MBR resetten - wie mache ich das?

Dieses Thema MBR resetten - wie mache ich das? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Scorpio7777, 8. Aug. 2006.

Thema: MBR resetten - wie mache ich das? Hallo zusammen, ich habe mir mit einer Trial Version einer Software (Adobe) wohl den MBR mit Daten manipuliert und...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe mir mit einer Trial Version einer Software (Adobe) wohl den MBR mit Daten manipuliert und nun, nachdem ich eine Vollversion installieren will, wird diese eben aus diesem Grunde nicht mehr angenommen.

    Ich komme also nicht umhin, den MBR zu resetten. Nur....wie mache ich das, womit mache ich das und ist das gefahrlos zu machen?

    Ich bin da kein Experte und wäre für Hilfestellungen sehr dankbar.

    Wie gehe ich da Schritt für Schritt vor?
    Mir ist schon klar, dass ich danach mein Betriebssystem und alle Programme neu installieren muss.

    Ich wäre für eine ausfühliche Anleitung sehr dankbar.

    BTW: Ich nutze Windows XP Home SP2
     
  2. Sorry, wenn ich das so sage, aber ich fürchte, Dir ist da gar nichts klar.
    Den MBR schreibst Du mit einer Win98 Bootdiskette und dem Befehl fdisk /mbr neu.
    Deine Daten sind danach aber nicht weg, ebenso wenig wie Dein Windows.
    Allerdings bezweifel ich, dass eine Software von Adobe da etwas verändert hat.

    Eddie
     
  3. Hmm,

    Ich habe bereits auf einen Adobe Board diese Infos erhalten.

    Es liegt daran, dass Adobe einen safecast in dem MBR ablegt um zu verhindern, dass illegale Versionen aktiviert werden.

    Warum auch immer, bei mir klappt wohl die Installation der Vollversion ( die nicht illegal ist), aber nicht die Aktivierung und das eben, weil im MBR der safecast etwas manipuliert hat.

    Ist wohl ein altbekanntes Adobe Problem.

    Ich muss nun eben diesen MBR jungfräulich bekommen, damit es mit Adobe klappt.
     
  4. Cool, was es alles so gibt. Du hast wohl Recht.
    http://en.wikipedia.org/wiki/SafeCast
    Wie gesagt, Win98 Bootdiskette und fdisk /mbr eingeben.
    Ne Datensicherung kann wie immer nicht schaden.

    Eddie
     

  5. Hmm, und was mache ich, wenn mein Rechner über kein Diskettenlaufwerk mehr verfügt?
     
  6. In den Hintern beissen ;)
    Liegt eine Win98 Boot CD vor? IMHO ist fdisk da auch drauf.
    Evtl. tuts auch eine WinXP CD und über die Reparaturkonsole mal fixmbr probieren.
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=593
    Dabei wird allerdings die Datenträgersignatur nicht gelöscht.

    Eddie
     
  7. Ich habe nun die Wiederherstellungskonsole von Win XP gestartet und fixmbr und anschl. fixboot eingegeben. Beides wurde erfolgrich ausgeführt, so die Meldung.

    Danach habe ich das Notebook mit der Win XP CD gestartet und wollte nun die Partitionen formatieren und das System neu installieren.

    Doch oh Schreck. Die CD startet, so sie prüft das System und ann....bleibt sie mit duklem Schrim stehen und oben links lediglich ein blinkender Courser.

    Was ist das denn nun?

    Ich blicke nicht mehr durch und langsam macht sich Panik breit.

    Ich bitte um Hilfe


    EDIT:

    Lag am eingesteckten USB Stick :))
     
  8. Ok, und hast du das Problem nun im Griff?
     
  9. Ja, habe ich.
    Nachdem ich das OS wieder aufgespielt hatte, konnte ich Adobe installieren und aktivieren.

    Herausforderung ist gelöst. mml
     
Die Seite wird geladen...

MBR resetten - wie mache ich das? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows XP Mode Resetten (HD zurücksetzten) Virtualisierung & Emulatoren 14. Mai 2010
Lexmark X5650 Vram Resetten ? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 22. Feb. 2009
Mehrfaches Resetten am Tag von Modem bzw. Router notwendig Netzwerk 17. Apr. 2008
"Eingefrorenes" Laufwerk resetten? Hardware 17. Jan. 2004
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016