Mailprogramm auf zwei PCs

Dieses Thema Mailprogramm auf zwei PCs im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von Tarcino, 16. Apr. 2005.

Thema: Mailprogramm auf zwei PCs ::) Hallo, seit ein paar Jahren benutze ich nun schon Outlook - inzwischen in der Version 2003. Wenn ich nun...

  1. ::) Hallo,

    seit ein paar Jahren benutze ich nun schon Outlook - inzwischen in der Version 2003. Wenn ich nun unterwegs bin, kopiere ich einfach die >outlook.pst< Datei auf mein Notebook und habe somit alle aktuellen E-Mails und Adressen zur Verfügung (und auch noch Kalendereinträge, wobei diese eher unwichtig sind).

    Meine Frage nun: Funktioniert dies auch in vergleichbarer Weise mit anderen Mailprogrammen und wenn ja, welches ist empfehlenswert? Ich denke zum einen aus Sicherheitsgründen daran zu wechseln, aber auch, weil ich gerne mal was neues ausprobieren möchte.

    Danke für eine Antwort und
    schöne Grüße

    ~~~steff~~~
     
  2. Das hängt ganz vom Client ab. Nur mal so, also just for fun den Mailclient wechseln, erfodert halt ein bisserl Eigeninitiative und Lust am Pfriemeln. Mir ist übrigens eine aktuelle Sicherheitslücke in Outlook 2003 bekannt.

    Bye,
    Freudi
     
  3. hallo,

    also ich kann dir nur Mozilla Thunderbird empfehlen, ist freeware und sogut wie outlook!
    verwende es schon lange und auch auf meinen beiden rechnern!

    gibts auch für linux ;)

    mehr infos findest du unter http://www.thunderbird-mail.de/
     
  4. Bei allem Respekt für Thunderbird, aber ein Ersatz für MS-Outlook ist es nun wirklich nicht. Outlook ist u.a. ein PIM, Thunderbird nur ein E-Mail-Client. Wenn schon vergleichen, dann mit Outlook Express.

    Mein ja nur,
    Freudi
     
  5. da geb ich dir schon recht, aber für seine anwendung ausreichend!
     
  6. Wer mag, kann Thunderbird aber zum PIM aufrüsten. Outlook abspecken ist aber leider nicht. ;)

    Eddie
     
  7. Ich kenn die Bedürfnisse des Anwenders nicht, die kennt er am Besten ;)

    Du meinst diese Sunbird-Beta? IIRC ist die nicht wirklich in Thunderbird eingebunden.

    Och, man muss ja nicht alle Funktionen nutzen <duck>

    Grundsätzlich habt ihr latürnich recht, dass Thunderbird als E-Mail-Client im Regelfall völlig ausreichend ist. Aber Tarcino müsste schon schreiben, welche Ansprüche er an den zu verwendenden Client stellt, was er können muss und was nicht.

    Peace, Love and Happiness,
    Freudi
     
Die Seite wird geladen...

Mailprogramm auf zwei PCs - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zwei Benutzeraccounts - zwei Standardmailprogramme (WinXP) Windows XP Forum 29. Nov. 2005
Emailprogramm für Windows 7 E-Mail-Programme 2. Jan. 2010
Serienmailprogramm gesucht Windows XP Forum 4. Dez. 2008
Email-Clients im Vergleich - Bestes Emailprogramm? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Aug. 2008
welches Mailprogramm soll ich nehmen? E-Mail-Programme 1. Aug. 2007