Makro Word2000

Dieses Thema Makro Word2000 im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von RPDany, 8. Nov. 2002.

Thema: Makro Word2000 habe ein komfortables Makro zur Verzeichnis-Auswahl geschrieben. Mittels diesem Makro kann ich 1) ein Verzeichnis...

  1. habe ein komfortables Makro zur Verzeichnis-Auswahl geschrieben.
    Mittels diesem Makro kann ich
    1) ein Verzeichnis aus einem dargestellten Verzeichnispool auswählen und in diesem ein neues Dokument öffnen und gleichzeitig unter neuem Namen in diesem gewähltenVerzeichnis speichern,
    2) ein Verzeichnis aus dem dargestellten Verzeichnispool auswählen und aus diesem Verzeichnis ein Dokument zum Öffnen auswählen,
    3) ein Verzeichnis aus dem dargestellten Verzeichnispool auswählen um ein offenes Dokument in diesem ausgewählten Verzeichnis unter gleichem oder anderen Namen zu speichern.

    Leider funktioniert der Teil 3) nicht in der gewünschten Art und Weise. Immer wenn ich das Verzeichnis aufrufe und danach den Dialog SpeichernUnter, dann wird als Verzeichnis das Ursprungsverzeichnis der geöffneten Datei angezeigt.
    Folgenden Code habe ich verwendet:

    --- quote ----
    Teilcode
    ElseIf z = 3 Then 'Schaltfläche: STORE...
    ChangeFileOpenDirectory Pfad$ 'entspricht GetDirectoryPath$(PfadWahl)
    'PfadCur$ = CurDir(C:\)
    With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
    .Show
    End With
    ......
    Pfad$ enthält das ausgewählte Verzeichnis z.B. C:\Daten\Bank
    PfadCur$ zeigt zur Prüfung auch das gewählte Verzeichnis, hier C:\Daten\Bank
    Nur der Dialog wdDialogFileSaveAs zeigt im Feld Speichern unter: den Ursprungsverzeichnis der geöffneten Datei anstelle des ausgewählten Verzeichnis gemä? Pfad$.
    --- unquote ---

    Wie kann ich den Dialog zwingen, das von mir neu ausgewählte Verzeichnis zu akzeptieren? Das Makro läuft ansonsten zur vollsten Zufriedenheit des Anwenders, auch o.g. Punkt 2!!

    Für eine Lösung oder Hinweis wäre ich sehr dankbar.

    Gruss RPDany
     
  2. Habe mich noch anderweitig in Foren umgesehen und habe die Lösung unter
    http://www.mvps.org/word/FAQs/MacrosVBA/index.htm
    gefunden.

    Der Trick besteht darin, dass man dem Dialog das Verzeichnis direkt mitteilt; siehe unten:

    With Dialogs(wdDialogSaveAs)
    .Name = Pfad$ 'Pfad$ enthält den gewählten Pfad
    .Show
    End With

    Anmerkung:
    Dies funtioniert nicht mit dem Dialog(wdDialogFileOpen).
    Hier muss zur Vorgabe des Pfades tatsächlich der Befehl
    ChangeFileOpenDirectory verwendet werden.

    Gruss RPDany
     
  3. Hallo Zusammen,

    ich hab auf meinem PC einen Fehler (Net Framework 4)
    Ich hab mich auch im Internet umgesehen und nach einer Lösung gesucht leider hatte ich kein Erfolg.
    Der Fehler heißt CLR-80004005


    Könnte jemand bitte mir HELFEN!!!

    Meine Systeminformationen:
    -Windows 7 Home Premium 64 Bit
    -Wenn erforderlich kann ich auch noch Prozessor und Ram angeben

    Hier hab ich noch das Protokoll von Net Framework 4
    (wenn es hilfreich ist)

    OS Version = 6.1.7601, Platform 2, Service Pack 1
    OS Description = Windows 7 - x64 Home Premium Edition Service Pack 1
    CommandLine = C:\c3884c673cfbeeb76e2eec49\\Setup.exe /x86 /x64
    TimeZone = Mitteleuropäische Sommerzeit
    Initial LCID = 1031
    Using Simultaneous Download and Install mechanism
    Operation: Installing
    Package Name = Microsoft .NET Framework 4 Setup
    Package Version = 4.0.30319
    User Experience Data Collection Policy: AlwaysUploaded
    Number of applicable items: 11
    Exe (C:\c3884c673cfbeeb76e2eec49\SetupUtility.exe) succeeded.
    Exe Log File: dd_SetupUtility.txt
    ServiceControl operation succeeded!
    ServiceControl operation succeeded!
    ServiceControl operation succeeded!
    ServiceControl operation succeeded!
    Exe (C:\c3884c673cfbeeb76e2eec49\Windows6.1-KB958488-v6001-x64.msu) failed with 0x240006 - (null).
    Exe (C:\c3884c673cfbeeb76e2eec49\SetupUtility.exe) succeeded.
    Exe Log File: dd_SetupUtility.txt
    MSI (C:\c3884c673cfbeeb76e2eec49\netfx_Extended_x64.msi) Installation failed. Msi Log: Microsoft .NET Framework 4 Setup_20120725_182230236-MSI_netfx_Extended_x64.msi.txt
    Final Result: Installation failed with error code: (0x80070643), "Schwerwiegender Fehler bei der Installation. " (Elapsed time: 0 00:02:12).

    Danke für die Hilfe
     
  4. Hat leider nicht Funtioniert :(
    Andere Lösung ?
     
  5. Dort steht ich soll es Reparieren und wenn der Fehler bei der Repartur kommt
    dann kann man das nicht reparieren.
    Und das soll ein normal schönes system sein ?
     
  6. Deinstalliere .net Framework 4 und installier es anschließend neu. Der Fehler ist leider nicht so selten, eine Neuinstallation und anschließendes Windows Update hat bislang geholfen.
     
Die Seite wird geladen...

Makro Word2000 - Ähnliche Themen

Forum Datum
WORD2000 Dokument mit Makros in Staroffice konvertieren StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 14. Jan. 2004
Excel VBA Makro zum suchen eines Textes und anschließend einen Breich zu kopieren Microsoft Office Suite 22. Jan. 2015
Word 2013 VBA: Makro aus einer anderen Datei aufrufen Microsoft Office Suite 16. Juni 2014
Excel VBA Makro zum suchen und markieren von Zeilen die ein bestimmtes Wort enthalten Microsoft Office Suite 16. Juni 2014
Excel: Makro ASCII verschieben Windows XP Forum 8. Nov. 2013