mit VBA-Makro: Einzelnes Excel-Tabellenblatt als *.prn Datei exportieren?

Dieses Thema mit VBA-Makro: Einzelnes Excel-Tabellenblatt als *.prn Datei exportieren? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von JonnyHeart, 13. Dez. 2006.

Thema: mit VBA-Makro: Einzelnes Excel-Tabellenblatt als *.prn Datei exportieren? Ich habe ein Excelfile mit meheren Tabellenblättern und möchte nun Tabelle1 als eigenständige Datei per Makro...

  1. Ich habe ein Excelfile mit meheren Tabellenblättern und möchte nun Tabelle1 als eigenständige Datei per Makro exportieren, da diese ´mit einem anderen Programm weiterverarbeitet wird.

    Wie funktioniert das ?? geht das auch ohne zuvor eine externe Mappe anzulegen ??


    Folgendes habe ich bisher geschafft:
    ---------------------------------------------
    Private Sub ()
    Application.EnableEvents = False
    Sheets(Tabelle1).Copy
    Application.EnableEvents = True
    End Sub

    --> NUn kann umständlicherweise über Datei - Speichern unter usw....gespeichert werden...

    Mit diesem Makro wird das aktuelle Worksheet Tabelle1 in einer neuen Mappe geöffnet
    (öffnen in neuer Mappe sollte eigentlich vermieden werden !!)

    HIER FÄNGT DAS PROBLEM AN...

    Das ganze dauert viel zu lange und ist zu umständlich..#

    Freu mich über Hilfe !

    Gruß

    JONNY
     
  2. selbst nach einer ausführlichen WebRecherche und zahlreichen Telefonaten gibts keine Erfolge zu vermelden...

    Das muss doch möglich sein ?!?!?!?? :| :| :| :| :|


    Greetx

    JONNY
     
  3. Hallo JonnyHeart,

    vielleicht probierst du es mal wie folgt. Den Zielpfad und -namen mußt du noch anpassen.

    Gruß Matjes :)
    Code:
    Private Sub Tabelle1AlsPRNSpeichern()
    
      Dim wb As Workbook, ws As Worksheet
      Dim x As Long
      
     ->zunaechst erstaml sichern
      Set wb = ActiveWorkbook
      wb.Save
      
     ->Dann Tabelle1 alle Formel raus
      Set ws = wb.Worksheets(Tabelle1)
      Application.ScreenUpdating = False
     ->kopieren
      ws.Cells.Select
      Selection.Copy
     ->Werte einfügen
      ws.Range(A1).Select
      Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, _
                             Operation:=xlNone, _
                             SkipBlanks:=False, _
                             Transpose:=False
    
     ->alle Tabellenblätter bis auf Tabelle1 löschen
      Application.DisplayAlerts = False
      For x = wb.Worksheets.Count To 1 Step -1
        If wb.Worksheets(x).Name <> Tabelle1 Then wb.Worksheets(x).Delete
      Next
      
     ->jetzt ist nur noch Tabelle1 in der Mappe
      
     ->als prn speichern
      wb.SaveAs _
        FileName:=wb.Path & Application.PathSeparator & MeineTabelle1.prn, _
        FileFormat:=xlTextPrinter, _
        CreateBackup:=False
      
     ->Ohne Speichern schliessen
      wb.Close Savechanges:=False
    AUFRAEUMEN:
      Set wb = Nothing: Set ws = Nothing
    End Sub
     
  4. :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

    Hallo Matjes,

    RESPEKT !!!!!

    Vielen Dank für deine Hilfe !! es klappt 1a !

    Ernüchternd ist nur, dass ich niemals auf eine Lösung wie diese gekommen wäre..


    FROHE WEIHNACHTEN !

    Gruß
    JONNY
     
Die Seite wird geladen...

mit VBA-Makro: Einzelnes Excel-Tabellenblatt als *.prn Datei exportieren? - Ähnliche Themen

Forum Datum
einzelnes Verzeichnis mit extra Passwort Windows XP Forum 6. Mai 2009
Rechtschreibprüfung für einzelnes Dokument deaktivieren Windows XP Forum 8. Apr. 2007
Deinstallation einzelnes Hotfix problemlos?? Windows 95-2000 17. Feb. 2003