Maus friert entweder ein oder verschwindet ganz

Dieses Thema Maus friert entweder ein oder verschwindet ganz im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von m0rpheus, 30. Nov. 2005.

Thema: Maus friert entweder ein oder verschwindet ganz Hallo, bei mir friert entweder die Maus ein oder verschwindet ganz. Der Mauszeiger bleibt sichtbar aber friert...

  1. Hallo,
    bei mir friert entweder die Maus ein oder verschwindet ganz.
    Der Mauszeiger bleibt sichtbar aber friert ein.
    Wenn ich mit der Maus über die Icons fahre werden sie ganz
    normal markiert als ob die Maus funktioniren würde.
    Jedoch der Mauszeiger bleibt stehen wie eingebrannt.
    Der Rechner ist dann nur über die Tastatur steuerbar.
    Egal ob im Netz oder offline, mal kurz nach Start, mal drei
    Stunden später oder ab und zu wenn ich Explorer öffne.
    Man muß den Rechner neu starten, dann geht's wieder,
    kann aber auch gleich wieder kommen.
    Habe XP Professional SP2 inklusive aller Patches ab SP2 plus
    aller aktuellen Treiber. (Viren und Spyware frei)
    Wer kann mir helfen?
     
  2. schließe mal eine andere maus an den rechner. vielleicht ist die maus kaputt. ist die maus über usb angeschlossen? wenn ja, benutze einen anderen usb-port. evtl. ist der usb-port defekt.
     
  3. So etwas ähnliches war auch bei mir . Also schau mal nach einen IRQ Konflikt.

    Ich bin mir fast sicher das es daran liegt.

    Aber überall nachschauen. Sämtliche Hardware.  ::)

    Wie man einen IRQ Konflikt beseitigt weißt Du ?

    Gruß Wolfgang
     
  4. 1. Ich habe eine andere Maus an meinen Rechner angeschlossen
    2. BIOS Update
    3. Treiber Update

    Null, nix, nada, niente!

    Sobald ich die rechte Maustaste betätige (etwas umbennen möchte, Dateien aus dem Explorer kopieren will) hängt sich Explorer auf. Möchte ich z.B. Dateien von C:\ auf D:\ ziehen, wähle diese aus und betätige die rechte Maustaste und ... das wars! Ich muss über ALT-STRG-ENTF den Task beenden. DAU Problemme? Ich hatte solche Probleme unter UX noch nie ... ;)
     
  5. hast du auch ggf. einen anderen usb port benutzt?
     
  6. - Alle 6 USB ports habe ich ausprobiert.
    - Flachbandkabel habe ich ausgetauscht.

    Es ändert sich nichts!
     
  7. Lösung gefunden!

    Ich habe XP neu installiert und jetzt läuft alles einwandfrei. :-\
    Ich liebe Microsoft Produkte! :-X
     
Die Seite wird geladen...

Maus friert entweder ein oder verschwindet ganz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mauszeiger friert ein Windows XP Forum 18. Mai 2010
2 Angemeldete Benutzer, Maus friert ein Windows XP Forum 15. Aug. 2009
Rechte Maustaste -> System friert ein Windows XP Forum 2. Sep. 2007
Laptop, nootebook Netzwerkverbindung getrennt. bluescreen, maus friert ein! Windows XP Forum 21. Aug. 2007
USB: camera anstecken maus friert ein Hardware 21. Juni 2007