Mal ´n paar Fragen an die Cracks...

Dieses Thema Mal ´n paar Fragen an die Cracks... im Forum "Hardware" wurde erstellt von Softail1338, 2. Feb. 2003.

Thema: Mal ´n paar Fragen an die Cracks... Moin @all, da ich ein absoluter Overclocking Newbie bin, brauch ich mal eure Erfahrungswerte. Ich mach zwar seit 95...

  1. Moin @all,

    da ich ein absoluter Overclocking Newbie bin, brauch ich mal eure Erfahrungswerte. Ich mach zwar seit 95 mit PC´s rum, aber ans Übertakten hab ich mich bis jetzt nicht gewagt. Also mein System sieht so aus: Epox 8K5A2+(neueste BIOS Version) , Athlon XP 2700+ (nicht feigeschaltet), Ge-Force 4 TI4600, 512MB Samsung CL 2.5 DDR333, all @ 166 mhz, Win XP. Ich weiss ja, dass man nicht pauschal ´n paar Werte rüberschmeissen kann, aber was mich interessiert ist, wenn ich den FSB hochschraub, wie muss ich dann die Spannung anpassen, ob überhaupt und so. Bis 170 lief alles glatt ohne Spannungserhöhung, aber dann war Feierabend. Die GraKA ist ganz empfindlich, Core und Memory um fünf erhöht und 3D Mark hat sich verabschiedet. Die Kühlung dürfte eigentlich kein Problem sein, normal getaktet hab ich auch nach ´ner Stunde UT2003 52° am Prozesor und so 27° im System.
     
  2. du schreibst:

    da ich ein absoluter Overclocking Newbie bin, brauch ich mal eure Erfahrungswerte. Ich mach zwar seit 95 mit PC´s rum, aber ans Übertakten hab ich mich bis jetzt nicht gewagt

    aha, also newbie, aber wieso kannste sowas:

    Bis 170 lief alles glatt ohne Spannungserhöhung, aber dann war Feierabend. Die GraKA ist ganz empfindlich, Core und Memory um fünf erhöht und 3D Mark hat sich verabschiedet. Die Kühlung dürfte eigentlich kein Problem sein, normal getaktet hab ich auch nach ´ner Stunde UT2003 52° am Prozesor und so 27° im System


    hm, weis nich wie ich dir antworten soll, weil wer an nem 2700+ rumschraubt muss knete ohne ende haben.

    sorry
     
  3. na ja, datt watt ich da gemacht hab ist das, was man aus Zeitschriften weiss, und da ich halt nicht Knete ohne Ende hab, und vermeiden will, dass ich den Prozessor zerschiess, frag ich doch lieber mal nach, oder nicht?? Deswegen schraub ich ja an dem Ding auch nicht rum, zum Freischalten oder so, mit irgendwelchen Leitgummis oder Drahtbrücken. Dafür ist der mir zu teuer. Wenn ich die Patte hätte, würd´ich probieren bis das Ding abraucht und mir ´n Neuen kaufen. Oder ´ne lässige Wasserkühlung oder watt mit Kompressor, oder ´ne neue Harley, oder, oder, oder...
     
  4. Hi,


    hier http://www.wintotal-forum.de/?board=24;action=display;threadid=9123 ist weiter unten ein Link.


    Gruß


    bigratte
     
Die Seite wird geladen...

Mal ´n paar Fragen an die Cracks... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ein paar Fragen [GELÖST] Windows 7 Forum 22. Juni 2009
paar Fragen zu Windows und Firefox 3.0.19 Windows XP Forum 9. Aug. 2010
Probleme nach Neuinstall.....paar Fragen... Windows XP Forum 18. Jan. 2010
Neuer PC und ein paar Fragen Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. Sep. 2008
moka5 & PCPraxis Ubuntu ein paar Fragen Linux & Andere 13. Mai 2007