Mindest-Partitionsgröße

Dieses Thema Mindest-Partitionsgröße im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von august_burg, 16. Juni 2004.

Thema: Mindest-Partitionsgröße Ich möchte die Auslagerungsdatei (pagefile) direkt im Anschluß an C (= Partition für BS) auf eine eigene Partition...

  1. Ich möchte die Auslagerungsdatei (pagefile) direkt im Anschluß an C (= Partition für BS) auf eine eigene Partition legen.

    Partition Magic 8.0 lehnt es ab, von C (= 10 GB) eine neue Partition in der Größe von 1 MB abzuschneiden, sondern schreibt eine Mindestgröße von 7,8 MB vor .

    Woran liegt das ?

    :-[ :-[ :-[
     
  2. Was willst du mit einer 1 Megabyte grossen Partition ?!?
    Da passen ja nicht mal die Infos für die FAT/MFT drauf ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  3. @ Joshua

    Stimmt !

    Du hast die Antwort schon gegeben. Ich hatte nur die pagefile als solche im Kopf.

    8) 8) 8)
     
  4. hi

    die pagefile macht als 1mb sicher kein sinn
    da passt nicht mal nen bruchteil vom ausgelagerten ram rein
    also wenn schon dann diese auf 1gb setzen, das ist eher ne sinnvolle grösse.

    Xcross
     
  5. Du wirst sicherlich deine Gründe dafür haben, die ich leider nicht kenne.
    Sinn macht dein vorhaben allerdings nicht.

    Solltest du einen Geschwindigkeitszuwachs erwarten, musst du die AL schon auf eine andere Platte legen.
     
  6. *rotfl*
    Dachte immer, AL wäre ein männlicher Name... *g*

    Cheers,
    Joshua
     
  7. @Xcross

    Heute ist nicht mein Tag: Natürlich habe ich 1 GB gemeint!

    @ AL Bundy

    In der Tat, ich träume von Geschwindigkeitszuwachs.
    Aber da meine 2. Platte nur mit 5.400 RPM dreht (Platte 1 = 72. RPM), würde das Ganze konterkariert. Also laß ich es so wie es ist !

    @Alle

    Vielen Dank für Eure Bemühungen !

    8) 8) 8)