mainboard sockel A/462 - welche zulässige CPU ???

Dieses Thema mainboard sockel A/462 - welche zulässige CPU ??? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von piperka, 2. Mai 2010.

Thema: mainboard sockel A/462 - welche zulässige CPU ??? hallo leute, ich habe noch ein älteres mainboard von epox ep-8rda+ sockel A/462. ich dachte mir bei ebay einen...

  1. hallo leute,

    ich habe noch ein älteres mainboard von epox ep-8rda+ sockel A/462.
    ich dachte mir bei ebay einen neuen prozessor zu kaufen weil sie ja mittlerweile recht billig hiterhergeworfen werden.

    ich weiss allerdings nicht genau bis zu welcher taktfrequenz ich eine cpu verbauen kann.

    kann ich alle A/462 cpus ruhig reintun zb einen amd xp 3200+ ?
    was ist die höchste cpu für ein sockel A/462 board ?


    lieben gruss

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. schau auf der Website des Herstellers nach welche CPU's unterstützt werden.

    Aber jetzt mal ne andere Frage, im OC Bereich fragst du nach der wahren Bezeichnung deiner CPU. Da schreibst du bei 200MHz wird er als 3200 erkannt. Wenn das teil bei der Frequenz stabil läuft, ne höher getaktete CPU gabs für den Sockel nie. Selbst wenn du dann aus dieser CPU noch 200Mhz mehr rauspressen kannst, einen Unterschied wirst du nicht merken.

    Und nachgeschmissen bekommst du auch schon neue CPU's die um ein vielfaches schneller sind:
    http://www.alternate.de/html/produc...ssoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...ssoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...ssoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

    Mainboards dafür sind ebenso billig zu haben, auch schon mit onboard-grafik:
    am2+ (ddr2):
    http://www.alternate.de/html/produc...p;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2+
    http://www.alternate.de/html/produc...p;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2+
    am3 (ddr3):
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

    da ich mal annehme das du nicht mehr als 1gig ram verbaut hast, wird die sache dadurch auch nicht teurer:
    ddr2:
    http://www.alternate.de/html/produc...1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-800
    ddr3:
    http://www.alternate.de/html/produc...=Arbeitsspeicher&l2=DDR3&l3=DDR3-1333

    Nur eben ein neues Netzteil sollte es dann doch noch sein, die gibts aber auch nicht allzu teuer:
    http://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_400_Watt/be_quiet!/Pure_Power_L7_350W/361924/?tn=HARDWARE&l1=Stromversorgung&l2=Netzteile&l3=unter+500+Watt

    das summiert sich schon, aber selbst 10€ für ne uralte CPU bei der du nicht weißt wie lange die noch durchhält (vorgeschichte) sind meiner ansicht unsinn. bleib deinem System treu oder bau dir gleich was neues zusammen das dann auch gleich um ein vielfaches schneller ist als dein jetziges.
     
  3. merci @taktmeister

    ja du hast im grunde mit allem recht....das problem ist weshalb ich mich noch vor eine neues system scheue, dass ich absolut kein nerv darauf habe windows neu zu installieren und mein chaos auf meine platten zu ordnen.

    ich werde mir wohl den 3200+ bei ebay kaufen und ein ersatzboard für billig geld.

    jedes jahr zum beginn der warmen jahreszeit habe ich stets das selbe problem, was mich auch jedesmal wieder dazu bewegt nach zu denken was ich tun soll...das problem sind die temperetauren draussen die meiner CPU zu schaffen machen...jedes jahr wenn das wetter schöner wird und die sonne knallt wie in den letztn tagen...muss ich meine FSB von 200mhz bzw diesmal vom 166mhz auf 133mhz runter tackten, denn meine cpu temp. steigt auf über 70grad und hab dann blue-screen abstürze.
    jedoch ist der unterschied von 133 auf 166 mhz deutlich und deswegen dachte ich dass wenn ich einen echten 3200+ zulege ich ihn locker mit 166mhz fahren kann ohne dass die cpu zu schwitzen beginnt.

    das ist der hintergrund.


    lieben gruss
     
  4. aber da gibts doch auch möglichkeiten:
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?TID=645
    oder du schmeist einfach die xp-cd ein und nach der suche auf vorhandene windows installationen R drücken. Drüber installieren geht auch irgendwie..
     
  5. waaaaaaas...sowas geht....ohh man...bin im moment mal sprachlos

    vielen dank für den tip...ich glaube ich muss mal umdenken/nachdenken

    ;)
     
Die Seite wird geladen...

mainboard sockel A/462 - welche zulässige CPU ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Woher ein Sockel A Mainboard für AMD 2500+ mobile? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 8. Feb. 2008
Suche gutes Sockel 478 Mainboard zum aufrüsten Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. Jan. 2008
Suche "DAS" Sockel775-Mainboard (Hinzugefügt: Hersteller = ASUS) Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 11. Nov. 2007
Mainboard Sockel 478? Hardware 7. Aug. 2007
ASUS Sockel 775 High End Mainboard Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 15. Apr. 2007