test mit postie direkt an smtprelay.t-online.de am Exchangeserver vorbei bringt genau das selbe Ergebnis.

    Outlook Express auf dem Server funktioniert ebenfalls nicht. Fehlermeldung habe ich jetzt nicht zur Hand, kann ich aber auf Wunsch nachreichen. Störung ist bei T-Online bereits aufgegeben.

    Nun, mein eigentliches Problem ist, dass der ganze Vorgang schon länger geht. Denn zunächst musste das Mailpaket im Kundencenter gebucht werden, da vorher Mails mit der Meldung Sie sind nicht berechtigt, Nachrichten an diesen Empfänger zu senden. Wenden Sie sich an den Systemadministrator. zurückgewiesen wurden. Erst das Mailpaket berechtigt zur Nutzung des T-Online SMTP-Relays. Aber selbst jetzt geht es nicht, und ich habe 1 1/2 Wochen mit unfähigen Hotlinemitarbeitern, die das Problem nicht erfassen können und mir die immer selbe Lösungsmail zu Exchange 5.5 (trag doch mal den Smarthost ein) zusenden, hinter mir.

    Meine Frage ist einfach: Was könnte als Fehlerquelle noch in Frage kommen?
     
  2. Check mal die DNS-Einstellungen auf dem Server, bestenfalls machst du mal ne Console auf und startest nslookup.
    Dort lässt du dir die Mailserver für t-online.de ausgeben:
    set type=mx
    t-online.de

    Da müssten ja dann ein paar Servernamen herauspurzeln, von denen schnappst du dir einen und versucht vom Server aus mal direkt mit telnet ne Mail zu versenden, also einfach telnet <sername oder ip> 25. Wichtig ist auch die Ausgabe, die dann kommt, welcher Server sich mit welchem Kommando meldet.

    In der telnet-Konsole kannst du dann mit mail from, rcpt to usw. im Textmodus ne kurze Mail schreiben.

    Btw, wo in der Exchange-Konfiguration hast du deinen Smarthost eingetragen bzw. hast du ihn als Connector angelegt (das wäre der korrekte Weg)?
    Hast du Adressräume definiert, die über diesen Connector laufen oder einfach alle (*)?
     
  3. Moin und danke für die Hilfe. :)

    Mit telnet haben sich die t-online-Server zickig. Da ich den Server nur fernsteuern kann wurde es auch zusätzlich schwierig, da Sonderzeichen wie das @ als ungültiges Zeichen erkannt wurden.

    Der Smarthost ist direkt am virtuellen Standardserver für SMTP eingetragen, als Connector ist er nicht definiert, weil es nur ein einziger Exchangeserver in der Domäne ist, der sich um alle Mails kümmert.

    Heute bekam ich jedoch einen Kollegen zu fassen, der gut mit Exchange Server kann. Er fand auch den Fehler, der in den RUS-Richtlinien zu finden war. Historisch bedingt war dort noch ein alter Eintrag drin, der sich um die Genrierung von t-online-Adressen kümmerte. Dadurch dachte der Exchangeserver, dass er sich um die Domäne t-online.de zu kümmern hat.

    Unklar ist mir dennoch, warum die Tests mit der Hotlinedame mit postie am Exchangeserver vorbei so ausfielen wie sie gefallen sind. Das hätte eigentlich nicht sein dürfen und hat mich auf eine falsche Fährte gelockt. Manchmal hilft der Blick eines Außenstehenden viel.

    Problem ist also gelöst. Danke. :)
     
Die Seite wird geladen...

Mail von T-Online-Kunden zu T-Online-Kunden geht nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hotmail-Junk-Ordner deaktivieren E-Mail-Programme 12. Okt. 2016
Mail (imap) mit Anhang wird 50x versendet und erscheint nicht im Ordner gesendet E-Mail-Programme 22. Sep. 2016
TB lässt sich extrem viel Zeit beim Mailabruf E-Mail-Programme 11. Sep. 2016
Screenshots über mail konto Einstellungen Windows 10 Forum 20. Aug. 2016
Outlook holt keine Mails mehr ab (0x80004005) Microsoft Office Suite 19. Juni 2016