Mehrere Sound Ausgaben aktivieren

Dieses Thema Mehrere Sound Ausgaben aktivieren im Forum "Hardware" wurde erstellt von Waschtl, 1. Sep. 2009.

Thema: Mehrere Sound Ausgaben aktivieren Ist es möglich Sound auf mehreren Geräten auszugeben, zb auf meinen Boxen und dem Kopfhörer? Unter XP war dies ohne...

  1. Ist es möglich Sound auf mehreren Geräten auszugeben, zb auf meinen Boxen und dem Kopfhörer?

    Unter XP war dies ohne Probleme möglich, ich habe im Internet gelesen das dies allerdings unter Vista über das normale Wiedergabe Menü nicht möglich sein soll. Gibt es da in Win7 eine Option die ich übersehen habe?
     
  2. Das wird in erster Linie mit dem Treiber zusammenhängen und nur sekundär mit Win7.
    Für mehr Infos, brauchen wir auch mehr Infos. ;)

    H.
     
  3. Ich kann im Windows Wiedergabe menü nur ein Gerät als Standardgerät auswählen.
    Nur dort wird der Ton ausgegeben, und ich kann keine möglichkeit in diesem Menü sehen wie man 2 Geräte als Standard einstellen kann.

    Ich glaube nicht das dies ein Treiberproblem ist, das Problem wurde von Vista vererbt und ich hatte dasselbe problem auch bei völlig anderen Hardwarekombinationen.
     
  4. Ich weiß aber leider noch immer nicht, was Du genau möchtest.
    Redest Du von zwei Soundkarten oder einfach von zwei Ausgängen?
    Zwei Soundkarten können problemlos unter Win7 getrennt angesteuert werden (hab' ich selber laufen). Das ist eben eine Einstellungssache in den jeweiligen Audioprogrammen.
    Das bei einer Soundkarte gleichzeitig z.B. der analoge und der SPDIF Ausgang gleichzeitig benutzt werden kann, ist mir bisher unbekannt. Wahrscheinlichgibt es das im professionellen Bereich, aber in den "Normaluserkarten" kenn' ich ds nicht. Aber wer weiß...

    H.
     
  5. Nein ich meine nichtmal was so professionelles, einfach das der vordere ausgang an dem meine Kopfhörer hängen und der hintere ausgang für die boxen gleichzeitg dasselbe ausgeben. Beides ganz normale Klinkenstecker und stereo.

    Ich habe eine Standard Realtek OnBoard Soundkarte, und unter XP war die ausgabe einfach auf meinem Frontausgang und Hinterausgang dieselbe.
     
  6. Achso, jetzt versteh ich dich. Das sind aber keine zwei Ausgänge, das Signal wird auf der Karte nur gesplittet (naja, OK. Doch zwei Ausgänge... ;) )
    Voraussetzung Eins ist, dass das Kabel des Frontpanels auf dem Mainboard an der richtigen Stelle angeschlossen ist.
    Dann den passenden Realtek HD Audio Manger starten (falls der nicht da ist, hast Du nicht den Herstellertreiber drauf) und die Einstellung setzen.
    Den passenden Treiber gibt's beim Hesteller des Mainboards oder sehr aktuell auch HIER.

    H.

    Das ging übrigens auch unter Vista.
     
  7. Ja den Realtek Manager habe ich ebenfalls versucht. Unter win7 sieht der allerdings sehr anders aus, und es gibt auch nicht dieselben Optionen.

    Im alten Realtek Manager unter XP konnte man abschalten das der hintere Ausgang automatisch abgestellt wird wenn man etwas in den Vorderausgang steckt.

    In der Win7 Version des Realtek Manager gibt es eine ähnliche einstellung unter "erweiterte Geräteeinstellungen", allerdings kann man dort nur wählen zwischen :
    "Schalten sie das hintere Ausgabegerät stumm, wenn ein Front-Kopfhörer eingesteckt wird" und
    "Ermöglicht die simultane Wiedergabe von zwei unterschiedlichen Audio-Streams auf den vorder- und rückseitigen Ausgangsgeräten"

    Leider macht damit auch die 2. Option auch nicht das was ich will, nämlich einfach dasselbe auf beiden Geräten auszugeben :(
     
  8. Hey Waschtl,

    ich habe das selbe Problem, hab mir gestern Win 7 Pro drauf gehauen und musste mit enttäuschung feststellen, dass ich nurnoch einen panel benutzen kann.
    Habe ein ASRock X48 Turbo Twins für Intel-Prozes.
    Als ich gestern die Software, also den Realtek Manager install. wollte meinte Win 7 geht nicht, weil die Treiber usw bereits install. sind.
    Unter XP 0 Problem, unter Win7 schon :p
    Wäre über schnelle Hilfe dankbar. :cry:
     
  9. Ihm Rahmen einer schnellen Hilfe fällt mir nur ein, hinten einen Y-Adapter dranstecken und per Verlängerung nach vorn führen. Nicht elegant, aber funktionell.
    Das solange dran behalten, bis es einen neuen Treiber gibt.

    H.
     
  10. Ist ja auch keine Lösung und ich glaube nicht, dass es an meinem Treiber liegt, viel mehr an Win 7.
     
Die Seite wird geladen...

Mehrere Sound Ausgaben aktivieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Sound: Mehrere Ausgangssignale an einem Rechner Windows XP Forum 11. Okt. 2005
Mehrere Details im Windows Explorer gleichzeitig ändern Windows 7 Forum 1. Nov. 2016
Wie kann ich mehrere Betriebssysteme auf eine HD bringen? Windows 10 Forum 21. Juni 2016
Mehrere Probleme mit Windows 10 Windows 10 Forum 22. Okt. 2015
Windows 10 lässt sich über mehrere Wege nicht installieren Windows 10 Forum 15. Aug. 2015