Maus wird nicht gefunden

Dieses Thema Maus wird nicht gefunden im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kalle2, 2. Mai 2003.

Thema: Maus wird nicht gefunden Hi, ich hab mir ein gebrauchtes 486er Notebook gekauft, Win95 draufgehauen, Maus angeschlossen am PS2 und...

  1. Hi,
    ich hab mir ein gebrauchtes 486er Notebook gekauft, Win95 draufgehauen, Maus angeschlossen am PS2 und hochgefahren. Dann zeigt mir Win95 in einem Fenster an, dass keine Maus gefunden wurde.
    wer weis Rat?
    Danke!!!!!!!!!
    Bye
    Kalle
     
  2. Keine Treiber-CD für die Maus?Mal versucht,über den Hardware-Assistenten eine Standard-PS/2-Maus zu installieren?
     
  3. PS/2 Port im BIOS auch aktiv ?
    Zu Win95-Zeiten gabs noch viele serielle Mäuse.....

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Hi,
    ich kann im BIOS kein PS2 finden, gibts dafür noch einen anderen Namen?
    Die Maus die ich habe ist PS2, habe es auch schon mit Serieller Maus probiert, ohne Erfolg.
    Bye
    Kalle
     
  5. Schau mal unter W95 in den Gerätemanager, ob dort überhaupt ein PS/2-Port erkannt wurde, wenn nicht, versuche mal mit der Hardware-Erkennung voranzukommen.

    Allerdings sollte auch eine serielle Maus unter Windows erstmal ohne Treiber laufen, habe das mal ausprobiert.
    Daher vermute ich den Fehler in den Einstellungen deines BIOS, dort müssen die Serial Ports auf alle Fälle aktiv sein, prüf das doch nochmal.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Hi,
    und Danke für die Hilfe. Im Gerätemanager steht kein PS2, allerdings tut er dies auf meinem PC Pentium 4 mit XP auch nicht. Ich glaube das sollte COM2,3 od. 4 sein?
    Im Bios sehe ich nachher nach. Habe gerade keine Zeit.
    Es gibt noch was zu berichten: Habe eine Diskette einer Maus instaliert von Logitech, und diese Software ist ganz kurz zu sehen wenn W95 hochfährt, dort steht irgendwas von Treiber kann nicht geladen werden. Ich kanns nicht genau lesen, weils so kurz dasteht.
    Bye
    Kalle
     
  7. Dann drücke doch an dieser Stelle mal die PAUSE-Taste auf deiner Tastatur, der Rechner bleibt dann an dieser Stelle stehen....

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Da steht eigentlich nur, dass der Treiber nicht geladen werden kann. Ich habe die Software wieder deinstalliert, und alles überprüft. Die Originaltreiber werden nun geladen. Es muß echt am BIOS liegen. Dort kann man allerdings unter COM-Port nur wenig einstellen:
    * Interne Maus an/aus (Es ist keine vorhanden, habe es schon mit beiden Einstellungen, ohne Erfolg, versucht)!
    * Parallel-Port Printer/Disketten-LW (habe es auch schon versucht, ohne Erfolg).
    War auch schon auf der Seite von www.twinhead.com, dem Herrsteller des Notebooks. Leider haben die kein BIOS zum download für dieses alte Gerät. Dachte ich könnte das BIOS updaten.
    Bye
    Kalle
     
  9. Hmmm.....
    Merkwürden, muss ich schon sagen.

    Was mir noch einfällt:
    Auch für dieses Board muss es doch vom Hersteller einen Treiber für den Board-Chipsatz geben. Hast du den schon mal installiert ?

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Was meinst Du mit Treiber für den Board-Chipsatz? Wie schon geschrieben, wollte ich eine BIOSupdate aufspielen, leider gibts für diesen alten Laptop kein neues BIOS zum uploaden.
    Bye
    Kalle
     
Die Seite wird geladen...

Maus wird nicht gefunden - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB Maus (Logitech) wird kurz erkannt nach Neustart (Windows 7 - ASUS Laptop) Windows 7 Forum 4. Nov. 2015
USB Maus wird erkannt und einige Minuten später wieder nicht!!! Windows XP Forum 13. Apr. 2008
Monitor wird bei Mausclick schwarz Windows XP Forum 24. Juli 2006
Maus zeigt nur auf Aktion: Schon wird Aktion gestartet Windows XP Forum 20. Juni 2005
logitech usb-maus wird nicht erkannt Hardware 31. März 2005