Menü erstellen

Dieses Thema Menü erstellen im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Örv, 10. Apr. 2008.

Thema: Menü erstellen Hallo Profis! Ich möchte gerne mittels einer .bat datei ein menü starten (wie z.b....

  1. Hallo Profis!

    Ich möchte gerne mittels einer .bat datei ein menü starten (wie z.b. http://virus-protect.org/artikel/bilder/muli.png) jedoch mit anderen punkten ist klar!

    je nachdem was ich drücke soll dann als 1.bat oder 2.bat hinterlegt sein.

    gibts einen Standard für sowas, und wie nennt man sowas überhaupt?

    Sorry, bin totaler Anfänger / Newbie!

    Danke und Gruß

    Örv
     
  2. Das Kommando choice wartet auf einen Tastendruck und gibt einen Wert zurück, der dann per if errorlevel ausgewertet werden kann:

    Code:
    @echo off 
    :start            
    cls
    
    echo     ÉÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ»
    echo     º   Tools    º
    echo     ÌÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ͹
    echo     º E) Notepad     º
    echo     º 1) Batch 1     º
    echo     º X) Exit      º
    echo     ÈÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍͼ
    
    echo Bitte druecken Sie E, 1 oder X.
    choice /N /C:E1X
    if errorlevel 3 goto exit
    if errorlevel 2 goto batch1
    if errorlevel 1 goto notepad
    
    :batch1
    start batch1
    GOTO exit
    
    :notepad
    start notepad
    GOTO start
    
    :exit
    cls
    
    Für komplexere - bzw. optisch etwas ansprechendere - Menüs gibt es Programme, die, gesteuert von einer Textdatei, welche das Menü beschreibt, Menüs anzeigen und einen entsprechenden Code zurückgeben, der dann wie oben ausgewertet werden kann.
     
  3. @Dings

    Danke, ich sehe zwar die Maske aber er hat etwas gegen den Befehl Choice?!?
    Habe zwar gegoogelt, aber ohne Kenntnisse tue ich mir da doch etwas schwer!
    Kannst du mir aus dem stegreif vielleicht sagen was ich anstatt choice nehmen kann? XP Prof SP2 ist übrigens mein System falls du das auch brauchst :|
     
  4. so, choice problem wurde gelöst, hab mir eine alte choice.exe ins system32 verzeichnis kopiert, google sei dank :|


    weis leider nicht wie man einen code hier einfügt, daher mach ich es leider auf die brutale *sorry*
    was läuft hier falsch?






    @echo off
    :start
    cls

    echo ÉÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ»
    echo º Tools º
    echo ÌÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ͹
    echo º E) Notepad º
    echo º 1) Batch 1 º
    echo º X) Exit º
    echo ÈÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍͼ

    echo Bitte druecken Sie E, 1 oder X.
    choice /N /C:E1X
    if errorlevel X goto exit
    if errorlevel 1 goto batch1
    if errorlevel E goto notepad

    :batch1
    start batch1
    dir c:\*.mp3 /s >mp3.txt
    GOTO exit

    :notepad
    start notepad
    tracert www.krone.at
    GOTO exit

    :exit
    cls
     
  5. :| :| :|
    natürlich gehört das
    start batch1 usw. weg :| :|

    naja, echt dumm von mir!

    eins fällt mir noch ein, nachdem er das jeweilige kommando ausführt sollte er ein wenig warten (10sec).
    kann mir jemand die kommandozeile sagen?

    Gruß
    Örv
     
  6. Code:
    @echo off 
    :start            
    cls
    
    echo     ÉÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ»
    echo     º   Tools    º
    echo     ÌÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ͹
    echo     º M) mp3-Files listen º
    echo     º T) Trace Route   º
    echo     º X) Exit      º
    echo     ÈÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍͼ
    
    echo Bitte druecken Sie M, T oder X.
    choice /N /C:MTX
    if errorlevel 3 goto exit
    if errorlevel 2 goto traceroute
    if errorlevel 1 goto listmp3
    
    :listmp3
    echo Suche Dateien, bitte warten ...
    dir c:\*.mp3 /s /b >mp3.txt
    goto exit
    
    :traceroute
    cls
    tracert [url]www.krone.at[/url]
    pause
    
    :exit
    cls
    
    Mit Drücken einer Taste, ich hatte Deinen letzten Beitrag noch nicht gelesen.

    // 10 Sekunden Pause nach trace route:
    statt->pause'
    ping 1.1.1.1 -n 1 -w 10000 >NUL

    // Stimmt,->choice' gibt es wohl unter XP (32) nicht; bei mir funktioniert es unter XP64. Man kann auch SET /P verwenden, nur muss man dann noch zusätzlich Return drücken, glaube ich. Und es ist (zumindest etwas) komplizierter. Ist schon etwas länger her, dass ich mir Batch-Dateien angetan habe.

    // Du kannst evtl. die Dateiliste etwas übersichtlicher gestalten; schau' Dir mal die Parameter von->dir' an. Ich habe oben /b hinzugefügt.
     
  7. Hier noch eine Variante mit SET:

    Code:
    @echo off 
    :start            
    cls
    
    echo     ÉÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ»
    echo     º   Tools    º
    echo     ÌÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ͹
    echo     º M) mp3-Files listen º
    echo     º T) Trace Route   º
    echo     º X) Exit      º
    echo     ÈÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍͼ
    
    SET /P Choice=Bitte Zeichen eingeben und Return druecken: 
    
    IF NOT->%Choice%'=='' SET Choice=%Choice:~0,1%
    
    IF /I->%Choice%'=='M' goto listmp3
    IF /I->%Choice%'=='T' goto traceroute
    IF /I->%Choice%'=='X' goto exit
    goto start
    
    :listmp3
    echo Suche Dateien, bitte warten ...
    dir c:\*.mp3 /s /b >mp3.txt
    goto exit
    
    :traceroute
    cls
    tracert [url]www.krone.at[/url]
    pause
    
    :exit
    cls
    
     
  8. super, das funktioniert schon mal tadellos!
    das mit dir /b ist übrigens auch super übersichtlich!

    hab einen Beitrag weiter unten auch schon das Eingeben der Dateiendung (z.b. mp3, txt,...) versucht händisch einzugeben, aber nicht geschafft.

    das klappt irgendwie noch nicht, obwohl alles andere hier zitierte EINWANDFREI funktioniert.
    er soll mich fragen, welche dateiendungen ich in der txt haben will (z.b. mp3).
     
  9. Hmm ... vielleicht so, probiere es mal aus:

    Code:
    @echo off 
    :start            
    cls
    
    echo     ÉÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ»
    echo     º   Tools    º
    echo     ÌÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ͹
    echo     º D) Dateien listen º
    echo     º T) Trace Route   º
    echo     º X) Exit      º
    echo     ÈÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍͼ
    
    echo Bitte druecken Sie D, T oder X.
    choice /N /C:DTX
    if errorlevel 3 goto exit
    if errorlevel 2 goto traceroute
    if errorlevel 1 goto listfiles
    
    :listfiles
    cls
    echo Dateien listen
    echo --------------
    echo.
    SET /P Extension=Bitte Dateiendung eingeben und Return druecken: 
    IF->%Extension%'=='' goto listfiles
    echo.
    echo Suche Dateien, bitte warten ...
    dir c:\*.%Extension% /s /b >%Extension%.txt
    goto exit
    
    :traceroute
    cls
    tracert [url]www.krone.at[/url]
    pause
    
    :exit
    cls
    
     
  10. :1 :1 :1
    perfekt, dass funktioniert einwandfrei!

    Sollte ich noch Sachen benötigen, weiß ich jetzt wo ich mich melden kann
     
Die Seite wird geladen...

Menü erstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie Klassisches Startmenü herstellen? Windows 7 Forum 12. Juni 2010
Kontext-Menü Eintrag mit Icon erstellen Windows XP Forum 2. Sep. 2009
Startmenü: Verknüpfungen lassen sich nicht erstellen!? Windows Vista Forum 29. März 2009
GUI for DVDAuthor 1.0.7 zickt beim Erstellen des Menüs Audio, Video und Brennen 9. Aug. 2008
Kontextmenü "Neu - Verknüpfung" erstellen geht nicht Windows Vista Forum 5. Dez. 2007