Mit dem Notebook ins Internet.... aber wie?

Dieses Thema Mit dem Notebook ins Internet.... aber wie? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Stromberg, 14. Dez. 2005.

Thema: Mit dem Notebook ins Internet.... aber wie? Hallo Community, tja, ich will nun mit meinem neuen Notebook auch mal isn Internet. Jetzt weiss ich aber nicht so...

  1. Hallo Community,

    tja, ich will nun mit meinem neuen Notebook auch mal isn Internet. Jetzt weiss ich aber nicht so richtig, wie ich das anstellen soll...

    Was gibt es denn grundsätztlich für Möglichkeiten? Übers WirelessLAN, aber was mach ich, wenn ich kein Netzwerk in der Nähe habe? Und über die Telefonleitung will ich auch nicht... Da bräuchte ich doch auch einen Provider, oder?

    Also, was gibt es sonst für Möglichkeiten? Was kann ich tun?
     
  2. Moin,

    um ins Internet zu kommen hast du nicht viele Möglichkeiten:
    1. Telefonleitung/Modem (ISDN/Analog):
    Hierzu kannst du dich mit call by call über verschiedene Provider einwählen. Ist allerdings eine Kostenfrage.

    2. Per DSL:
    Hierzu muss dir dein Telefonanbieter erst einmal DSL schalten und dann benötigst du mind. ein WLan-DSL-Modem oder gar einen Router. Anschließend bennötigst du noch einen Provider, was zum Teil auch mit call by call geht.

    3. Als Gast:
    Hierzu benötigst du einen Freund/Bekannten, der schon Internet hat, und der dich über sein Netzwerk, auf seine Kosten, ins Internet lässt. Allerdings musst du dich dazu bei ihm aufhalten. Außer, er hat einen WLan-Router (und du eine WLan-Karte) und du befindest dich in der Reichweite seines Routers.
     
  3. außer möglichkeit 3 kostet möglichkeit 1 und 2 auf jeden fall geld. wenn du über call by call verbindest, kannst du pro einwahl einen anderen anbieter nehmen und musst dich nicht auf einen festlegen.
     
  4. Okay, aber die Telefonleitung darf ich net benutzen...

    Zu Hause hab ich ja nen Desktop mit Internet, ich brauch es eben für unterwegs....
     
  5. Moin,

    unterwegs hast du auch ein paar Möglichkeiten:
    1. Handy ans Laptop anschließen und dann darüber teuer ins Internet.
    2. Im Hotel einen vorhandenen Internet-Anschluß nutzen.
    3. Per WLan über einen so genannten Hot-Spot ins Internet. Die meisten großen Internet-Provider haben mittlerweile in vielen größeren (und auch kleineren) Städten mind. einen Hot-Spot, über den man sich einloggen kann. Wo die sind und was es kostet, können dir die Provider (Arcor, T-Com, Alice usw.) sagen.
     
  6. Okay, Hotspot habe ich dort nicht... Telefonleitung geht auch net...

    Da bleibt fast nur des Handy.... Wie ngenau geht denn das? Kennt sich da jemand aus?
     
  7. Moin,

    na ja, ist eigentlich recht einfach. Das Handy anschließen, die geforderten Modem-Treiber (denn das Handy ist ja nun das Modem) installieren, eine DFÜ-Verbindung zu einem entsprechenden Provider erstellen und schon kann es losgehen.
    Die Treiber, um dein Handy als Modem nutzen zu können, bekommst du beim Handy-Hersteller.
     
  8. geht telefonleitung technisch nicht oder liegt ein anderer grund vor?
     
Die Seite wird geladen...

Mit dem Notebook ins Internet.... aber wie? - Ähnliche Themen

Forum Datum
[GELÖST] Mit dem Notebook Via Handy ins Internet Firewalls & Virenscanner 8. Juli 2009
Re: Über WLAN von Notebook DSL auf PC weiterleiten? Internet Empfang möglich? Windows XP Forum 12. Apr. 2009
Über WLAN von Notebook DSL auf PC weiterleiten? Internet Empfang möglich? Netzwerk 12. Apr. 2009
Komme ins Internet, kann aber auf die jeweiligen Comtuter/Notebook nicht zugreif Netzwerk 23. Okt. 2006
mit Notebook über Rechner ins Internet - W-Lan Sonstiges rund ums Internet 16. Dez. 2005