Mit DFÜ-Verbindung selbst ausgesperrt

Dieses Thema Mit DFÜ-Verbindung selbst ausgesperrt im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von dieter79, 28. Nov. 2004.

Thema: Mit DFÜ-Verbindung selbst ausgesperrt Hallo zusammen, ich habe mich gestern selbst ausgesperrt. Der Reihe nach: Ich habe mit Outlook Express eine Mail...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe mich gestern selbst ausgesperrt.

    Der Reihe nach:
    Ich habe mit Outlook Express eine Mail geschrieben und wollte sie verschicken. Bei der Herstellung der DFÜ-Verbindung wurde ein Fehler angezeigt, in der Taskleiste erschienen die beiden kleinen Bildschirme mit einem Ausrufezeichen in einem gelben Feld. Wie gewohnt habe ich drauf geklickt, und das Fenster Status von TDSL ging auf. Normalerwiese kann ich hier die Verbindung trennen. Doch
    diesmal erschien nicht der Button trennen sondern der Button deaktivieren. Diesen habe ich vorschnell angeklickt und das Malheur nahm seinen Lauf.

    Wenn ich jetzt eine Verbindung mit T-DSL herstellen möchte, geht das Fenster Fehler bei der Verbindung mit T-DSL auf. Darin steht: Fehler 692: Hardwarefehler im Modem (oder einem anderen angeschlossenen Gerät). Beim Klick auf Details steht:
    Das Modem reagiert aus folgendem Grund nicht: Das Modem ist entweder ausgeschaltet, nicht funktionsfähig oder nicht fest mit dem Computer verbunden.

    Wie kann ich das von mir irrtümlich deaktivierte Modem wieder aktivieren?

    Für eure Hilfe bedanke ich mich schon im voraus.

    Viele Grüße
    Dieter79
     
  2. Und Du kannst die Verbindung nicht in den Netzwerkverbindungen wieder aktivieren? Systemsteuerung | Netzwerkverbindungen, Rechtsklick auf die deaktivierte Verbindung und wieder aktivieren.

    Bye,
    Freudi
     
  3. @freudi
    Nach dem Rechtsklick geht ein Fenster mit folgenden Möglichkeiten auf:
    Verbinden, Status - ist aber nicht anklickbar, als Standardverbindung aufheben, Kopie erstellen, Verknüpfung erstellen, löschen, Umbennen, Eigenschaften.

    Mit welchem Menu-Punkt kann ich die Aktivierung vornehmen.

    Gruß
    Dieter79

    Zitate korrigiert
     
  4. Bist Du dann sicher, dass die Verbindung tatsächlich deaktiviert ist? Lass Dir mal im Ordner Netzwerkverbindungen über Ansicht die Dateils anzeigen.

    Bye,
    Freudi
     
  5. @Freudi,

    folgendes wird angezeigt:
    Name: T-Online DSL
    Typ: DFÜ
    Status: Verbindung getrennt
    Gerätename: T-DSL Apapter (T-Online)
    Rufnummer: 1
    Besitzer: System

    Meinst Du diese Angaben?

    Gruß
    Dieter79
     
  6. Dann ist die Verbindung nicht deaktiviert ;)
    Lösch' die Verbindung und erstell' sie neu.

    Bye,
    Freudi
     
  7. @freudi
    ich habe alles durchsucht und bin irgendwann mal zum Geräte-Manager gekommen. Dort habe ich dann gesehen, dass der Netzwerkadapter .. Ethernet .. mit einem roten Kreuz markiert war. Nach einem Klick auf die Eigenschaften erschien dort, dass der Adapter deaktiviert ist. Diesen habe ich dann aktiviert, und alles ging wieder.

    Dir danke ich für Deine Tipps, denn dadurch bin ich auf diesen Gerätemanager gestossen.

    Gruß
    Dieter79

    Zitat korrigiert
     
  8. Na schön, also doch irgend etwas deaktiviert. Du hattes recht :mad:

    Bye,
    Freudi
     
Die Seite wird geladen...

Mit DFÜ-Verbindung selbst ausgesperrt - Ähnliche Themen

Forum Datum
DFÜ-Verbindung macht sich selbstständig Windows 95-2000 25. Juli 2003
Windows Vista DFÜ-Verbindung Windows XP Forum 18. Jan. 2010
Umts-Dfü-Verbindung -keine Datenübertragung trotz vorhandener Internetverbindung Windows XP Forum 12. Dez. 2008
TCP/IP CP unbekannter Fehler 2 DFÜ-Verbindungsaufbau Windows XP Forum 12. Nov. 2008
IE - keine DFÜ-Verbindung Web-Browser 21. Nov. 2007