mehrere Gateways zur einer großen zusammenschließen

Dieses Thema mehrere Gateways zur einer großen zusammenschließen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von sini, 31. Mai 2005.

Thema: mehrere Gateways zur einer großen zusammenschließen aloha ... der Titel beschreibt eigentlich schon das Hauptproblem der folgenden Idee wir sind 9 leute, die bald...

  1. aloha ...

    der Titel beschreibt eigentlich schon das Hauptproblem der folgenden Idee

    wir sind 9 leute, die bald zusammen in einer Stadt wohnen werden (Studenten) ... wir versuchen uns jeweils maximal 100 meter voneinander Wohnungen zu besorgen; dies ist sowieso Voraussetzung... und nu die Frage

    wenn jeder dieser 9 Leute dsl mitbringt könnte man die w-lan router ja unter einem großen netzwerk zusammenfassen (bridgemode). man hätte also 9 !!! GateWays ins Internet...  :eek:

    sagen wir vom Ip range
    192.168.200.1 bis
    192.168.200.9

    theoretisch könnte man nun jeden dieser Gateways ansprechen fürs Internet ... dumm nur, dass Windows damit hoffnungslos überfordert ist  :mad: :mad: ... . Das zu lösenden Kernproblem wurde bis jetzt wie folgt  angegangen ... einen localen Server, der alle Gateways und DNS zu einer zusammenfasst zb. der 192.168.200.200 und dann so gesehen als Router und Proxy die Anfragen auf die anderen 9 aufteilt.

    Dummerweise sind wir auf Linux nicht alzu konfirm und wissen nicth ob dieses es von Haus aus könnte ... oder gibt es ein passendes Programm schon dafür ?! ... (vorzugsweise Windows)

    teure Hardware-Netzwerke sind nicht realisierbar.... (sonst könnte man ja mal bei größeren Herstellern anklopfen  ::)

    fals einer nen Plan hat wie man so ein Routinprogramm unter .net oder irgend ner vernümpftigen Programmiersprache zusammenbasteln könnte, solle er sich bitte melden  ;D

    thx im voraus

    sini

    ps. der sinn besteht hierdrin ... 9x dsl6000 = (theoretisch) dsl54000 ... mit über 6,5 MB/sec ... also nen GB in knappen 2 Minuten so in etwa ...  :D
     
  2. IMHO ist so etwas technisch nicht realisierbar...

    Gruß
    Sven
     
  3. hm stimmt wären nur 780 MB ... ist aber auch egal es geht mir ums Prinzip ;)
     
  4. Mich hat bei meiner Antwort weniger die ich-hätte-gern-soviel-Bandbreite interesiert, viellmehr der technische Aspekt, und das ist meiner Meinung nach NICHT machbar.

    Gruß
    Sven
     
  5. hmmmm ... hab gedacht größere Firmennetzwerke bauen nicht nur auf einer GateWay auf .... sondern auf vielen um Totalausfälle zu vermeiden ...
     
  6. Hast Du Dir die Antwort dazu nicht schon selbst gegeben ?!? ;)

    Gruß
    Sven
     
  7. hm klar ^^ wir haben nicht gerade die nötigen Mittel um bei Sysco anzukopfen oder so und nen 10000 ? Netzwerk zu bestellen XD

    aber man kann doch so eigentlich jedes Hardwareproblem mit Software umschreiben ...

    zb. die Netzwerkbrücken bei Windows ... wäre auch ein typisches Hareware basiertes Problem ... und der Unterschied zu dem was wir da vorhaben ist doch noch nicht mal alzu groß ... oder !?

    hrhr bin mal gespannt was da rauskommt ^^
     
  8. Das Zusammenfassung mehrerer Leitung zwecks Erhöhung der Bandbreite ist so nicht möglich, anhand div. statischer Routen mit untersch. Metrik liesse sich so zwar ein Fail-Over konstruieren, aber ob das in der Praxis dann auch wirklich funktioniert ?!?
    Ich hege da so meine Zweifel.....

    Und auch grössere Firmen bündeln ihre Gateways nicht. Warum nicht ?!?
    Weil es nicht geht ;D


    Cheers,
    Joshua
     
  9. hm ok ... das spurnt jetzt aber richtig an ;D ich liebe knifflige Sachen ... *hrhr* ... hm ok die Bündlung scheint ja dann doch anscheinend recht kompliziert zu sein. Aber geht dies hier ... also 9 Router mit 9 unterschiedlichen ips also genau wie oben beschrieben.

    Soweit ich weiß kann mein Downloadmanager Dateien aufteilen und von mehreren Quellen laden, zwar geschiet dies über eine Internetleitung aber ok. So ... was wäre wenn man ein Programm entwickelt, dass dies auch könnte, jedoch gleichzeitig die Erweiterung hat, dass es Daten in 9 Teile aufsplittet und jeweils von einer eingegebenen GateWay bezieht. Würde wohl eh erst bei größeren Dateien sinnvoll werden aber darum gehts ja im Endeffeckt eigentlich.

    Oder könnte man bei Windows ein erweitertes TCP/IP (eventuell selbst programmiert) einbinden, was in der Lage ist Einzelne Anfragen aufs Internet sofort auf die jeweiligen Gateways aufzuteilen.

    mfg sini

    ps. es lebe der kranke Erfindergeist X :D
     
  10. Ja klar... Programmiere einen eigenen TCP/IP Stack und bau' das Internet um.
    Das OSI Schichtenmodel wurde auch nur von nem kranken Hirn entworfen, der sich dabei absolut nichts gedacht hat, und ab sofort treten Ostern und Weihnachten gemeinsam an Pfingsten auf...

    Sorry - nochmals in ALLER Deutlichkeit: ES GEHT NICHT !!!

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

mehrere Gateways zur einer großen zusammenschließen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mehrere Gateways bei statischer Route? Netzwerk 2. Okt. 2008
Mehrere Details im Windows Explorer gleichzeitig ändern Windows 7 Forum 1. Nov. 2016
Wie kann ich mehrere Betriebssysteme auf eine HD bringen? Windows 10 Forum 21. Juni 2016
Mehrere Probleme mit Windows 10 Windows 10 Forum 22. Okt. 2015
Windows 10 lässt sich über mehrere Wege nicht installieren Windows 10 Forum 15. Aug. 2015