:-/Mein Win98 hängt sich sehr oft auf!

Dieses Thema :-/Mein Win98 hängt sich sehr oft auf! im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von YodaXP, 19. Nov. 2002.

Thema: :-/Mein Win98 hängt sich sehr oft auf! Wenn ich im Internet bin ist es extrem (oft schon nach ein paar Minuten). Beim Offline-Betrieb passiert es oft beim...

  1. Wenn ich im Internet bin ist es extrem (oft schon nach ein paar Minuten). Beim Offline-Betrieb passiert es oft beim zocken von Spielen.

    Woran könnte dies liegen?
    Evtl. hat es etwas mit dem Modem bzw. der ISDN-Anlage zu tun. :-/
     
  2. Beschreibe Aufhängen:
    Klassischer Freeze oder Bluescreen ?
    Welche Anwendungen laufen im Hintergrund ?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. >>>Klassischer Freeze

    Anwendungen im Hintergrund:
    - Norton System Doctor
    - AntiVir Personal Edition für Windows 9x
    - Dialer Control
     
  4. Hmm....
    Ich würde mal auf den NSD tippen - irgendwie haben alle Anwendungen von Symantec die Eigenart, Systemressourcen zu fressen ohne Ende und schon bei der Installation das System etwas zu verbiegen.....

    Deaktiviere mal für ne Zeit alle Hintergrund-Anwendungen und checke nochmals mittels MSCONFIG, was noch alles beim Systemstart geladen wird.

    Sollte der Fehler dann nicht mehr auftreten, kannst du nach und nach die Anwendungen wieder starten und dann halt schauen, wo es denn knallt.
    Langwierig, aber momentan das einzige was mir spontan dazu einfällt - Modem abstöpseln ist für´s Surfen nämlich eher schlecht ;-)

    Cheers,
    Joshua

    EDIT:
    Dialer-Control stand eben noch nicht drin - das ist natürlich auch einer der Favoriten....
     
  5. OK, danke!
    Wie du schon gelesen hast, will ich WinXP installieren.
    Da werde ich wahrscheinlich Norton System Doctor und Dialer Control durch andere Programme ersetzen.
     
  6. *grins*
    Jo !
    Windows läuft wesentlich stabiler und schneller OHNE die Produkte von Symantec ;-)

    Das einzige Tool von Symantec, das ich nach wie vor -zumindest bei 9x-Systemen- gerne einsetze, ist SpeedDisk - alles andere kommt mir nicht mehr auf die Platte !

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hallo,

    habe Linux + Windows auf meinem Rechner und _immer_ wenn ich ins Windows boote wird angezeigt (wie jetzt) 14:18
    Im Linux wird alles richtig angezeigt und sobald ich auf die online-Aktualisierung der Zeit klicke stimmt sie auch wieder.
    Ich denke nicht dass es an meiner Bios Batterie liegt sonst wäre die Uhrzeit ja total "verhauen" und nicht immer _exakt_ um 2h zurück.

    Jemand eine Idee??
     
  8. Klick mal unten rechts in der Taskleiste
    auf die Uhrzeit und dann sag
    "Datum und Uhrzeiteinstellungen ändern"

    Dann wähl die richtige Zeitzone oder pass sie an.
    UTC +1

    Sollte klappen, viel Erfolg

    PS: In deinem Beispiel hat sie sich übrigens nur
    eine Stunde geändert.
    Vll Sommerzeit?
     
  9. die zeitzone ist richtig eingestellt (berlin utc+1)
    es liegt definitiv nicht an sommer/winter zeit da es sich anfangs um 2h gehandelt hat, beim naechsten reboot guck ich was die zeit dann spricht obs wieder 2h unterschied oder nur 1h unterschied sind (hab die uhr jetzt manuell synchronisiert)
     
  10. so es ist laut meiner win uhr jetzt 11:54
    ich hatte die uhr +2h im bios gestellt damit sie richtig angezeigt wurde - im linux hats 1a funktioniert, was macht windows... stellt die uhr wieder 2h zurueck :evil:
     
Die Seite wird geladen...

:-/Mein Win98 hängt sich sehr oft auf! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008
Win98 als zweites Betriebssystem auf modernen Rechner Windows 95-2000 8. Aug. 2008
VNC unter WIN98 Windows 95-2000 15. Juli 2008