Medienfreigabe ist Einbahnstrasse

Dieses Thema Medienfreigabe ist Einbahnstrasse im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Bertram, 25. Sep. 2009.

Thema: Medienfreigabe ist Einbahnstrasse Hallo, ich habe eine Frage an die Experten hier im Forum. Folgende Situation: 2 PCs mit frisch installierten...

  1. Hallo,
    ich habe eine Frage an die Experten hier im Forum. Folgende Situation:
    2 PCs mit frisch installierten Betriebssystemen und allen Updates. Einer mit XP Home SP3, der andere mit Vista Home Premium. Nur mit Windows Firewall mit den aktivierten Ausnahmen für die Medienfreigabe. Beide sind in der gleichen Arbeitsgruppe. Auf beiden läuft der Windows Media Player 11.
    Ich habe unter Medienbibliothek / Medienfreigabe... auf beiden PCs die Medienfreigabe aktiviert. Im folgenden Dialogfeld Freigabe der Medien an... wird beim XP-PC der Name der Vista-PCs aufgeführt. Beim Vista-PC erscheint an der Stelle nur Andere Benutzer dieses Computers. Beim Vista-PC erscheint zusätzlich die Option Medien suchen, die andere Benutzer freigegeben haben. Beim XP-PC gibt es diese Option nicht. Folglich bekomme ich beim XP-PC nur seine eigene Medienbibliothek angezeigt und nicht die vom Vista-PC. Der Vista-PC zeigt aber die Medienbibliothek des XP-PC an.
    Auf dem XP-PC laufen die notwendigen Dienste: Windows Mediaplayer Netzwerkfreigabedienst, SSDP Suchdienst, Universal Plug & Play Gerätehost, HTTP-SSL.

    Ich kann aber nicht nachvollziehen, warum nur der Vista-PC die Medienbibliothek empfangen kann, nicht aber der XP-PC die vom Vista-PC???
    Hat jemand eine Idee?
     
Die Seite wird geladen...

Medienfreigabe ist Einbahnstrasse - Ähnliche Themen

Forum Datum
[GELÖST] Medienfreigabe für mp3 funktioniert nur halb Hardware 13. Aug. 2009
Netzwerk-Einbahnstrasse Windows XP Forum 15. Dez. 2006