Microsoft Update schlägt unpassende Updates vor

Dieses Thema Microsoft Update schlägt unpassende Updates vor im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von Max, 17. Feb. 2007.

Thema: Microsoft Update schlägt unpassende Updates vor Hi! Ich schreibe für einen Kollege, leider habe ich jetzt nicht die hundertprozentigen Daten seines Rechners hier....

  1. Max
    Max
    Hi!

    Ich schreibe für einen Kollege, leider habe ich jetzt nicht die hundertprozentigen Daten seines Rechners hier. Er hat einen Fujitsu-Siemens-PC (kein Notebook!) mit einer NVIDIA GeForce2 MX 400.

    Ich habe den neusten Treiber (93.71) von NVIDIA für diese Grafikkarte installiert.

    Trotzdem schlägt mir Microsoft Update einen viel älteren Treiber (irgendwas um die Version 50) für die Karte als wichtiges Update vor - ein Drüberinstallieren führt zur totalen Unbrauchbarkeit beider Treiber, was ja logisch ist.
    Ich habe dieses Update jetzt bei Microsoft Update ausgeblendet, aber das kann ja nicht normal sein, deswegen frage ich hier, ob noch jemand eine Lösung hat.

    Weiterhin schlägt er mir ständig ein Update für das ALPS Pointing Device als Hardware-Update vor, welches natürlich bei e inem PC ohne Touchpad unpassend ist.

    Nochmal zum NVIDIA-Problem: Habe auch schon alle Treiber mit DriverCleaner restlos entfernt und den 93.71er neu installiert - ohne Erfolg.

    MfG
    Max.


    Verschoben aus Windows XP
     
  2. Vielleicht verwendet FuSie eine für OEMs modifizierte Variante der Grafikkarte, dann wird die Hardwarekennung eine andere sein und Win Update geht davon aus, dass der Karte noch für sie geeignete Treiber fehlen. Wenn es mit dem original NVidia klappt würde ich mir keine Gedanken machen.
    Was das Pointing Device angeht - war da vielleicht mal ein Grafiktablett angeschlossen?
     
  3. Es gibt immer wieder Probleme wenn man anstelle der Sicherheitsupdate zusätzlich Benutzerdefinierte Update beim Windows Update aktiviert welche Hauptsächlich Treiber zur Verfügung stellt.

    Walter

    ;)
     
  4. Was Walter beschreibt, kenne ich auch. Deswegen sollte man die unter Software, optional und Hardware, optional angebotenen Dinge genau prüfen, bevor man sie verwendet.
     
  5. Max
    Max
    Erstmal sorry, hatte wahrscheinlich Tomaten auf den Augen, habe extra nach einem Unterforum für Windows Updates gesucht und es nicht gesehen, deswegen habe ich es ins Forum Windows XP gesetzt :|.

    Das mit der Grafikkarte kann gut sein, aber ein Grafiktablett war nie angeschlossen. Ich habe den Rechner neu aufgesetzt und danach sofort Microsoft Update aufgerufen... Na ja, hab den Treiber wie gesagt ausgeblendet...

    Mit zusätzlichen Updates hatte ich bisher nie Probleme.

    Und das NVIDIA-Update wird mir ja als wichtiges Update, also auch über die Auto-Update-Funktion angeboten. Aber auch das habe ich ausgeblendet...
     
  6. Hi, also zu der NVIDIA GeForce2 MX 400 kann ich noch was sagen.

    Das Microsoft Update mit dem alten Treiber bleibt erhalten weil der neue Treiber nicht Windows zertifiziert ist und daher bekommt man ihn nicht über Windows Update - wenn man sich die Erklärung auf dere NVIDIA Seite anschaut (krieg die Seite nicht auf im Moment :mad: ) sieht man das die Zeritifizierung für neuerer GraKas gemacht wurde für so alte wie die GF2 MX 400 aber nicht.
     
  7. Max
    Max
    Danke, gut zu wissen :)
     
Die Seite wird geladen...