Mauszeiger hält nicht an, wenn *ich* anhalte

Dieses Thema Mauszeiger hält nicht an, wenn *ich* anhalte im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Panurg, 24. Jan. 2010.

Thema: Mauszeiger hält nicht an, wenn *ich* anhalte Hallo! (Mal schaun ob ich in diesem Forum dazu eine Antwort kriege...) Ich weiß noch nicht einmal, ob das an W7...

  1. Hallo! (Mal schaun ob ich in diesem Forum dazu eine Antwort kriege...)

    Ich weiß noch nicht einmal, ob das an W7 liegt, oder ob es die Touchpad-Implementierung meines Notebooks ist...


    Beschreibung:
    Wenn ich per drag&drop im Datei-Explorer eine Datei verschiebe, wandert der "beladene" Mauspfeil weiter, auch wenn ich den Finger auf dem Touchpad angehalten habe; es gibt also eine Art "Nachlauf". Das macht das zielgenaue Ansteuern natürlich schwierig. Kann man dem Mauspfeil das "austreiben"?

    Gleich noch ein verwandtes Problem: Wenn ich einen Laufschieber (ich meine den Anfasser am Fensterrand, mit dem ich scrollen kann) betätigt habe, bleibt dieser noch im "Fokus" der Maus, auch wenn ich den Schieber schon verlassen habe; und, blöder noch: der Schieber zeckt wieder in die alte Position zurück, wenn ich dann - außerhalb des Schiebers - was klicke. Um den Pfeil vom Schieber tatsächlich zu lösen, muss ich immer einmal klicken *während der Pfeil noch auf dem Schieber ist*! Das finde ich unkomfortabel. Ich hätte gern, dass der Schieber nicht mehr im Mausfokus ist, sobald ich einen Schiebevorgang beendet habe, sprich: den Finger vom Touchpad gehoben habe.

    Ich ahne, dass diese beiden Sachen irgendwie zusammen hängen. In Systemsteuerung | Maus habe ich nichts gefunden, was dieses Verhalten beeinflusste.

    Geht das zu ändern?

    P
     
  2. Hi Panurg,

    dann versuchen wir mal an eine Lösung heranzukommen :D

    Das von dir beschriebene Verhalten macht mein Touchpad nicht !

    Als erste Maßnahme würde ich empfehlen für das Touchpad nach einem Treiber zu suchen und diesen zu installieren.
    Beim Rechner meines Sohnes war plötzlich auch das Touchpad "durcheinander". Dort habe ich das Teil erstmal komplett
    deinstalliert und mit neuer Software wieder zum richtigen arbeiten verleitet.
     
  3. ich kenn das wocher, hatte an meinem laptop, unter xp aber, auch mal
    ist glaube ich ledeglich eine einstellung
    ich weis nicht genau ( nicht mehr, leider) wo und welche einstellung das ist, fals sie jemand, der ein touchpad hat, gefunden haben sollte, hier posten:
    es ist folegndes: die einstellung bewirkt, dass man bei drag'n'drop die maustaste NICHT gedrückt halten muss, sondern nur klicken, ziehen, nochmal klicken.
    klar, solche einstellung gibts auch für die maus, nun, es gibt aber eine extrawurst-einstellung für laptops, die ähnlich ist, aber die ursache deines problems ist.
    wenn jemand weis, welche einstellung ich meine, dann bitte hier posten, ich kann mich nur unklar daran erinnern...

    hoffe aber, dass das geholfen hat
     
  4. Offenbar gibt es einen Universaltreiber mit Einstellmöglichkeiten

    http://forum.eeepcnews.de/viewtopic.php?f=67&t=8431
     
Die Seite wird geladen...

Mauszeiger hält nicht an, wenn *ich* anhalte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Problem mit Mauszeiger Windows 7 Forum 27. Feb. 2015
Nach VISTA Anmeldung nur schwarzen Bildschirm mit Mauszeiger Windows Vista Forum 1. Feb. 2015
Windows ohne Bild aber Mauszeiger ? Windows 7 Forum 26. Jan. 2015
Windows 8 auf Laptop: Mauszeiger versehentlich deaktiviert Windows 8 Forum 15. Aug. 2014
Mauszeiger sporadisch kaputt bei 2 Monitoren Windows XP Forum 25. Feb. 2013