MemTest86+ findet 2,2 Mio Errors - Was jetzt???

Dieses Thema MemTest86+ findet 2,2 Mio Errors - Was jetzt??? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Perle, 28. März 2005.

Thema: MemTest86+ findet 2,2 Mio Errors - Was jetzt??? Hallo! Habe sehr oft Bluescreens (20 mal am Tag normal) bei XP-Pro SP2, kann aber mit den Fehlermeldungen nix...

  1. Hallo!

    Habe sehr oft Bluescreens (20 mal am Tag normal) bei XP-Pro SP2, kann aber mit den Fehlermeldungen nix anfangen.

    Hab mal einige aufgeschrieben, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen....

    In der ersten Zeile steht in der Regel:

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wird Heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    gefolgt von z.B.

    PAGE_FAULT IN NONPAGED AREA
    Das Problem wurde möglicherweise von folgender Datei verursacht: win32k.sys
    *** STOP: 0x0000008E (0xC0000005, 0x0080771A, 0xEDCA02C0, 0x00000000)


    oder

    PFN_LIST_CORRUPT
    *** STOP: 0x0000004E (0x00000099, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)


    oder

    PAGE_FAULT IN NONPAGED AREA
    Das Problem wurde möglicherweise von folgender Datei verursacht: win32k.sys
    *** STOP: 0x00000050 (0xBF009558, 0x00000001, 0xBF81F7BB, 0x00000002)
    *** win32k.sys - Address BF81F7BB base at BF800000, DateStamp 41107f7a


    Kann jemand was damit anfangen???

    Neuinstallation von XP bringt nix.

    Gruß,
    Perle

    verschoben von Windows XP
     
  2. Hi,
    am besten Du schaust Dir mal diese folgenden Google-Ergebnisse an - Du wirst wohl schneller damit herausfinden, was bei Dir zutrifft:

    Link1

    Link2

    Link3

    Viel Erfolg :-*
     
  3. Hier schonmal die Daten der Hardware:

    Mainboard Asus P4S533

    CPU P4, 1,8 GHz, 400MHz, L2 512kb
    http://indigo.intel.com/compare_cpu/showchart.aspx?mmID=850921&familyID=1
    Kühler Zalman CNPS-7000-CU

    Speicher Corsair XMS Memory Modules TwinX1024-2700LL (2x 512 MB, 333MHz, 2-2-2-5)

    Festplatte:
    IBM 80 GB
    Maxtor 80 GB - 5400 U/min
    Maxtor 80 GB - 5400 U/min
    IBM 40 GB - 7200 U/min (Windows)

    Alle 4 Platten hängen am
    Raid Controller Highpoint RocketRaid 454
    (laufen aber nicht als Raid)

    CD-Brenner Plextor Plexwriter Premium 52/32/52
    DVD-Rom Toshiba SD-M 1602

    Soundkarte Creative Soundblaster Live 5.1 + Livedrive
    Graka MSI MS-8894
    Netzwerkkarte D-Link

    Reicht das so?
     
  4. Die Links von Aninemo bringen mich leider nicht weiter - danach könnte es das Mainboard, Treiber, Graka, Speicher oder halt was anderes sein.....
     
  5. hp
    hp
    wenn du neu installiert hast und die probleme nicht weniger werden, ist wahrscheinlich was mit der hardware nicht in ordnung. da mußt du nun selber detektiv spielen, da könne wir von außen nur vermutungen anstellen, an was es letztendich liegt ... die treiber überprüfen kannst du so wie hier http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;244617 in dem artikel beschrieben ...

    greetz

    hugo
     
  6. Also ich habe schon seit längerer Zeit das Mainboard in Verdacht, nur das kann ich nicht wechseln. Das Problem hab ich ja auch schon etwas länger. Nur ist dann zwischendurch auch mal für ein paar Wochen ruhe, und dann gehts wieder los wie die letzten 2 Wochen.

    Werd mir jetzt nochmal ein paar Testtools holen und durchlaufen lassen, vielleicht kann ich den Bluescreen so auslösen, denn seit ich den Beitrag geschrieben habe läuft er wieder wie geschmiert - das ist allerdings immer so, erst wenn ich keine Zeit habe und den PC auch dringend brauche, dann treibt er mich zum Wahnsinn....

    Ich Liste mal auf was ich schon unternommen habe, vielleicht fällt euch nochwas dazu ein:

    - Umgebaut hab ich schon 2x.
    - Raid-Controller wurde zwischendurch gewechselt.
    - Festplatten waren auch schon abgeklemmt - ausser die Systemplatte.
    - Tools wie Sandra laufen lassen - nix besonderes gefunden.
    - Temperatur isses auch nicht.
    - Auch wenn ich nicht am PC arbeite schmiert er ab (komme nach Hause und seh blau)
    - Netzteil scheidet auch aus
    - Problem ist nicht zu reproduzieren
    - Hin und wieder bleibt er auch einfach nur stehen (friert ein)
     
  7. Mein Mitgefühl hast Du ( auch wenn es ja nicht viel hilft) - sowas ist eine der übelsten Sachen...........
    Ich würde auch versuchen ( wenn überhaupt die Zeit vorhanden), alles auseinander und Stück für Stück mit Zwischenprüfungen........
    Riecht nach Hardware und/oder Treiber.........
    Viel Glück!
     
  8. So, hab jetzt erstmal meine Notizen durchgesehen, damit ich nicht alles doppelt testen muss

    - Netzwerkkarte wurde zwischendurch erneuert
    - im Gerätemanager alles ok
    - keine Viren, Trojaner, Dialer, Ad-Ware
    - IE6 neu installiert und vorher auch schon repariert
    - alles Defragmentiert
    - Scandisc laufen lassen
    - alle laufenden Prozesse ok
    - Festplatten wurden am Anfang mal nicht erkannt

    Meine Erkenntnisse von heute:

    - Wollte eben ne Platte freimachen um sie dann mal abzuklemmen, aber beim kopieren von grossen Datenmengen bricht er immer wieder mal ab oder Bluescreen.

    - Beim Packen mit WinRar bricht er ebenfalls ab - habe es mit 3 Ordnern versucht die zusammen 1,6 GB haben.

    - Der Speicher war im Bios noch auf Auto (2.5 - 4 - 4 - 7) gestellt. Wenn ich die Werte 2 - 2 - 2 - 5 eintrage startet er nicht mehr, sondern piept nur noch.
     
  9. Sodele...

    Seit 6 Stunden läuft MemTest86+

    Bisher 2,2 Mio Errors.....

    Ich werd wohl ins Hardware-Forum wechseln.

    Danke für eure Hilfe!

    Wen es noch Interessiert - Hier gehts weiter:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php?topic=73801
     
Die Seite wird geladen...

MemTest86+ findet 2,2 Mio Errors - Was jetzt??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
memtest86+ Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Dez. 2004
Memtest86+ 1.11 Windows XP Forum 26. März 2004
Heimnetzwerk findet dateien nicht mehr Netzwerk 30. Aug. 2016
Indizierung findet nicht alle Dateien Windows 7 Forum 17. Apr. 2016
"Netzwerk wird identifiziert..." findet kein Ende Windows 10 Forum 11. Jan. 2016