Mit Regel / Formel Zellen Formatieren - Eine Regel funktioniert, mehrere nicht

Dieses Thema Mit Regel / Formel Zellen Formatieren - Eine Regel funktioniert, mehrere nicht im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Ripper, 6. Okt. 2011.

Thema: Mit Regel / Formel Zellen Formatieren - Eine Regel funktioniert, mehrere nicht Hallo, ich habe eine Tabelle, in der ich links den Beginn und das Ende eines Zeitraumes angeben kann. Z.B. 3.-5. KW....

  1. Hallo, ich habe eine Tabelle, in der ich links den Beginn und das Ende eines Zeitraumes angeben kann. Z.B. 3.-5. KW.

    Dann werden die 3.-5. KW blau hinterlegt.

    Nun möchte ich die gleiche Regel für andere Zellen in einer anderen Farbe hinterlegen. Das funktioniert aber bei der zweiten (identischen) Regel nicht.

    Wer kann mir da helfen?

    Tabelle:http://www.ffw-garbsen.de/sonstiges/Terminplan.xlsx
     
  2. Moin,

    du hast für den Bereich =$G$15:$AK$46 festgelegt, dass die Zellen blau formatiert werden sollen, wenn sie der Regel entsprechen. Eine weitere identische Regel wird dann nichts bewirken, da die Regel in der Reihenfolge abgearbeitet werden, wie sie in den Regelmanager drinstehen.

    Eine Möglichkeit wäre das ganze Blockweise.

    Bsp für den 2. Block (Woche 9-13):
    Code:
    =ODER(UND(O$11>=$D15;O$11<=$E15);UND($D15>$E15;ODER(O$11>=$D15;O$11<=$E15)))
    im Bereich
    Code:
    =$O$15:$S$46
    Und für deine erste Bedingung den Bereich
    Code:
    =$G$15:$L$46
    (z.B. Woche 1-6). Dann würden andere Blöcke andere Farben bekommen. :)
     
  3. Habs jetzt nochmal geändert. Funktioniert leider nicht.

    Das soll Zeilenweise nicht Spaltenweise passieren.
     
  4. Ich bin da zu doof zu. Wenn ich jetzt in wird angewendet auf Die Zellen ändern passt wieder nichts.

    Bist du so nett und wendest für mich die grüne Regel auf den Bereich der Zeilen 30, 33 und 40 an?

    (Aktuelle Datei bitte nochmal laden)
     
  5. Äh, die Zeilen 30, 33 und 40 werden doch grün dargestellt, wenn du den Zeitraum angibst.

    Ändere mal die Formel für den grünen Bereich auf
    Code:
    =ODER(UND(G$11>=$D30;G$11<=$E30);UND($D30>$E30;ODER(G$11>=$D30;G$11<=$E30)))
    Du hast bei dir F11 drinstehen. Der verweist aber auf die Zelle Verantwortlicher. Nach Änderung sollte es passen, oder nicht?
     
  6. Aber die sind eine Spalte versetzt.
     
  7. Ändere mal die Formel für den grünen Bereich auf
    Code:
    =ODER(UND(G$11>=$D30;G$11<=$E30);UND($D30>$E30;ODER(G$11>=$D30;G$11<=$E30)))
    Du hast bei dir F11 drinstehen. Der verweist aber auf die Zelle Verantwortlicher. Nach Änderung sollte es passen, oder nicht?
     
  8. Jo jetzt funktionierts. Verstehs leider trotzdem nicht, aber egal.
     
  9. Bereich =$G$15:$AK$46 --> blau
    Bereich =$G$30:$AK$30;$G$33:$AK$33;$G$40:$AK$40 (Zeilen 30, 33 und 40) --> grün
    Und die Formel prüft den Anfang und das Ende und färbt dementsprechend die Zellen ein.

    Das ist die grobe Erklärung deiner bedingten Formatierung. :)
     
Die Seite wird geladen...

Mit Regel / Formel Zellen Formatieren - Eine Regel funktioniert, mehrere nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechner stürzt unregelmäßig ab Windows 10 Forum 31. Okt. 2016
Netzwerk Freigabe via gruppe Regel Netzwerk 15. Feb. 2016
Internetzugriff bricht regelmäßig ab Windows 7 Forum 2. Feb. 2015
Bildschirm flackert und wird schwarz (unregelmäßig) Windows 7 Forum 26. Nov. 2014
Firewall: Netzwerkzugrife regeln Firewalls & Virenscanner 12. Okt. 2014