Mein XP hat nun das SP 2 im Rucksack

Dieses Thema Mein XP hat nun das SP 2 im Rucksack im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Rudolf, 16. Sep. 2004.

Thema: Mein XP hat nun das SP 2 im Rucksack Hallo WT-Freunde ! Heute kurz nach Mitternacht startete ich den SP2-Download aus der Windows Update Seite heraus....

  1. Hallo WT-Freunde !

    Heute kurz nach Mitternacht startete ich den SP2-Download aus der Windows Update Seite heraus. Folgendes möchte ich euch nicht vorenthalten und ggf. um Kommentare bitten :

    Ein PC-interner Prüfjob vor dem eigentlichen Download dauert recht lang.

    Das Volumen wird auf der Win-Seite vorab mit 75MB angegeben.
    Real wird beim Download eine Gesamtgröße von 95,5 MB auf den PC übertragen.

    Als der Balken bei 89,20 MB stoppte, kamen unfreundliche Worte über meine Lippen. Jedoch, oh Wunder, nach der Meldung nicht erfolgreich downgeloadet setzte er beim zweiten Versuch gleich wieder bei den 89,20 MB auf und holte sich die restlichen 6,3 MB dann ziemlich schnell auf den Rechner.

    Die Installations-Prozedur selbst ist ein dicker Hund. Was das alles abläuft - da blieben wohl nicht viele Steine auf dem anderen.

    Der abschließende Neustart war dann etwas spannend, weil sehr träge ablaufend. Das neue Sicherheitsmodul war schnell abgehakt.

    Für die komplette SP2-Prozedur hat mein PC ca. 1,75 Stunden benötigt.

    Alle folgenden Progs sind auch nach SP2-Installation OK: Office-Word/Excel, NIS2004, Ad-aware,Spybot, PhotoShop, NikonView,Nero-BurningR., Purgatio,CardMaker.
    Bis jetzt zeigt der SP2-Install keine negativen Folgen. Aber auch keine merkbaren Verbesserungen.

    Mir scheint, dass heute alles eine Spur langsamer läuft ?? Kann ich mich da täuschen oder liegen nach dem SP-Install noch bremsende XXL-Dateien auf dem Rechner, die gelöscht werden können ?

    So, das musste ich nun loswerden und bitte euch um ergänzende Infos / Tipps.

    Einen guten Start in diesen Donnerstag wünscht euch Rudolf
     
  2. Moin,

    Das ist bei diesem so genannten LiveUpdate normal.

    Das ist eigentlich auch normal und aus diesem Grund sollte man sich das komplette SP2 holen und dann das Update manuell starten.
    Erstens geht das etwas schneller und zweitens hat man das SP2 immer zur Hand, wenn man es benötigt (z.B. Neu-Installation von XP).

    Na ja, es wird natürlich komplett geprüft, was schon an Updates vorhanden ist und was noch ersetzt werden muss. Da kann, je nach Rechner-Typ, schon einen Moment dauern.

    Auch das ist OK so, denn vieles wird erst beim Neustart aktiviert und das eigentliche Update abgeschlossen. Jeder folgende Start sollte nun aber schneller gehen, als der Neustart direkt nach dem Update.

    Auch das ist für ein LiveUpdate im normalen Rahmen.

    Echte Neuerungen gibt es so gut wie nicht. Sicherheitscenter (inkl. Firewall usw.), Bluetooth-Assi (kommt erst wenn man Bluetooth einsetzt) und ein paar Änderungen.
    Alles andere sieht man nicht, weil es in erster Linie um Sicherheit geht. Da wurden dann ein paar Löcher gestopft und die entsprechenden Dateien ersetzt und Einstellungen gändert.
    Also sehr vieles im Hintergrund und nicht zwangsläufig sichtbar.

    Ja, zumindest der Systemstart dauert etwas länger. Liegt zum Teil an unveränderbaren Einstellungen und zum Teil daran, dass zusätzliche Dienste gestartet werden. Auch während der Arbeit ist XP geringfügig langsamer geworden. Wobei das auch wieder darauf ankommt, ob man neu installiert und dann das SP2 drauf haut oder ob man ein schon länger laufendes XP auf SP2 updatet. Denn da soll es auch Unterschiede geben. Das habe ich aber noch nicht so ausführlich getestet.

    Nicht wirklich. Das SP2 macht ein so genanntes BackUp, dass man löschen kann. Aber danach kann man das SP2 nicht wieder deinstallieren. Also nur dann löschen, wenn man es nicht wieder deinstallieren möchte.
    Der dazugehörige Ordner müsste im Windows-Verzeichnis liegen.
     
  3. Ronny, herzlichen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort !

    Ich bin nun beruhigt, dass dieses Update offenbar ganz normal abgelaufen ist und meine laienhaften Eindrücke von dir als Profi quittiert werden.

    Ich hab am 30.8.04 die SP-2 CD bei MS bestellt ( soferne die Bestellung übertragen worden ist ). Da dies mind. 4 Wo. dauert und ich gut 150MB im 1GB-Downloadvolumen vorne war, habe ich mich kurz nach Mitternacht spontan entschlossen, dies via Win-Update zu versuchen. Die irgendwann mal eintreffende CD kann ich mir für Eventualitäten bereit halten.

    Oder ist auf der Scheibe was drauf, was meine nächtliche Aktion noch nicht beinhaltet ?

    Dank und schöne Grüße aus Vorarlberg vom Rudolf
     
  4. Moin,

    Profi ist doch etwas arg hochgegriffen ;)
    Ich arbeite zwar schon seit über 20 Jahren mit PC's (auch hauptberuflich), aber ein echter Profi ... Na ja, echte Profis gibt ja auch eigentlich nicht. Jeder ist bzw. kann ein Spezialist auf seinem Gebiet sein, aber keiner kann alles wissen und nur wer alles weiss, ist ein echter Profi ;)
    Trotzdem Danke für das Kompliment.

    So lange sollte es eigentlich nicht dauern. Ich kenne Fälle, die hatte diese CD innerhalb von ein paar Tagen.

    120 MB mehr und du hättest das komplette SP2 bei dir gehabt. Aber OK, die CD sollte ja bald kommen. Ansonsten einfach mal in den so genannten Fachzeitschriften schaun. Die haben diese CD kostenlos dabei. Z.B. die aktuelle PC-Welt (obwohl ich ungern für diese Zeitschrift Werbung mache) hat die original Microsoft-SP2 dabei.

    Nein, außer ein paar zusätzlichen Tools, die ein Normal-User nicht unbedingt benötigt, ist auf der CD genau das drauf, was man auch über das Windows-Update bzw. beim Download der 272 MB großen SP2-Datei bekommt.
    Du musst dir also keine Sorgen machen.
     
  5. Danke für die Antwort, Ronny !

    Dir mag der Begriff Profi nicht ganz zutreffend scheinen, für mich / uns Laien seid ihr, das ganze WT-Moderatoren-Team, ganz einfach total nette und hilfsbereite Menschen, die mit ihrem Riesen-Wissens-Fundus uns bei PC-Fragen+Problemen helfen und fast immer zu einer Lösung kommen lassen. Dickes Lob an dich, das ganze Team und viele andere WT-Freunde, die hier aktiv Hilfestellung anbieten !! Das muss ganz einfach wieder mal gesagt werden !

    Ganz kurz nochmals zu der SP-Dateigröße, da liegt mir noch ein Nebel drüber :

    >> MS-Update schlug nur eine Version vor mit 75MB (real dann 95,5MB)

    >> Du sprichst von einem Live-Update mit 272MB = das kann doch nur die CD-Version sein - oder habe ich das falsch verstanden ?

    >> Die 4 Wochen Lieferzeit für die CD werden in der Bestellung angeführt. Die CD ist also ein 272 MB-Paket ?

    >> Nach meiner Rechnung füllen 95,5 MB die SP2-Kernfunktionen und der Rest von 176,5MB gehen für ein paar zusätzliche Tools drauf - für Normal-User nicht von Bedeutung.

    >> Könnte ich nach Erhalt grundsätzlich die CD reinschieben und der PC holt sich die über die 95,5MB hinaus gehenden Daten noch auf die Platte ? Wenn?s geht, würde ich schon das kpl. Paket drauf haben wollen, auch wenn ich nicht alles brauche. Rein von der Vollständigkeit her.

    Danke + Gruß vom Rudolf
     
  6. Das ist halt der Anteil an Daten, der dir noch fehlte, damit dein Rechner auf dem aktuellen SP2 Stand ist.

    stimmt, das ist die Version, die du auf CD bekommen wirst.

    Naja, Anführungen müssen ja nicht immer zwangsläufig stimmen, wenngleich es sein könnte, je nachdem wie groß die Nachfrage halt ist.
    Aber wie eben schon erwähnt, die CD ist das 272MB Paket.

    Das ist leider so nicht richtig. Das Komplettpaket von 272MB enhält alles, damit dein Rechner auf SP2 Stand gepatcht werden kann.
    Bei dir waren von diesem 272MB Paket nur noch knapp 100MB von Nöten, um deinen Rechner auf diesen Stand zu bekommen. Sprich, du hattest bereits 170MB an Updates installiert, die jetzt aus diesem großen Paket nicht mehr benötigt wurden / werden.

    Du brauchst die CD nicht mehr reinschieben, da wird nix mehr geändert werden an deinem System, denn du bist ja bereits auf Patchstand SP2. Wie eben bereits gesagt, das Paket ist z.B. für den Fall gedacht, daß du neu installierst und dann das SP2 installieren möchtest. Denn in diesem Fall würden die kompletten 272MB benötigt, weil ja noch gar keine Updates auf deinem Rechner wären. Die würden dann alle aus diesem Paket geholt.
    Wenn man das SP2 zu einem späteren Zeitpunkt installiert, wo man bereits Sachen über das WindowsUpdate bezogen hat, dann wird aus diesem großen Paket auch nur noch das rausgeholt, was benötigt wird und alles andere nicht.
     
  7. Flocke, Danke - das nenne ich glasklare und verständliche Informationen ! Super ! Jetzt schweben alle ??? zu SP2 irgendwo in der Oortschen Wolke.

    Gruß und a schös Tägle wünscht - Rudolf *
     
  8. Ein freundliches HALLO an RUDOLF(Vorarlberg), sowie an PCDRonny und PCDFlocke! :)

    Danke an Rudolf für die ausführliche Reportage des nächtlichen SP2-Einsatzes! War ja wie`n Krimi! ::)
    Da wird mir die Sache nun etwas leichter....ich zögere eben immer noch und zwar mit leicht flatternden Fingern, weil ich Bedenken habe, unser W-LAN mit 2 PC`s gründlich zu verhunzen. :eek: :-\

    Sehr nett und unter-die-Arme-greifend von beiden PCD`s und deren detaillierter Erklärungen!! :)
    Ich find`s toll wie Ihr Euch reinkniet!! *Daumen hoch* :)

    Ich werde mir den Dialog kopieren!

    Mit freundlichen Grüssen
    Manni7777
     
  9. Halli Manni4x7 !

    Hatte ehrlich gesagt, vor dem Start auch ein bisschen das Flattern, nachdem man so einiges an Pro, aber auch Kontra zu diesem SP2 lesen konnte.

    Nun, es ist alles gut gegangen und läuft auch bisher klaglos.

    Ein Netzwerk ist sicherlich eine andere Geschichte als ein Einzel-PC, aber ich sage toi-toi-toi , wenn du das Update auch durchziehst.

    Mit dem XXL-Support unseres WT-Teams würdest du auch Probs schnell den Garaus machen, glaube aber, das es auch bei dir gut über die Bühne rollt.

    Gruß vom Rudolf
     
  10. Hallo Rudolf,

    ich lese seit WOCHEN alles Greifbare über Pro und Contra und tummle mich in allen möglichen Foren betreff SP2 . Hierbei stelle ich fest, dass mehr Klagen&Jammern als Jubeln&Freudentaumel anzufinden ist.
    Das liegt aber auch wohl am grundsätzlichen User-Verhalten....wenn`s klappt sagen sie nischt....gejammert wird nur wenn`s nicht klappt. Darf man nicht ausser Acht lassen!

    Das W-Lan hat schon immer dann und wann unerklärlichen Kummer gemacht, auch ohne SP2 (mit nur SP1).

    Ich würde bei anschließendem Kummer NACH SP2 natürlich gern auf die hiesige Hilfe zurückkommen.........wenn das unser W-LAN dann auch noch ZULÄSST!!!

    Danke für Deine aufmunternden Worte! :)

    Was ich noch sagen wollte..............
    Die Tatsache, dass bei Dir nur 95.5 MB übertragen (installiert) wurden, auf der CD jedoch 272 MB vorhanden sind, liegt meines schmalen Wissen nach daran, dass sich auf der CD auch das SP1 plus allen Updates befindet. Der Rechner erkennt dann für sich selbst was er davon benötigt.

    Zwingende Vorabbedingung zum Installen des SP2 bedingt das bereits Installierte SP1....so hab`s ich erfahren.

    MfG
    Manni7777
     
Die Seite wird geladen...

Mein XP hat nun das SP 2 im Rucksack - Ähnliche Themen

Forum Datum
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Meine Bilder aus versehen gelöscht Windows 7 Forum 6. Juli 2016
Antwort auf windowsforum.de/thema/antwort-auf-mein-letztes-the ma.116157/ Windows 10 Forum 13. Mai 2016
Antwort auf mein letztes Thema Windows 10 Forum 10. Mai 2016
Windows halbiert meine Download-Geschwindigkeit Windows 7 Forum 9. Mai 2016