MasterBootRecord Probleme...

Dieses Thema MasterBootRecord Probleme... im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von portuga, 13. Sep. 2004.

Thema: MasterBootRecord Probleme... Hab mir SuseLinux 9.1 installiert (mein Einstieg in die Linux-Welt) und hatte mir begeistert schildern lassen, wie...

  1. Hab mir SuseLinux 9.1 installiert (mein Einstieg in die Linux-Welt) und hatte mir begeistert schildern lassen, wie einfach die Installation neben Windows XP ablaufen soll.

    Es begann auch wie im Bilderbuch, aber nach Abschluß der Installation wollte ich im GRUB das angezeigte Windows auswählen, worauf eine Fehlermeldung erschien und ich nur noch neu starten konnte.

    Experten empfahlen mir Linux wieder zu löschen, trotzdem startete Windows nicht. Daraufhin wollte ich mit Hilfe einer Win98SE Startdisk und FDISK den MBR neuschreiben lassen, allerdings wird die Startdisk nicht erkannt bzw lädt nicht, so dass ich weder zur Eingabeaufforderung komme und damit kein Programm starten kann...

    Windows hab ich inzwischen auch gelöscht und auch das läßt sich nun nicht mehr installieren. Nach dem ersten Neustart (nach Formatierung und Übertragung der Installationsdateien) kommt Fehler beim Laden des Betriebssystems und jetzt weiß ich nicht mehr weiter.

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen..

    Die richtige Bootreihenfolge hab ich im BIOS jeweils gewählt.
     
  2. wenn du das alles schon so runterrasiert hast, dann gibt es noch die Möglichkeit mit einer Knoppix-CD zu starten

    dann in die shell gehen und...

    sudo su
    install-mbr /dev/hda
    reboot

    und die Festplatte ist wieder im Urzustand, danach hätte sich auch WindowsXP (nicht 98 und ME, das übersteht diese Prozedur nicht) wieder starten klassen

    Peter
     
  3. zunächst mal vielen Dank für die schnelle Hilfe und die zahlreichen Tipps. Leider hat es bisher trotzdem nicht funktioniert. Einiges konnte ich nicht probieren, weil ca 40GB auf der FP seind, die ich nur ungern löschen würde..

    Also, was ist bisher geschehen:
    Win98SE Startdisk => fdisk /mbr => nichts gebracht
    fixboot und fixmbr => auch nicht
    Knoppix-Tipp=> danach kam die Fehler beim Laden..-Ansage auf Englisch und es wurde MBR unter Boot from CD: geschrieben, das war neu... :-\

    Sehr interessant war der Tipp aus dem Suse-Support (hätte ich auch selbst finden können... :)), denn genau diese Ansage hatte ich auch. Da ich in meinem BIOS (natürlich :'() nicht die Option für die einfach Lösung gefunden hatte, probierte ich es über das Treiber-Update per Diskette. Fing auch gut an, leider wurde die Partitionstabelle meiner hda nicht repariert und ist daher immer noch broken. Nach dem ich die Reparatur bestätigt hatte, kam ein Hinweis und die Frage: soll die Partitionstabelle wirklich repariert werden, aber danach kam wieder der Dialog zur Reparatur der Partitionstabelle von hda...

    Leider habe ich keinen DVD- Brenner und würde nur ungern alle Daten auf CD-Brennen wollen. Oder würde es vielleicht gehen, wenn ich eine andere FP mit bspw XP drauf anschließen und die Daten so übertragen würde und dann die alte komplett löschen und frisch installieren..? Gibt es vielleicht noch eine andere elegantere Möglichkeit...?

    Vielen, vielen Dank im Vorraus!!
     
  4. NACH Sicherung der wichtigen Daten - könnte Dir evtl Spur0Kill oder KillMBR helfen........
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=35
     
Die Seite wird geladen...

MasterBootRecord Probleme... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehler im Masterbootrecord Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 28. Juli 2006
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016