MIDI --> MP3

Dieses Thema MIDI --> MP3 im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Deathangel_86, 16. Apr. 2003.

Thema: MIDI --> MP3 Hi, ich habe schon seit Längerem auf meinem Keyboard (Yamaha PSR-740) MIDIs selbst erstellt und entworfen. Anhand...

  1. Hi,

    ich habe schon seit Längerem auf meinem Keyboard (Yamaha PSR-740) MIDIs selbst erstellt und entworfen. Anhand der Diskette lassen sich diese ja einfach in den Computer einspielen und abspielen. Ich habe aber folgende Probleme:

    1. Die MIDIs klingen von Computer zu Computer unterschiedlich, da verschiedene MIDI-Synthesizer verwendet werden.
    2. Ist die Qualität der MIDIs auf dem Computer-Synthesizer deutlich schlechter als auf dem Keyboard.

    Nun habe ich mir gedacht, ich nehme die MIDIs als MP3 auf, damit sie überall gleich klingen können. Da der Microsoft Standard-Synthesizer (den ich bei XP habe) dermaßen mies klingt, habe ich die Aufnahme über den Stereoausgang anhand des DS-XG-Synthesizers von Windows98 ausgeführt. Diese Wavedateien nun als MP3 zu konvertieren ist kein Problem. Diese Sounddateien an sich klingen schon mal nicht schlecht.
    Am allerbesten wäre es aber, wenn ich diese MIDIs über den Synthesizer des Keyboards laufen lassen könnte, da die Dateien somit richtig gut klingen würden!!
    Nur, wie ist dies technisch möglich? Was für Werkzeuge (Kabel, Anschlüsse) bräuchte ich und welche Software (möglichst Freeware) ist nötig?

    Würde mich für jeden Tipp oder Ratschlag freuen!
     
  2. Hallo,
    das Keyboard hat doch sicher auch einen Line-Out-Ausgang, z. B. für Verstärker o. ä.
    Dann könntest du über Line-in deiner Sondkarte doch ganz normal aufnehmen.
    Ciao
    Jürgen
     
  3. Du könntest das Keyboard auch mit einem MIDI Kabel an den PC anschliessen und die MIDI Ausgabe auf das MIDI-Interface umstellen.

    PS: Kannste mir ein paar Deiner MIDI's schicken?
     
  4. Stimmt..
    Mit dem Lineausgang hat's geklappt :)
    Ich hab zwar noch nach ein paar Audiokabeln suchen müssen, aber jetzt hab ich das alles mit dem Audiograbber aufnehmen können und es klingt endlich gescheit, wie's sein soll!

    @towo.. möchtest trotzdem ein paar meiner MIDIs haben?! ::)
     
  5. @Deathangel_86

    Ja, über ein paar MIDI's würde ich mich freuen :D
     
  6. Hallo, Deathangel_86,
    freut mich, daß ich dir helfen konnte. :D Vielleicht kannst du mir aber auch helfen (oder jemand anderer, der sich mit Midi und Keyboards auskennt).
    Ich habe mir ein einfaches Midi-Keyboard zugelegt, welches ich nur als Einspielkeyboard für meine Sequenzerprogramme nehmen möchte. Das Keyboard hat nur Midi-Out und ist am Midi-Port der Soundkarte angeschlossen.Die Sequenzerprogramme finden es aber nicht. Was muß in der Soundkartenkonfig. gemacht werden? Dort kann ich zwar die Midi-Ausgabe ändern, aber kein Midi-Eingabe-Gerät wählen.
    @towo:
    midis findest du übrigens ganz gute unter http://www.midis@i-wink.de
    Ciao
    Jürgen

    Ach ja, Soundkarten wären Trust Optical Expert 514 oder Soundblaster, bei beiden das gleiche Problem.

    Mist, habe grade gesehen, das obiger Link zu Zeit geändert wird. Also abwarten :eek: :eek: :eek:
     
  7. Ein Sequencer Programm benötigt AFAIK bidirektionale Kommunikation mit dem Keyboard. Ein Keyboard mit nur MIDI-Out? Was ist dat denn für ein Teil?
    Welchen Sequencer setzt Du ein?
     
  8. Hallo towo,
    sit ein Keyboard von Pearl. Hat tatsächlich nur Midi-Out.
    Sequenzer sind Data-Becker Music-Keyboard, Magix Music-maker/Music-Studio, und noch das gute alte Cakewalk. Das war bei dem Keyboard dabei und sollte eigentlcih damit funktionieren.
    Habe das Keyboard gebraucht erstanden, waren keine Handbücher dabei.
     
  9. Also ich setze Steinberg Cubasis VST in der Version 4.0 ein. Als Keyboard habe ich ein Casio CTK 671. An der Soundkarte brauche ich da nichts konfigurieren, ich setze bei den Tracks einfach den Input auf MIDI, und kann dann in Echtzeit einspielen. Habe gerade nochmal nur mit MIDI Out getestet und es Funktioniert auch so.
     
  10. dann werde ich das nochmal ausführlich am Wochenende testen. Vielleicht ist das Kabel ja auch kaputt. Laut Beschreibung Data Becker Music-Keybord sollte es, so wie du es beschreibst, auch funktionieren. Tut's aber eben nciht. Naja, langes Wochenende, Zeit zum probieren.
    lWünsche euch frohe Eiertage, melde mich nächste Woche hoffentlcih mit einer Erfolgsmeldung.
    Ciao
    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

MIDI --> MP3 - Ähnliche Themen

Forum Datum
MIDI Keyboard wird nicht erkannt ? Hardware 2. Sep. 2009
Anschluss MIDI to USB - Treiber Problem Code 28 Windows XP Forum 5. Feb. 2011
MIDI Sound Eigenschaften ? Windows XP Forum 25. Jan. 2009
Suche Anregungen für Midi-Tower Gehäuse Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 3. Mai 2008
Fehlendes MIDI Gerät/Treiber für HP Notebook 6820s Windows XP Forum 6. Feb. 2008