Makro: Variabel speichern

Dieses Thema Makro: Variabel speichern im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Billy, 10. Apr. 2005.

Thema: Makro: Variabel speichern Halli hallo und guten Abend meine Welt ich hab ein kleines aber nettes Problem ich hab ein kleines Makro...

  1. Halli hallo und guten Abend meine Welt

    ich hab ein kleines aber nettes Problem

    ich hab ein kleines Makro geschrieben das tut und macht da schön alles perfekt blos bekomm ich die eine fehlermeldung immer 2 mal. dem will ich abhilfe schaffen und müsste dazu von euch wissen ob ich eine Variabel setzen kann welche auf dem ganzen Modul gültig ist ich aber NICHT übergebe?

    mfg billy / fire-x
     
  2. Hi billy,

    hier ein kleines Beispiel dafür.

    Gruß Matjes :)
    Code:
    Option Explicit
    
    Dim b_Flag As Boolean
    ' beim Öffnen der Mappe steht das Flag automatisch auf False
    
    '****************************************
    Sub FlagMelden()
      If b_Flag Then
        MsgBox (b_flag ist TRUE)
      Else
        MsgBox (b_flag ist False)
      End If
    End Sub
    '****************************************
    Sub FlagSetzen()
      b_Flag = True
    End Sub
    '****************************************
    Sub FlagLoeschen()
      b_Flag = False
    End Sub
     
Die Seite wird geladen...

Makro: Variabel speichern - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel Makro: Wie kann ich "PrintArea" variabel gestallten? Windows XP Forum 1. Juni 2007
Excel VBA Makro zum suchen eines Textes und anschließend einen Breich zu kopieren Microsoft Office Suite 22. Jan. 2015
Word 2013 VBA: Makro aus einer anderen Datei aufrufen Microsoft Office Suite 16. Juni 2014
Excel VBA Makro zum suchen und markieren von Zeilen die ein bestimmtes Wort enthalten Microsoft Office Suite 16. Juni 2014
Excel: Makro ASCII verschieben Windows XP Forum 8. Nov. 2013