Mehrbenutzersystem und OO

Dieses Thema Mehrbenutzersystem und OO im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von walterschmitz, 14. Dez. 2005.

Thema: Mehrbenutzersystem und OO Hallo zusammen, möchte gerne auf unserem Rechner mit MehrbenutzerSystem (hier Windows 2000 Prof) das Openoffice...

  1. Hallo zusammen,

    möchte gerne auf unserem Rechner mit MehrbenutzerSystem (hier Windows 2000 Prof) das Openoffice einsetzen.

    Ist OO Mehrbenutzerfähig, d.h. die Daten des User x sind geschützt vor denen des User y?
    Einstellungen usw. sollten natürlich nicht für alle User gelten, sondern nur für den User selbst.
    Dateie könnten natürlich untereinander ausgetauscht werden, aber das sollte ja kein Problem darstellen.

    Ich möchte gerne die OO 2.0 installieren oder was halt gerade aktuell ist.

    2.) Kennt sich jemand mit der Export -> Word 2000 / XP bzw. Excel 2000 / XP aus... wie gut ist die und wie sehr verändern sich Formatierungen in Vorlagen, wenn man das umkonvertiert.

    Danke im voraus für Hilfe und Ratschläge
     
  2. sol
    sol
    Ja, OO ist mehrbenutzerfähig.
    Da wären zunächst die Installationsanleitungen direkt von der OO-Homepage:
    http://de.openoffice.org/doc/setupguide/index.html
    Dann gibt es noch die wiki-Seite:
    http://www.ooowiki.de/InstallierenAberRichtig

    Zur Kompatibilität mit MS kann man allgemein nur sagen, dass sie ständig verbessert wird.
    Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, die eigenen Erfahrungen zusammenzustellen:
    http://de.openoffice.info/viewtopic.php?t=5299
    http://de.openoffice.info/viewtopic.php?t=5300

    Zur aktuellen Version:

    2.0 hat einige Fehler, die in der Vorgänger-Version 1.1.5 nicht vorkommen. Wenn es also nicht unbedingt 2.0 sein muss, vielleicht lieber 1.1.5 installieren.
    Ansonsten nach Möglichkeit Release 2.0.1 abwarten. Wenns eilt, vielleicht schonmal den neuesten RC herunterladen: http://oootranslation.services.openoffice.org/pub/OpenOffice.org/