mit C++ auf einen FTP server zugreifen....

Dieses Thema mit C++ auf einen FTP server zugreifen.... im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Game12, 30. Apr. 2006.

Thema: mit C++ auf einen FTP server zugreifen.... Ist es möglich mit C++ auf einen kennwortgeschützten FTP zuzugreifen und wenn ja wie? Ich möchte gerne mit einem...

  1. Ist es möglich mit C++ auf einen kennwortgeschützten FTP zuzugreifen und wenn ja wie?

    Ich möchte gerne mit einem Programm Daten in eine TEXT Datei speichern die dann online auf einem FTP ist und von überall aufgerufen werden kann.
     
  2. Wenn von überall aufgerufen werden kann bedeutet, dass nicht nur Du die Anwendung benutzt, ist das keine so gute Idee. Denn Du müsstest ja dem Server Dein persönliches Passwort schicken. D.h., falls Du den Server nicht konfigurieren und getrennte Accounts für bestimmte Bereiche (und mit Read-Only-Zugriff) einrichten kannst.
     
  3. Sobald es um C++ geht kann man schon fast sicher sein, dass du die Antwort/Lösung für das Problem weißt! :1

    Das wäre eigentlich kein Problem. Ich würde mir so oder so einen neuen kostenlosen FTP acc
    erstellen in dem ich dann neben dem admin einen zweiten Benutzer einrichten würde der nur auf einen Ordner Zugriff hat, und jener auf 1MB Speicher beschränkt ist.
     
  4. Da das mit der Sicherheit nun einigermaßen geklärt ist:

    So etwas ist nicht in den Standard-C++ (oder auch C-)Libraries enthalten. Unter Windows gibt es für Dich im Prinzip zwei Möglichkeiten: Winsock oder WinInet.

    Winsock ist Low-Level; man kann damit Daten zu einem Server schicken und Daten empfangen, aber Winsock kennt keine Protokolle wie FTP, HTTP etc. Diese (oder auch eigene) muss man dann selbst implementieren.

    http://windowssdk.msdn.microsoft.co...Sock/winsock/windows_sockets_start_page_2.asp

    Mit WinInet (-> wininet.dll) kannst Du auf einem abstrakteren Level arbeiten, da es die Protokolle FTP, HTTP und Gopher kennt. Du kannst also Funktionen wie FtpSetCurrentDirectory, FtpGetFile usw. benutzen.

    http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/wininet/wininet/portal.asp
    http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/wininet/wininet/ftp_sessions.asp
    http://www.devx.com/getHelpOn/10MinuteSolution/20373

    Es gibt Bibliotheken, die das Ganze kapseln, z.B. in den MFC (Visual C++):
    http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/hf9x9wb4.aspx

    Dies hier ist auch für Dev-C++:
    http://www.codeproject.com/internet/ftpclientclass.asp

    Zwei Dinge, auf die Du u.a. achten solltest: a) Firewalls und b) Synchrone/asynchrone Datenübertragung.
    a) bedeutet, dass Dein Programm auf einigen Rechnern nicht funktionieren bzw. keine Verbindung aufbauen können wird. Du müsstest Du Dich mit Proxies etc. beschäftigen.
    b) ist wichtig, weil die Benutzeroberfläche Deines Programms bei synchroner Datenübertragung (also warten bis der Vorgang beendet ist) hängen wird, während Daten übertragen werden. Um das zu verhindern, kannst Du z.B. die asynchronen Möglichkeiten von WinInet oder Winsock nutzen oder selbst etwas mit mehreren Threads basteln.

    Den Quellcode zweier FTP-Clients bekommst Du hier (zum Reinschauen, wie es dort gemacht wurde):
    i.FTP
    http://www.memecode.com/iftp.php
    FileZilla
    http://filezilla.sourceforge.net
     
Die Seite wird geladen...

mit C++ auf einen FTP server zugreifen.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme beim Zugriff auf einen FTP-Server Windows XP Forum 6. Okt. 2014
Per Modem / ISDN in einen Server 2003 einwählen? Windows XP Forum 16. Mai 2009
Software von einen Server 2003 zuweisen Windows XP Forum 27. Jan. 2008
Word 2007 >keinen zugrief auf meine Outlook Serverkontakt (Serienbrieferstellen) Microsoft Office Suite 4. Dez. 2007
Datei aus Explorer mit ftp auf einen Server stellen Windows XP Forum 11. Juli 2007