Makros und Vorlagen

Dieses Thema Makros und Vorlagen im Forum "StarOffice, OpenOffice und LibreOffice" wurde erstellt von Juergen_F, 12. Sep. 2002.

Thema: Makros und Vorlagen Hallo, da hier immer wieder Fragen zu Makros und auch Vorlagen gestellt werden, meine ich, das man einmal einen...

  1. Hallo,
    da hier immer wieder Fragen zu Makros und auch Vorlagen gestellt werden, meine ich, das man einmal einen Thread in dieses Forum stellen sollte, in dem jeder, der z.B. ein interessantes Makro oder Vorlage erstellt oder irgendwo gefunden hat, dieses der Allgemeinheit zur Verfügung stellen kann. Entweder hier direkt hineinschreiben (kleinere Makrotexte) oder nur die Beschreibung einer Vorlage, um sie dann z. B. per email oder download anzubieten.
    Hier ein erstes Makro für SO 5.2, welches ich irgendwo im Netz gefunden habe. In der SO-Hilfe ist zwar schon ein ähnliches Makro aufgeführt, das funktioniert (zumindest bei mir) aber nicht.:

    Declare Function SysPlaySound Lib winmm.dll Alias PlaySound (ByVal lpszName As String, ByVal hModule As Long, ByVal dwFlags As Long) As Long

    Sub PlaySound (wavFile As String)
    Dim hMod As Long

    SysPlaySound(wavFile, hMod, &H20000)
    End Sub

    Sub ProgStart
    PlaySound(c:\windows\media\welcome.wav)
    End Sub

    Sub ProgEnd
    PlaySound(c:\windows\media\goodbye.wav)
    End Sub

    sub newmail
    playsound(c:\windows\media\gotmail.wav)
    end sub

    Beachte: Von 'Declare' bis 'as Long' muß in einer Zeile stehen.
    Mit diesem Makro könnt ihr euch SO-Ereignisse akustisch melden lassen. Die drei Subroutinen müssen nach der Makroerstellung den Ereignissen zugeordnet werden.Der Pfad zu den .wav-Daeien muß eventuell noch angepasst werden, auch die wav-Dateien selbst natürlich noch. Ich habe dafür die AOL-Klänge 'Willkommen', 'Sie haben Post', und 'Bis bald' genommen. Die Subroutinen lassen sich natürlich erweitern auf alle unterstützten Ereignisse.

    Ich hoffe, es besteht Interesse an einem solchen Thread ;D.
    Ciao
    Jürgen
     
  2. Text an Textmarken schreiben (Autor Bianca7)

    Hi
    Ich arbeite mit OOo 1.0.1
    Ich will per Makro zu einer Textmarke springen die ich im Textdokument gesetzt habe um dann an dieser Stelle einen String einzufügen.
    Also für alle die sich dafür interessieren den Quellcode.

    Sub Main

    Dim oDocument as Object
    Dim oBookMark as Object
    Dim oBookMarks as Object
    Dim oBookmarkCursor as Object
    Dim sPosition as String REM Variable für Textmarkenname
    Dim sCaption as String REM Variable für Text der ausgegeben wird

    oDocument = ThisComponent
    oBookMarks = oDocument.BookMarks
    sPosition = Textmarkenname REM sPosition = Name der Textmarke an die der Text geschrieben REM werden soll.
    oBookMark = oBookMarks.GetbyName(sPosition)
    oBookMarkCursor = oBookMark.Anchor.Text.CreateTextCursorByRange(oBookMark.Anchor)
    oBookMarkCursor.GoRight(1,True)
    sCaption = Dieser Text wird eingefügt!!
    oBookMarkCursor.SetString(sCaption)

    End Sub

    Viel Spaß damit

    Anmerkung: Die Textmarke muss im Dokument schon vorhanden sein, diese spricht man dann über ihren Namen an.
     
  3. von Bianca7
    Speichern unter Dialog per Makro OOo1.0.1

    Bianca7

    HI
    weiß jemand wie man mit mit OOo 1.0.1 einen Speichern unter Dialog aufruft oder zumindest wie man ein Dokument per Makro speichert ??
    --------------------------------------------------------------------------------
    HaHa

    habe entlich raus wie es funzt.
    Also wen es interessiert aufgepasst!!!

    Nun der Code:

    Sub Main

    Dim sTargetPath as String
    Dim TypeNames(0,2) as String
    Dim oMasterKey as Object
    Dim oTypes() as Object
    Dim sName as String

    oMasterKey = GetRegistryKeyContent(org.openoffice.Office.TypeDetection/)
    oTypes() = oMasterKey.Types
    TypeNames(0,0) = oTypes.GetByName(writer_StarOffice_XML_Writer).UIName
    TypeNames(0,1) = *.sxw
    TypeNames(0,2) =
    REM sName = Test REM Dateiname
    sTargetPath = StoreDocument(oDocument, TypeNames(), sName & .sxw, WorkPath, 1)
    If sTargetPath <> Then
    DlgFormDB.EndExecute()
    End if

    End Sub

    Viel Spaß damit

    Bianca7
     
  4. llf
    llf
    Ich hab' gestern NFS Hot Pursiut installiert.
    Wenn man das Spiel startet muss man folgendes beachten:

    NFS Hot Pursiut kann nicht mit einem 4 Kern Prozessor arbeiten (ist warscheinlich auch schon bei 6 Kernprozessoren so),
    deshalb muss man das Spiel starten, schnell [Strg] + [Alt] + [Entf] drücken, "Taskmanager starten" auswählen und dann
    unter Prozesse NFS11.exe oder so (kann sich auch anders nennen, bei mir steht das) auswählen und mit rechtsklick darauf klicken.
    Dann "Zugehörigkeit festlegen..." auswählen und die alle Prozessoren bis auf "CPU 0" und "CPU 1" auswählen und auf OK klicken.
    Fertig.
    Jetzt sollte das Spiel problemlos spielbar sein.
     
  5. Klappt auch mit einem 2 Kern Prozessor ^^
     
  6. llf
    llf
    Ja, das vergaß ich zu erwähnen, dass Spiel ist ohne dieses Tutorial mit 1 und 2 Kern Prozessoren spielbar. (Bei 1 Kern Prozessoren weiß ich nicht, ob es so einen starken Prozessor gerade auf dem Markt gibt.)
     
  7. Laut verpackung muss es mindestens ein 2 Kern Prozessor sein.

    Gruß Lennox
     
  8. Und wie sieht's mit einem Virtualisiertem 4-Kern Prozessor aus, der also eigentlich nur 2 hat?
    Wobei das ja irgendwie nur bei alten DOS-Anwendungen gehen soll, mit dieser Virtualisierung.
    MrYannis
     
Die Seite wird geladen...

Makros und Vorlagen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Makros und anderes - Excel Microsoft Office Suite 15. März 2013
Makros Outlook 2010 Windows XP Forum 31. Okt. 2012
WORD: Makros deaktiviert?? Microsoft Office Suite 16. Apr. 2009
Visual Basic-Befehle oder Makros aufzeichnen - Befehlsketten automatisieren? Windows XP Forum 5. Apr. 2009
Documents2Go Excel Makros Windows XP Forum 29. Apr. 2008