Mini-Notebook: manche Fenster zu groß u. ni. alle Schaltflächen bedienbar

Dieses Thema Mini-Notebook: manche Fenster zu groß u. ni. alle Schaltflächen bedienbar im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mohnblume, 3. Sep. 2008.

Thema: Mini-Notebook: manche Fenster zu groß u. ni. alle Schaltflächen bedienbar Habe ein Mini-Notebook mit Windows XP SP3 und Bildschirmgröße 10. Bei manchen Fenstern, die sich nicht verkleinern...

  1. Habe ein Mini-Notebook mit Windows XP SP3 und Bildschirmgröße 10.
    Bei manchen Fenstern, die sich nicht verkleinern lassen, ist der untere Teil abgeschnitten/nicht mehr sichtbar, so daß auf wichtige Schaltflächen nicht zugegriffen werden kann.
    Ich kann zwar über verschieben das Fenster nach oben verschieben und somit den unteren Teil sichtbar machen, jedoch dann trotzdem nicht die entscheidende Schaltfläche anklicken, weil bei jeder Art von Tasten- oder Mausbetätigung das Fenster sofort wieder in die Ausgangsposition zurückrutscht.
    Wer weiß einen Tipp?

    Gruß,
    mohnblume
     
  2. die native auflösung korrekt einstellen?
     
  3. Auflösung ist korrekt eingestellt.

    Gruß,
    mohnblume
     
  4. in den Darstellungseigenschaften - Button Erweitert - (Erweiterte Darstellung) - Element: - in der Drop-Down-Liste mal nachsehen.

    pan_fee
     
  5. Habe in der Dropdownliste/Element Fenster gefunden, wofür nur Optionen für versch. Farben und nicht für Größendarstellung z.Vfg. stehen.

    mohnblume
     
  6. Das ist ein bekanntes Problem von den Netbooks mit kleinem Display und Windows.

    Windows XP hat ja eine Mindestanforderung an Auflösung damit man solche Dialogfenster ganz zu sehen kriegt.

    Hier gibt's ein Video vom c't magazin dazu:
    http://www.heise.de/ct/tv/artikel/114917

    Welches Netbook ist es denn? Müsste man ja rausfinden können ob es wirklich Windows tauglich ist.
     
  7. Welche Mindestanforderung an Auflösung muß man denn haben, um ein Fenster bei Wind.XP voll darzustellen?

    Mein Netbook ist ein Akoya von Aldi / Medion.

    Welche Lösung bietet sich für mich an? Wer weiß Rat??

    mohnblume
     
  8. 1024 x 600
     
  9. *deutet nach oben* das ist die Auflösung vom Medion Netbook und so sollte es auch eingestellt sein.

    Ich finds jetzt auf der MS Seite nicht aber für Windows braucht man entweder 640×480 od. 800x600 pixel - mit dem Netbook von Medion sollte es eigentlich funktionieren.

    Auf den leeren Desktop rechts klicken - Eigenschaften - Reiter Einstellungen - dort kann die Bildschirmauflösung eingestellt werden.
     
  10. Die max. Auflösung bei meinem Akoya-Netbook ist 1024 x 600 und ist auch so eingesellt.

    Mein oben genanntes Problem besteht weiter.

    mohnblume
     
Die Seite wird geladen...

Mini-Notebook: manche Fenster zu groß u. ni. alle Schaltflächen bedienbar - Ähnliche Themen

Forum Datum
manche mp4 Clips mit 480p besser wie andere mit 1080p...? Audio, Video und Brennen 1. Okt. 2015
Jugenschutzgbeauftrager für manche Webseiten Pflicht, Webdesigner haften. Webentwicklung, Hosting & Programmierung 30. Nov. 2014
Internet Explorer - manche Eingaben in Felder werden nicht erkannt Web-Browser 23. Nov. 2014
Manche Kaufseiten akzeptieren mich nicht Web-Browser 11. Nov. 2014
Windows sperrt manchen Programmen das Internet - Ich weiß nicht mehr weiter Netzwerk 28. Okt. 2014