Mehrfachüberschreiben von Dateien - trotzdem wiederherstellbar?

Dieses Thema Mehrfachüberschreiben von Dateien - trotzdem wiederherstellbar? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von JRRT0lkien, 30. März 2007.

Thema: Mehrfachüberschreiben von Dateien - trotzdem wiederherstellbar? Hallo, soweit ich weiß, werden beim endgültigen Löschen unter Windows nur die Verknüpfungen zu den Daten, nicht...

  1. Hallo,

    soweit ich weiß, werden beim endgültigen Löschen unter Windows nur die Verknüpfungen zu den Daten, nicht die Daten selbst gelöscht. Ist es völlig zufällig, wo Daten auf der Festplatte angelegt wurden? Wenn man z.B. die Browser-History löscht, überschreibt (indem man wieder surft), löscht, überschreibt etc., wird jeder einzelne Surfvorgang quasi in eine neue Datei gespeichert, so dass nach x-maligem Überschreiben der Browserverlauf von vor zwei Wochen immer noch auf der Festplatte liegt und mit speziellen Tools wiederhergestellt werden könnte?

    Wie ist es bei Word, Excel, PowerPoint etc., wenn man einzelne Dateien immer überschreibt?

    Gruß
    JRRT0lkien


    Verschoben aus Windows XP
     
  2. was du schilderst, ist kein mehrfachüberschreiben, sondern löschen und neu schreiben. davon kann sehr viel wieder hergestellt werden (entspr. tools vorausgesetzt).
    was du aber wahrscheinlich meinst, ist unleserlich (im wortsinn) zu machen. das geht nur mit shredder-progs vom cia oder hier aus dem board (die suchfunktion benutzen).
     
Die Seite wird geladen...

Mehrfachüberschreiben von Dateien - trotzdem wiederherstellbar? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
Nach update fehlen dll Dateien Windows 10 Forum 1. Okt. 2016
Dateien mit bestimmten Programm öffnen Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Jetzt auch dll Dateien betroffen? Windows 10 Forum 20. Sep. 2016
Heimnetzwerk findet dateien nicht mehr Netzwerk 30. Aug. 2016